Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Float Zahlen per Schleife in Array einlesen (ohne Pointer)?

Mitglied: Tobi_

Tobi_ (Level 1) - Jetzt verbinden

01.11.2007, aktualisiert 04.11.2007, 15431 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich möchte gern mehrere Gleitpunktzahlen in ein array einlesen. Mit der Eingabe einer leeren Zeile soll das Programm aus der Schleife springen.
Mein Ansatz funktioniert leider nicht wie gewollt, wenn ich die vorher eingegebenen Zahlen ausgebe wird nur die erste Zahl vollständig ausgegeben, bei den restlichen fehlt die 1. Zahl (z.B. 7.89 statt 67.89)...
Bin ziemlich ratlos!

mfg tobi



#include <stdlib.h>
#include <stdio.h>
#define MAX 10




int main()
{

float array[10]={0};
int i=0;
printf("\n\n\nGeben Sie eine Gleitpunktzahl ein:");
do
{
i++;
scanf("%f",&array[i]);
fflush(stdin); /*Entleeren des Tastaturpuffers*/

}
while (getchar()!='\n');

for(i=0;i<=10;i++)
{
printf("%f\n",array[i]);
}


system("PAUSE");
return 0;
}
Mitglied: Guenni
04.11.2007 um 08:23 Uhr
@_Tobi_

Hi,

#define MAX 10

... MAX taucht im Programm nicht auf

int i=0;

... im Programm schreibst du ...

do {
i++; zuerst wird i um 1 erhöht
scanf("%f",&array[i]);
dann wird ein Wert eingelesen
...

... das heißt:

- array[0] bleibt leer
- array[1] wird mit dem ersten Wert belegt.

Bei deiner Abbruchbedingung ...

while (getchar()!='\n');

… besteht die Gefahr, mehr als 10 Werte einzugeben, was über die Grenze
des Arrays hinausläuft.

Im Kopf der for-Schleife zählst du bis 10, was ebenfalls die Grenze des Arrays sprengt:

for(...; i<=10;...)

Wenn du bei 0 anfängst und bei 10 beendest, so sind das 11 Durchläufe.

for(i=0; i<10;i++) <-- hier wird von 0 bis 9 gezählt, ergibt 10 Durchläufe.


01.
#include "stdafx.h" 
02.
#include <stdio.h> 
03.
#include <conio.h> 
04.
 
05.
const int MAX=10; 
06.
 
07.
int _tmain(int argc, _TCHAR* argv[]){ 
08.
	 
09.
	float farray[MAX]; 
10.
	int i=0; 
11.
	while(i<MAX){ 
12.
		scanf("%f",&farray[i]); 
13.
		i++; 
14.
15.
	for(i=0;i<MAX;i++){ 
16.
		printf("%f\n",farray[i]); 
17.
18.
	getch(); 
19.
return 0; 
20.
}
Das Programm läuft mit MS Visual C++ 2005 Express Edition,
eventuell mußt du dann bei dir ein paar Änderungen vornehmen.

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
04.11.2007 um 17:41 Uhr
Moin _Tobi_,

noch zwei kleine Fussnoten zu Günnis Analyse:
...wird nur die erste Zahl vollständig ausgegeben, bei den restlichen fehlt die 1. Zahl...
Ist verständlich, da Du mit getchar() ja genau EIN Zeichen aus dem stdin-Stream entnimmst.
Da dieses Lesen eines Streams immer nur vorwärts geht, bist Du "an diesem Zeichen vorbei", wenn das nächste scanf() kommt.

In der Theorie könntest Du zwar ein Konstrukt basteln..
01.
int c; 
02.
.... 
03.
while(i<MAX){ 
04.
    scanf("%f",&farray[i++]); 
05.
    fflush(stdin); /*Entleeren des Tastaturpuffers*/ 
06.
    if ( (c==getchar()) =='\n') break; 
07.
    putchar(c); 
08.
}
[ungetestet]
... aber erstens sieht das Shice eher unschön aus,
zweitens ist eigentlich die Funktion fflush() für den Stream stdin gar nicht definiert (für stdout oder "echte" Files ja).

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Tobi_
04.11.2007 um 22:34 Uhr
das einlesen habe ich nun auf die reihe bekommen! nur wie implementiere ich das abbruchkriterium?
kann man mit scanf auf die eingabe der ENTER Taste überprüfen?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Access Point Array Cisco
Frage von receiverboxLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, beim stöbern hier bin ich über die Konzepte von AP Arrays gefallen. Nachdem ich gerade auf den 3 ...

C und C++

String einlesen in Array und wieder ausgeben von hinten

Frage von ProtectedC und C++4 Kommentare

Hallo, ich würde gerne einen String einlesen bzw. char und dann andersrum wieder ausgeben. Also: Otto Maoam zu: maoaM ...

Batch & Shell

Zähler in FOR Schleife als Parameter für Funktionsaufruf

gelöst Frage von robxBatch & Shell11 Kommentare

Hallo, ich will in einer FOR Schleife eine Funktion aufrufen, 1. Parameter soll ein Zähler sein, der sich jeweils ...

PHP

PHP und XML Float und Double

gelöst Frage von chrisenPHP2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der Erstellung von XML Dateien mit PHP: Und zwar gibt das erstellte ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 8 StundenBackup

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server8 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke43 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...