Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie findet Google neue Domains?

Mitglied: Codehunter

Codehunter (Level 2) - Jetzt verbinden

13.09.2010, aktualisiert 16:21 Uhr, 4417 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen!

Zugegeben, die Frage klingt etwas banal: Wie findet Google neue Domains? Hintergrund: Ich habe eine Domain registriert die ich nur zum Testen verschiedener Scripte verwende. Die Domain ist nirgends öffentlich verlinkt und nicht in meinen Bookmarks. Erst recht in keinen Social Networks etc. Trotzdem hat der Gockel die Site gecrawled. Nur wie kam er überhaupt an die Domain? Letztenendes muss er ja von irgendwoher gefolgt sein. Nuckelt der ständig am DeNIC-WHOIS herum? Oder wenden die eine Art Bruteforce an und probieren alle möglichen Kombinationen durch?

Mir ist das aber auch bei Subdomains aufgefallen die nirgends verlinkt sind und trotzdem irgendwann im Google-Index auftauchen. Ich habe leider nur einen normalen Shared Webspace und keinen Root-Zugang um detailliertere Logs anzuschauen. Denn wenn meine Vermutung richtig ist müßten ja ausgehend vom Googlebot derartige Ratespielchen erkennbar sein.

Irgendwie riecht das nach Verschwörung und da bin ich immer neugierig

Grüssle
Cody
Mitglied: Snowman25
13.09.2010 um 17:00 Uhr
Hallo Codehunter,

Ich habe leider nur einen normalen Shared Webspace und keinen Root-Zugang um detailliertere Logs anzuschauen.

Bei einem Shared Webspace haben die Seiten gerne auch eine 2. Adresse mit Provider-präfix. Diese Adresspools werden dann in den Log-/Statisitkseiten der Provider aufgeführt. Google verirrt sich schon gern mal auf eben diese Seiten (sind nicht sonderlich geschützt, da keine relevanten Daten preisgegeben werden) und greift dort die Links ab. So kommt der Crawler auch auf Ghost-sites.
Wenn du jetzt persönlich nach diesen Statistik-Seiten suchen möchtest: Viel Spaß! Die können unter Umständen gut versteckt sein.

Greetz
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
13.09.2010 um 18:51 Uhr
Ansonsten könnte man in Google mal nach Seiten suchen, die auf Deine verlinken.
Eventuell gibts doch welche ...
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
13.09.2010 um 21:15 Uhr
Zitat von AndreasHoster:
Ansonsten könnte man in Google mal nach Seiten suchen, die auf Deine verlinken.
Eventuell gibts doch welche ...

Da das Kind nun ja schon in den Brunnen gefallen ist habe ich das mal getan. Über die Google-Boardmittel ist da erstmal nichts zu finden. Die werden selbst in den Webmastertools nicht alle Karten aufdecken. Also bin ich mal bingen gegangen wenn das googlen schon nichts brachte. So bin ich dann tatsächlich auf eine zweite Adresse des Providers gestoßen wie von Snowman25 beschrieben. Da drin findet man aber keine direkten Verweise auf meine Geheim-Domain. Allerdings ist der Gockel so schon mal auf dem Webspace und kann crawlen. Jetzt fehlt mir aber noch das letzte Stückchen in dem Puzzle, woher Google den eigentlichen Domainnamen hat. Mann, das ist j richtiges Datamining
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
14.09.2010 um 09:14 Uhr
Wenn du nicht mehr in den Sucherergebnissen der Suchmaschinen (sehr viele, aber nicht alle) auftauchen möchtest, dann kannst du ja eine entsprechende robots.txt ins root legen.
01.
User-agent: * 
02.
Disallow: /
Danach lässt du Google die Seite nochmals scannen (über die Webmastertools) und dann solltest du nicht mehr zu finden sein

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SEO

Webseite auf andere Domain aber Google sagt was anderes?

Frage von Motte990SEO10 Kommentare

Hallo Leute , ich habe seit ein paar tagen die Webseite von meiner Frau von der alten Test Domain ...

Informationsdienste

Alphabet, der neue Mutterkonzern von Google

Information von FrankInformationsdienste5 Kommentare

Umstrukturierung: In Zukunft wird Google unter dem neuen Mutterkonzern Alphabet geführt. Die neue Holding "Alphabet" wird von den Google-Gründern ...

Windows 7

Windows 7 findet keine neuen Updates?

Frage von donnerstagWindows 79 Kommentare

Ich mache zurzeit ein Praktikum in einem bestimmten Unternehmen! Meine Aufgabe ist es 2 Pc´s komplett neu aufzusetzen. Nachdem ...

Festplatten, SSD, Raid

Computer findet neue SATA Festplatte nicht

gelöst Frage von HelkadoFestplatten, SSD, Raid18 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich bin neu hier. Sollte ich also irgendeine Geflogenheit nicht einhalten, bitte ich um Nachsicht. ;-) ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 3 StundenErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 5 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 5 StundenMicrosoft3 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 2 TagenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1026 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...

Server-Hardware
Server für Exchange 2016, Kaufberatung
Frage von MazenauerServer-Hardware10 Kommentare

Guten Tag werte Gemeinde, Vorab: Ich dachte es gab mal einen separaten Bereich für solche Anfragen, habe ich leider ...