Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Server zum Weiterleiten

Mitglied: Dambi

Dambi (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2005, aktualisiert 23.11.2005, 4512 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen


Ich habe ein Domain Controller und einen Exchange Server. Der Mail verkehr im lokalen Netz funktioiniert super, doch jetzt will ich das man auch Mails nach aussen schicken kann und auch empfangen kann. Aus Security Gründen steht der Exchange Server nicht in der DMZ. Jetzt ist meine Frage, ob ich mit Exchange Server 2003 einen Server im DMZ machen kann, der die Mails vom localen Server bekommt und sie ins Internet leitet und der auch die Mails aus dem Internet bekommt und sie dann weiterleitet in das locale Netz? Das heisst der Server soll eigentlich nur eine weiterleitungs Funktion haben. Kann mir jemand sagen, wie ich das machen muss und ob das überhaupt geht. Ich nehme an das es geht aber wie es geht weiss ich nicht

Danke für eure Hilfe!

Gruss Dambi
Mitglied: Dambi
14.11.2005 um 10:45 Uhr
Kleine Frage:

Ist das etwa das was ich eigentlich suche?

http://www.msexchangefaq.de/howto/winsmtp.htm

Gruss Dambi
Bitte warten ..
Mitglied: stepas
14.11.2005 um 11:10 Uhr
Also, wenn der exchange laeuft und port 25 frei ist mnuesstest du emails senden koennen. Um welche zu empfangen musst du deine mx dns sebler hosten oder dies bei einem provider tun der dir die emails auf port 25 weiterleitet. Wir nutzten diesen service gerade fuer kleine und mittlere betriebe empfohlen, da du gleichzeitig auch eine backup loesung hast wenn dein exchange mal down ist. Ebenfalls werden die mails schon nach viren und spam gefiltert. Du kannst natuerlich auch das ganze selber hosten (viel spass dann) dann empfiehlt sich die sache mit der DMZ oder IAS server. Ansonsten gibts unter deinem link ebenfalls viel wissenswertes.
Bitte warten ..
Mitglied: Dambi
14.11.2005 um 14:46 Uhr
ok ich habe es geschafft. der interne exchange server schickt die mails jetzt an den smtp relay in der dmz und der schickt sie ins internet. der smtp relay bekommt die mails auch vom internet und schickt sie dann zum internen exchange server.

mit diesen zwei anleitungen sollte das jeder schaffen:

anleitung für smtp relay in dmz:

http://www.msexchangefaq.de/howto/winsmtp.htm

anleitung für smtp connector auf dem exchange server im lokalen netz:

http://www.msexchangefaq.de/howto/e2003smtp.htm


man muss dann eifach noch bei der firewall ein dmz pinhole machen, dass die mails vom dmz aus in das lokale netz kommen. dann muss man natürlich noch den port 25 freigeben, dass auch mails von aussen zum server in der dmz kommen.

gruss dambi
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
17.11.2005 um 13:11 Uhr
Um welche zu empfangen musst du deine mx dns sebler hosten oder dies bei
einem provider tun der dir die emails auf port 25 weiterleitet. Wir nutzten diesen
service gerade fuer kleine und mittlere betriebe empfohlen, da du gleichzeitig auch
eine backup loesung hast wenn dein exchange mal down ist.

Hier würde mich jetzt mal interessieren, welcher ISP sowas anbietet!

Denn ich habe gerade ein Testhost in der Firma stehen, der über DynDns Mails bekommt ... klappt auch alles super,
bloß wenn die Internetverbindung down ist, findet auch kein Mailaustausch mehr statt!
Oder die Lösung wäre: ein PopConnector!!!! Wovon ich gern weg will, aber auch gehört habe, dass dieser wiederrum SPAM filtert!


<Midivirus>
Bitte warten ..
Mitglied: stepas
18.11.2005 um 11:25 Uhr
Da gibts einige. Da wir in Irland sitzten kenne ich keine deutsche Firma. In Irland gibt es z.b.
kerna.ie die diesen Service anbiten. Komplett mit virusscanning und spamfilter. Kostet etwas 24 euro pro mailbox pro jahr jenachdem wieviel boxen du hostest.
Bitte warten ..
Mitglied: Dambi
23.11.2005 um 11:23 Uhr
Ich habe jetzt diesen Exchange Server zum Weiterleiten und jetzt wollte ich SMTP verschlüsselt senden.

Ich habe eine dmz in der der SMTP Relay Server steht. Jetzt habe ich auf dem Exchange Server angegeben, dass SMTP verschlüsselt ist und das er die gleichen Userdaten gebrauchen soll wie er das immer macht beim anmelden, dass heisst Active Directoy User.
Jetzt kann ich zwar Mails versenden, denn die Authentifizierung beim Exchange Server geht, doch wenn ich ein Mail bekomme leitet es der Relay Server nicht weiter, denn er hat nicht die nötigen Rechte um die Mails an den Exchange Server zu senden. Jetzt habe ich das eingestellt, aber er kann sich immernochnicht authentifizieren, denn der Relay Server steht ja im dmz und das kommt nicht eifach so leicht in das lokale Netz um Exchange.

Weiss jemand über welchen Port die Authentifizierung bim Exchange Server geht, damit ich diesen Port auf der Firewall freigeben kann und der Relay Server sich beim Exchange Server authentifizieren kann und somit die Mails an den Exchange Server senden kann????????


Ich hoffe es weiss jemand eine Lösung ich verzweifle schon fast!

Danke

Gruss Dambi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

DNS Anfragen an anderen Server weiterleiten

Frage von fabio84Exchange Server9 Kommentare

Hallo Admins, kurze Frage: Aufgrund der Zertifikatsumstellung (Exchange) von local auf .de habe ich eine neue Forward DNS Zone ...

DNS

Externe Subdomains auf interne Server weiterleiten

gelöst Frage von artwoerxDNS3 Kommentare

Hallo Forum, meine Konstellation sieht folgendermaßen aus: Externe Domain (example-ext.de), bei der ich alle DNS Konfigurationen durchführen kann (auch ...

Exchange Server

Exchange Server 2013 alle ankommenden E-Mails mit dem mit der Subdomain in Adresse weiterleiten!

Frage von pi-userExchange Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf dem Exchange Server eine Subdomain angelegt. Zum Beispiel: XYZ.Firma.de Wir möchten, dass alle ankommenden ...

Exchange Server

Exchange 2010 Verteilergruppe alte Emails an alle weiterleiten

Frage von 2SeitenExchange Server4 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich habe einen Exchange 2010 Mailserver mit einer Verteilergruppe. In dieser Gruppe sind mehrere Benutzer. Nun will ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 57 MinutenBackup

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server7 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke40 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...