Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Exchange aus Domaine,Replikation entfernen

Mitglied: jnissen

jnissen (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2007, aktualisiert 11:35 Uhr, 10964 Aufrufe, 3 Kommentare

Exchange 2003 Windows 2003 Server

Hallo,
wir haben einen Exchange 2003.
Zu Test zwecken habe ich einen zweiten Exchange auf gesetzt. Dieser Test-Server ist nun leider völlig hinüber, so dass ich keine Exchange Deinstalltion des Test-Servers vornehmen kann.

Nun habe ich über all noch die Einträge im Ad und auch in der Exchange Hierachie vom Testserver. Zb: eine Warteschlage für die Replikationen oder die Öffenlichen Ordner zeigen mir an das zwei Replikationen vorhanden sind.

Wie kann ich den Öffentlichen Informations Speicher entfernen ?

Wie kann ich diese Einträge entfernen.

Hat jemand einen Tip oder ein Howto für mich ?

mfg
Jörg Nissen
Mitglied: Egbert
03.09.2007 um 10:09 Uhr
Hallo Jörg,

dies sollte genügen um das Teil aus dem AD zu entfernen.

ansonsten beschreibt der KB Artikel http://support.microsoft.com/?scid=kb%3Bde%3B833396&x=9&y=15 das ganze im Detail.

Hoffe das hilft.
Die ÖO Replikationen kannst Du im ESM entfernen.

Den Exchange 2003-Server aus Active Directory entfernen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Exchange 2003-Server aus Active Directory zu entfernen:
1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme und auf Microsoft Exchange, und klicken Sie dann auf System-Manager.
2. Erweitern Sie Administrative Gruppen/Name_Ihrer_administrativen_Gruppe/Server.

Hinweis: In diesem Schritt steht Name_Ihrer_administrativen_Gruppe für den Namen Ihrer administrativen Gruppe.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Exchange 2003-Servers, den Sie entfernen möchten, klicken Sie auf Alle Aufgaben, und klicken Sie danach auf Server entfernen.
Durch diese Vorgehensweise werden alle Verweise auf den Server in Active Directory entfernt sowie die E-Mail-aktivierten Attribute von allen Active Directory-Benutzern, die über Postfächer auf dem entfernten Server verfügen.

Wenn Sie Exchange-System-Manager nicht installieren oder ausführen können, könnten Sie möglicherweise ausreichend Attribute des Servers mithilfe des ADSI Edit-Snap-Ins manuell entfernen, um anschließend zu versuchen, eine erfolgreiche Neuinstallation durchzuführen. Mit dieser Methode werden keine Verweise auf das Serverobjekt außerhalb des Containers des Servers bereinigt. Microsoft empfiehlt die Verwendung dieser Methode nur dann, wenn Sie den Server umgehend in der gleichen administrativen Gruppe erneut installieren möchten, da Sie möglicherweise zahlreiche Attribute von Objekten in Active Directory manuell entfernen oder bearbeiten müssen.

Das ADSI Edit-Snap-In steht in Windows-Supporttools zur Verfügung. Weitere Informationen dazu, wie Sie Windows 2000-Supporttools installieren, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
301423 (http://support.microsoft.com/kb/301423/DE/) HOW TO: Installation der Windows 2000-Supporttools auf einem bestehenden Computer unter Windows 2000 Server

Achtung: Wenn Sie das ADSI Edit-Snap-In, das LDP-Dienstprogramm oder einen anderen LDAP 3-Client verwenden und die Attribute von Active Directory-Objekten nicht ordnungsgemäß ändern, kann dies schwerwiegende Probleme zur Folge haben. Diese Probleme können eine Neuinstallation von Microsoft Windows 2000 Server, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft Exchange 2000 Server, Microsoft Exchange Server 2003 oder sowohl von Windows als auch von Exchange erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer unkorrekten Änderung von Active Directory-Objekten herrühren, behoben werden können. Das Ändern dieser Attribute erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Exchange 2003-Server mithilfe des ADSI Edit-Snap-Ins aus einer administrativen Exchange 2003-Gruppe zu entfernen:
1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf Windows 2000-Supporttools, zeigen Sie auf Tools, und klicken Sie danach auf ADSI Edit.
2. Erweitern Sie jedes der folgenden Elemente:
Configuration Container (Konfigurationscontainer)
CN=Configuration (CN=Konfiguration), DC=Domänenname,DC=com
CN=Services (CN=Dienste)
CN=Microsoft Exchange
CN=Name_Ihrer_Organisation
CN=Administrative Groups (CN=administrative Gruppe)
CN=Name_Ihrer_Administrativen_Gruppe_oder_Name_der_Exchange5.5_Site
CN=Servers (CN=Server)

Hinweis: In diesem Vorgang steht Domänenname für den Namen Ihrer Domäne, Name_Ihrer_Organisation steht für den Namen Ihrer Organisation und Name_Ihrer_Administrativen_Gruppe_oder_Name_der_Exchange5.5_Site steht für den Namen Ihrer administrativen Gruppe oder Exchange 5.5-Site.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Exchange 2003-Serverobjekt, und klicken Sie danach auf Löschen.
4. Klicken Sie in jedem Dialogfeld adsiedit, das Sie auffordert, den Löschvorgang zu bestätigen, auf Ja.
Bitte warten ..
Mitglied: jnissen
03.09.2007 um 11:24 Uhr
Hallo,

danke, jetzt hab ich es.

Der Trick ist den Server nicht zu öffnen sondern im Rechten Feld auch den zu entfernenden Server mit der rechten Maustaste zu klicken um das Kontext Menü zu erhalten.

Im Serverbaum geht dies nicht.

Anschliessend noch den SMTP Connector neu gestartet und nun scheint alles entfernt zu sein.

Ein Frage noch

unter

Replikationsstatus habe ich noch eine Liste mit Odnern mit dem Status " Replikationsstatus nicht verfügbar" ist das normal. Ich sehe hier nicht alle Öffentlichen Ordner sondern nur einige. Ich vermute das das die Ordner waren die vorher auf meinem Test-Exchange waren.

mfg
Jörg Nissen
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
03.09.2007 um 11:35 Uhr
Hallo Jörg,

hier sollte warten helfen. --> lange

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Alten Domain Controller sauber entfernen
gelöst Frage von MineralwasserWindows Server10 Kommentare

Hallo Leute Ich habe zwei neue DCs (Win2k12 R2) installiert und die FSMO Rollen, GC sowie DNS und DHCP ...

Windows Server

Proxy aus Default Domain Policy entfernen

gelöst Frage von CoreknabeWindows Server5 Kommentare

Moin Wissende, wir betreiben eine Server 2012-Domäne. Um unsere Passwortvergabe sicherer zu machen, habe ich per Gruppenrichtlinie definiert, dass ...

Netzwerkgrundlagen

Win7 Client aus Domain entfernen ohne DC

gelöst Frage von LoenebergerNetzwerkgrundlagen4 Kommentare

Ein schönes Wochenende euch allen :) Wir, vom Stammtisch, standen gestern "auf dem Schlauch" und brauchen mal Feed-Back von ...

Exchange Server

Exchange als Domänencontroller entfernen

gelöst Frage von nano1994Exchange Server4 Kommentare

Moin, habe aktuell folgendes Setup. Einen Exchange 2016 Enterprise welcher zugleich GC als AD Controller ist. Kann in diesem ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Router Neustarts
Frage von XerebusDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo an alle, ich hab eine Problem mit dem Neustart von meiner Fritz Box wo ich einfach nicht mehr ...

Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke14 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...

Windows Server
2 DCs Hierarchie umkehren
Frage von TuberPlaysWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher 1 Domain Controller in einer VM. Nun kam noch ein zusätzlicher Domain Controller auf einem ...