Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

FTP-Server von Zuhause aus betreiben.

Mitglied: 27903

27903 (Level 1)

07.07.2006, aktualisiert 10.07.2006, 10545 Aufrufe, 7 Kommentare

Wie richte ich einen FTP-Server Zuhause ein?

Hallo,
ich habe vor bei mir Zuhause einen FTP-Server einzurichten, damit ich und Freunde darauf Zugriff haben. Leider hab ich bis jetzt noch keinen Linux Server administriert, daher brauch ich eure Hilfe.

Istzusand:
-privates Netzwerk
-3 Rechner (Windows)
-DHCP und DNS vom Router

Ich hab nun 2 Rechner bekommen. Auf dem Router muss ich einen Port freigeben, weil ich aktives FTP einrichten möchte. Mein privates Netzwerk ist somit gefährdet, deswegen will ich einen der beiden Rechner als Firewall einrichten. Zum Schutz des Privaten Netzwerks. Also eine DMZ (demilitarisierte Zone).
Den FTP-Server werde ich mit einen Linux Programm einrichten.

Jetzt meine Fragen:
-welche Linux Distribution? (ich wollte Ubuntu)
-wie funktioniert DynDNS? (hab dahingehen noch keine Ahnung)
-wo bekomm ich eine gute Hilfe wegen routing der Firewall? (Scribte ec.)
-was muss ich sonst noch beachten?

Jetzt seid Ihr gefragt. Bitte schreibt reichlich, danke.
Mitglied: SarekHL
07.07.2006 um 11:39 Uhr
Hmmm, mit Linux kenne ich mich leider nicht aus, daher nur eine kurze Erläuterung zu DynDNS:

Das Problem besteht ja darin, daß Dein Rechner in der Regel keine feste IP-Adresse im Internet hat. Wenn Du DSL hast, erfolgt in der Regel nach 24 Stunden eine Zwangstrennung. Selbst wenn Dein Router Dich dann sofort wieder neu einwählt, hast Du danach mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine andere IP-Adresse.

DynDNS heißt, Du registrierst Dich bei einem entsprechenden Anbieter (ein sehr guter deutschsprachiger Anbieter mit erstklassigem Support ist z.B. www.selfhost.de) und gibst Dir eine Subdomain unter der Domäne dieses Anbieters, also z.B. kartar.selfhost.de. Auf Deinem Rechner installierst Du dann eine kleine Software, die Deine IP-Adresse regelmäßig an den Anbieter (z.B. selfhost) meldet. Dort wird dann Deine Subdomain mit dieser IP-Adresse verknüpft. Wenn sich Deine IP-Adresse ändert, wird auch diese Verknüpfung aktualisiert.

Wenn nun jemand sich mit Deinem Rechner verbinden will, kennt er zwar nicht Deine aktuelle IP-Adresse, aber er kennt Deine Subdomain. Also gibt er die als Ziel an, der DynDNS-Anbieter löst sie in die gerade gültige IP-Adresse auf und der Besucher erreicht Deinen Computer.
Bitte warten ..
Mitglied: Hummel85
07.07.2006 um 12:48 Uhr
Hallo,

also die Beschreibung für DynDNS ist dir gut gelungen. Ich selber benutze aber den Service von http://www.DynDNS.org . Aber das ist ja jedem selbst überlassen.

Und nun noch zur Firewall. Also ich persönlich benutzen IPCOP. Ist ein Linux Distribution die du auf einem eigenständigen Rechner Installierst. Du kannst noch ein paar Addons reinpacken aber dadurch "kann" deine Firewall unsicher laufen.
Ich benutze Z.b. IPCOP als Router, Firewall, DHCP, DynDNS und Timeserver(weiß gerade nicht den Fachausdruck). Du Brauchst also kein Router mehr von der Telekom oder anderen. Du kannst alles schön über ein Webinterface einstellen und die Installation ist auch einfach gehalten. Wenn es aber doch bei der Installation ein paar Fragen gibt, kannst du das alles im deutschsprachigen Handbuch nachlesen.

Wenn du noch weiter Fragen zu IPCOP hast, kannst du mich ja fragen oder einfach auf den untenstehenden Seiten nachschauen.

IPCOP (English): http://www.IPCOP.org
IPCOP Forum(deutsch): http://www.IPCOP.de

P.S. In dem Forum findest du auch die deutschsprachige Anleitung. Und IPCOP an sich kannst du auf deutsch Installieren. Ich werde den Artikel weiter verfolgen da ich auch bald ein FTP aufbauen will.

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian

Hier noch ein paar infos von Wikipedia.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Dyndns
http://de.wikipedia.org/wiki/Ipcop
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.07.2006 um 13:18 Uhr
also die Beschreibung für DynDNS ist dir gut gelungen. Ich selber benutze aber den Service von http://www.DynDNS.org . Aber das ist ja jedem selbst überlassen.

Stimmt. SelfHost benutze ich, weil der Anbieter deutschsprachig ist und einen erstklassigen Support hat.
Bitte warten ..
Mitglied: 27903
07.07.2006 um 19:35 Uhr
Ich danke für eure Beiträge. Ich werd mich erstmal belesen, fals ich Probleme habe schreibe ich einen Post. Bis dahin.

Wenn ich alles wirklich schafe, schreib ich ein Toturial für alle, aber das ist noch in weiter ferne.
Bitte warten ..
Mitglied: Hummel85
08.07.2006 um 02:37 Uhr
Guten Morgen (oder noch Abend?)

ich würde mich sehr über das Tutorial freuen vor allem die Administration des FTP - Servers.

Also wenn das jemand ließt der mir auch helfen kann dann gerne wenn nicht schreibe ich ein Extra Beitrag.

Also ich suche eine Linux Distribution die mindestens folgendes beinhaltet.

- FTP Server( nur für zugriff vom Internet)
- Windows Domäne Controller( also das ganze Benutzerprofil soll von allen Rechnern aus verfügbar sein.)
- Daten Speichern und den Rechnern je nach Rechten zur Verfügung stellen( Ich glaube dass ich das mit Samba machen kann, und dieses soll nur aus LAN erreichbar sein das wird aber eine Einstellung in meinem IPCOP werden)
- Webserver zum Speichern von Internetseiten sowohl Intranet und Webspace für meine Homepage( was ich glaube mit Apache realisieren kann)

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: 6890
08.07.2006 um 11:54 Uhr
morgen,

also zufälliger weise hatte ich linux als pdc grad als projektarbeit gemacht.

und ich denk mal dazu noch einen ftp-server zu installieren dürfte ja nicht so schwer sein, also wer interesse hat, der kann mir mal ne pm schicken oder andersweitig bescheid sagen...

mfg godlike P
Bitte warten ..
Mitglied: 7704
10.07.2006 um 11:38 Uhr
Ich möchte an dieser Stelle auch noch das Projekt IPFire vorstellen. Es ist auf IPCop aufgebaut und wurde um einige Funktionen erweitert.

www.ipfire.org

Gruss
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware

Suche Server für Testumgebung zuhause

gelöst Frage von MartinBuchsServer-Hardware20 Kommentare

Hallo, wie schon in der Überschrift erwähnt suche ich Server die ich für sämtliche Versuche zuhause benutzen kann. Ich ...

TK-Netze & Geräte

Faxgerät für Zuhause

Frage von crack24TK-Netze & Geräte11 Kommentare

Hallo, mein Vater hat Zuhause einen analogen Telekom Anschluss mit DSL und Fritzbox. Jetzt richtet er sich dort ein ...

Switche und Hubs

Welchen Switch für ZuHause?

gelöst Frage von deredvtypSwitche und Hubs13 Kommentare

Servus liebe Administratoren, welchen Switch würded ihr für privat empfehlen. Es braucht kein managebarer zu sein. Lediglich simples L2. ...

Windows Server

Meinungen und Kommentare zu einem zuhause-Server-Projekt

Frage von AstrusLuxWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, ich surfe jetzt seit einigen Tagen durch das Forum und sammle Informationen. Für mich steht ein „kleines“ ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 3 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke15 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...

Windows Server
WSUS nach Upgrade - kein Start mehr
gelöst Frage von Ghost108Windows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen Windows Server 2012 welcher als WSUS dienst. Jetzt wurde ein Upgrade auf Server 2016 durchgeführt ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...