Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fernseher mit Netgear-Router verbinden - aber welchen MODE nehmen?

Mitglied: bluefoxxp

bluefoxxp (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2010 um 15:12 Uhr, 8157 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

Ich habe einen Flat-TV mit LAN-Anschluss. Außerdem einen Netgear-WLAN-Router, an dem einerseits das Modem und andererseits mein Notebook (über WLAN oder LAN - beides räumlich möglich) hängt.
Damit ich den TV mit dem Internet verbinden kann, möchte ich mit einen WLAN Access Point kaufen.
Im Grund der selbe Aufbau wie hier: https://www.administrator.de/index.php?content=74564 , nur dass ich statt dem 2. PC eben den TV habe.

Nun habe ich hier https://www.administrator.de/index.php?content=120725 gelesen, dass mein Router dazu den Bridge Mode unterstützen muss.
Im Handbuch finde ich allerdings nur den "Infrastructure Mode" und den "Ad hoc Mode" (siehe hier ftp://downloads.netgear.com/files/wgt624v2l_manual.pdf) - welcher von den beiden ist es? Oder unterstützt mein Router den Bridging Modus gar nicht?

Wenn ich dann den Router auf Bridge-Modus umstelle, kann das Notebook dann überhaupt nicht mehr mit Router kommunizieren? (kabellos oder kabelgebunden)

Danke für eure Antworten!
Mitglied: maretz
03.01.2010 um 22:19 Uhr
Moin, Infrastructure und Ad Hoc haben mit brigde-mode gar nichts am hut. Infrastructure meint einfach das du dich an einem Access-Point anmeldest, Ad-Hoc bedeutet normalerweise (so kenne ich das zumindest) das du z.B. 2 Laptops via WLAN koppelst.

Ich frage aber erstmal vorsichtig: Warum willst du denn nen neuen WLAN-AP kaufen - und nicht den Fernseher an den bestehenden mit ankoppeln?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
04.01.2010 um 00:43 Uhr
Eine spezielle Unterstützung im Access Point ist nicht zwangsweise erforderlich.
Es gibt auch WLAN-Client-Geräte und Router mit sog. WISP-Modus.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: bluefoxxp
04.01.2010 um 08:59 Uhr
Ich möchte ja den Fernseher mit dem bestehenden Router/AP verbinden, aber er steht zu weit entfernt für ne Kabelverbindung Daher möcht ich ihn über WLAN anschließen und da der TV aber nur LAN, kein WLAN, beherrscht, wollt ich das mittels 2. AP lösen.
Aber wie...?
Bitte warten ..
Mitglied: bluefoxxp
04.01.2010 um 08:59 Uhr
Zitat von dog:
Eine spezielle Unterstützung im Access Point ist nicht zwangsweise erforderlich.
Es gibt auch WLAN-Client-Geräte und Router mit sog. WISP-Modus.

Grüße

Max

Mein Netgear WGT624 unterstützt anscheinend kein WISP. Was nun? Muss ich mir einen neuen Router zulegen?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
04.01.2010 um 17:42 Uhr
Da habe ich mich wohl unklar ausgedrückt.
Der WISP-Modus muss nicht von deinem vorhandenen Router unterstützt werden sondern von einem neuen Gerät, dass du kaufst und an den Fernseher anschließt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

Statische Route zwischen Modem und Router

gelöst Frage von Alex1500Netzwerkmanagement11 Kommentare

Hallo erstmal, Meine Überschrift hört sich ja ganz einfach zu beantworten aus, aber ist in meinem Fall nicht ganz ...

DNS

Modem, Router - Router - NAS System

gelöst Frage von PixelfreundDNS19 Kommentare

Hallo an Alle, Ich habe ein Problem welches ich mir nicht erklären kann. Ich komme aus Österreich und wohne ...

LAN, WAN, Wireless

VPN Server und Netgear Router

Frage von ProtectedLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo, ich benötige eure Hilfe! Das Ziel ist es, dass ich IP-Adressen (öffentliche von einem rz) intern (privater Abschluß) ...

LAN, WAN, Wireless

Draytek Router hinter Unitymedia Modem

Frage von tobmesLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hi Experten, wir haben jetzt parallel noch einen UnityMedia Business Anschluss bekommen. Wir haben schon seit einiger Zeit einen ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 4 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 18 StundenSicherheit2 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server38 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgbornMicrosoft17 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Server-Hardware
Server für Exchange 2016, Kaufberatung
Frage von MazenauerServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag werte Gemeinde, Vorab: Ich dachte es gab mal einen separaten Bereich für solche Anfragen, habe ich leider ...