Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Formatierungstools

Mitglied: Bierkistenschlepper

Bierkistenschlepper (Level 2) - Jetzt verbinden

12.02.2006, aktualisiert 17.10.2012, 8822 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Community,

mein Freund schwört auf ein Formatierungs/Löschtool, welches die gesamte Platte drei- bis siebenmal mit 0en und 1en überschreibt. Das Ganze dauert natürlich immer ein Weilchen... Er behauptet, dass es bei ihm schonmal vorkam, dass er nach dem Formatieren noch teilweise seine alten Dateien hatte?! Kann das tatsächlich sein?

Könnte man das Gleiche nicht viel schneller mit einem einfachen Kühlschrankmagneten erreichen, den man über die Platte hält und nach dem sich dann ja alle Teilchen ausrichten?

Ich versuche halt ihm den Gebrauch dieses Tools auszureden, weil es meiner Meinung nach nichts bringt.
Mitglied: BartSimpson
12.02.2006 um 16:20 Uhr
Ja normale Formatieren ist mehr ein Scherz. Wenn es um Datenvernichtung geht.
Wenn du eine Platte rumliegen hast, kannst du das ja mal gerne teten falls du es nicht glaubst.
Zum sicheren löschen gibt es tool z.b von OO Software. Wenn es eine Platte ist, die sich nicht mehr anstuern läßt, gibt es extra Geräte die das können. Denn die Felder die benötige werden, sind extrem groß!!!
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
12.02.2006 um 16:20 Uhr
Hallo,

das nach dem Formatieren auf einemal alte Dateien (von alleine) wieder auftauchen ist _ziemlich_ unwahrscheinlich. Allerdings kann man die Daten mit entsprechenden Tools wieder restaurieren. Einfaches Formatieren bietet also keinen ausreichenden Datenschutz (z.B. wenn man eine gebrauchte Festplatte verkaufen will). Dafür gibt's dann die Tools, von denen dein Freund schwärmt, je nachdem, wie oft man die Festplatte überschreibt wird es auch für ein profesionelles Datenrettungsunternehmen irgendwann unmöglich sie zu rekonstruieren.

Der Magnet ist keine gute Idee. Erstens ist es nicht sicher, Datenrettungsunternehmen werden dann immer noch Daten rekonstruieren können. Zweitens ist danach ein Low-Level-Format fällig, den eine Festplatte wohl nicht immer überlebt. Und drittens kann die Platte durch den Magneten (so er wirklich stark ist) Schaden nehmen (z.B. verbiegen der Lagerung). Also: durch ordentliche Magneten macht man Festplatten zwar unbrauchbar, beseitigt aber keine Daten zuverlässig. Meistens will man es eher andersherum haben...

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
12.02.2006, aktualisiert 17.10.2012
Hi,

Du kannst Dir mal diesen Thread durchlesen: https://www.administrator.de/wissen/festplatten-rueckstandslos-loeschen- ...
Da ist eigentlich alles Wichtige gesagt worden
Magnet ist überhaupt keine gute Idee, auch wenn ein kleiner Kühlschrankmagnet sicher
nicht wirklich viel kaputt macht....


Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
12.02.2006 um 17:50 Uhr
Tja schade, hatte mir eigentlich Mühe gegeben mit dem Beitrag und gehofft, er wäre hilfreich.
Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
12.02.2006 um 18:00 Uhr
Mach Dir mal keine Gedanken über die Bewertungen Deines Beitrags, wir haben hier
einen oder mehrere "Spezialisten" am Start, die meinen, dass sie mit solchen Aktionen
mehr auffallen...

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.02.2006 um 18:12 Uhr
Mach Dir mal keine Gedanken über die
Bewertungen Deines Beitrags

Stimmt.. diese Minusbewertung soll bloß frustieren und das Klima vergiften.
Mit dem Inhalt hat es jedenfalls nichts zu tun.

@filippg
Also nimm es nicht persönlich.
Andere User wissen Deine Beiträge zu schätzen.

Biber
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
12.02.2006 um 19:06 Uhr
Deshalb finde ich die Sache mit der Bewertung ja Mist.
Bitte warten ..
Mitglied: Schmitt.Mathias
15.02.2006 um 22:17 Uhr
Um nochmals zum Thema zu kommen, ich würde dir auf jeden Fall ein Programm empfehlen! Wenn die Festplatte gar nicht mehr gebraucht wird, kannst sie ja auch völlig zerstören, aber sollten nochmals Daten drauf, dann auf jeden Fall mit nem Programm!
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
17.02.2006 um 15:40 Uhr
Ja beim Verkauf einer Plette ist mir das schon einleuchtend, aber wenn ich einfach nur Windows neuinstalliere jedesmal gleich 3h Formatieren mit einzuplenen halte ich dann doch für übertrieben!
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
CMS
Erneut kritische Zero-Day-Lücke in Drupal
Tipp von Reini82 vor 15 MinutenCMS

Laut einem Bericht auf t3n gibt es eine Schwere Sicherheitslücke in Drupal die auch schon ausgenutzt wird. Betroffen sind ...

Sicherheit

MikroTik-Router patchen, Schwachstelle wird ausgenutzt

Information von kgborn vor 20 StundenSicherheit

Am 23. April 2018 wurde von Mikrotik ein Security Advisory herausgegeben, welches auf eine Schwachstelle im RouterOS hinwies. Mikrotik ...

Windows 10

Microcode-Updates KB4090007, KB4091663, KB4091664, KB4091666 für Windows 10

Information von kgborn vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Kurze Information für Administratoren von Windows 10-Systemen, die mit neueren Intel CPUs laufen. Microsoft hat zum 23. April 2018 ...

iOS
Updates für Iphone und Co
Information von sabines vor 1 TagiOS

Gestern abend ist iOS 11.3.1 erschienen, ein kleineres Update, dass einige Lücken schließt und "Lahmlegen" nach einem Display Tausch ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Powershell: Im AD nach Rechnern mit bestimmten IP-Adressen suchen
gelöst Frage von Raven42Batch & Shell36 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche nach einer Möglichkeit nach Computern im AD zu suchen , deren IP-Adresse mit 10.11.12. beginnt. ...

C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++34 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

Windows Server
Alten DC entfernen
Frage von smartinoWindows Server24 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Umgebung übernommen und erstmal einen DCDIAG gemacht. Dabei fällt auf, daß eine ganze ...

Ausbildung
Wie gelingt ein guter Einstieg in die FiSi-Ausbildung? (Umschulung)
Frage von SiAnKoAusbildung23 Kommentare

Schönen guten Tag, ich bin SiAnKo und habe seit dem 1.04.2018 eine Umschulung als FiSi angefangen. Ich möchte natürlich ...