Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Heimserver EsXi Stromausfall !?

Mitglied: geforce28

geforce28 (Level 2) - Jetzt verbinden

24.08.2014 um 17:18 Uhr, 2038 Aufrufe, 14 Kommentare, 1 Danke

Hallo Leute,

ich betreibe bei mir zu Hause einen Vmware Esxi 5.5 Hosterver auf dem 2 VM’s laufen.
Beide VM’s sind Windows Server 2012 VM’s.
Die eine ist der DC, macht DNS und DHCP.
Die andere VM ist ein Exchange Server.

Nun habe ich aktuell noch die „virtuellen Festplatten“ mit meiner Netgear Readynas 104 über NFS eingebunden.
Sollte ich vielleicht auf iSCSI umstellen? Das kann meine Nas nämlich auch. Was sind die Vorteile?

Nun stellt sich mir die Frage, da ich keine USV habe, was passieren kann, wenn einmal der Strom ausfallen würde.

Die Readynas 104 läuft natürlich in einem Raid 5.


Kann da was passieren? Kann es passieren, dass ich korrupte Datenbanken kriegen oder so ??
Ich hoffe auf viele anregende Antowrten!


Gruß
Geforce28
Mitglied: fisi-pjm
24.08.2014 um 17:32 Uhr
Hi,

Nun habe ich aktuell noch die „virtuellen Festplatten“ mit meiner Netgear Readynas 104 über NFS eingebunden.
Sollte ich vielleicht auf iSCSI umstellen? Das kann meine Nas nämlich auch. Was sind die Vorteile?

Nun stellt sich mir die Frage, da ich keine USV habe, was passieren kann, wenn einmal der Strom ausfallen würde.


Dein Server geht aus!

Die Readynas 104 läuft natürlich in einem Raid 5.

Okay

Kann da was passieren? Kann es passieren, dass ich korrupte Datenbanken kriegen oder so ??
Ich hoffe auf viele anregende Antowrten!


Ja.

Mal im Ernst, was ist eigentlich deine Frage. Wenn der Strom weg ist gehen deine Geräte einfach aus. Klar kann es sein das dir die Platte abschmiert oder Dateien die noch im Zugriff waren korrupt sind. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.
Natürlich kanns auch sein das du auf den Knopf drückst und alles läuft wie vorher.

Gruß
PJM
Bitte warten ..
Mitglied: geforce28
24.08.2014 um 17:40 Uhr
Okay, erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort !

Also schließe ich aus deiner Antwort heraus, ich sollte liebe eine USV kaufen, welche dann auch im Falle des Falles kontrolliert alles herunterfährt !
Kennt ihr relativ günstige Geräte die mit meinem Readynas 104 und dem Esxi kompatibel sind, sodass die Geräte dann auch runtergefahren werden !?
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
24.08.2014 um 18:25 Uhr
N'Abend.

NFS => Linux
iSCSI => Windows

ESX(i) => Linux, also alles gut mit NFS

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
24.08.2014 um 18:32 Uhr
Hallo,

Nun stellt sich mir die Frage, da ich keine USV habe, was passieren kann,
wenn einmal der Strom ausfallen würde.
Da ist der Strom weg und alles ausgeschaltet.

Die Readynas 104 läuft natürlich in einem Raid 5.
Klar.

Kann da was passieren?
Wo?

Kann es passieren, dass ich korrupte Datenbanken kriegen oder so ??
Oder so und die Datenbanken auch. Oder aber Microsoft schickt wen die
Lizenzen kontrollieren kann ja auch mal passieren.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.08.2014 um 18:40 Uhr
Moin,
Oder aber Microsoft schickt wen die Lizenzen kontrollieren kann ja auch mal passieren
echt? Nur weil der Strom weg war ...?? Ich hänge die ganze Praxis an einen Notstromgenerator! Gleich heute ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.08.2014, aktualisiert um 20:51 Uhr
Zitat von jsysde:

N'Abend.

NFS => Linux
iSCSI => Windows

Nope:

NFS = windows + Linux
ISCSI = windows + Linux

ESX(i) => Linux, also alles gut mit NFS

oder auch mit iSCSI.

Also: Der Einsatzzweckt bestimmt, ob man iSCSI oder NFS verwendet und nicht das OS.

ISCSI nimmt man, wenn man auf blockdevice-Ebene arbeitet und NFS/CIFS, wenn man auf Filesystem-Ebene arbeitet.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.08.2014 um 20:53 Uhr
Moin,

Stromausfälle kommen zu korrupten filesystemen, datenbanke, Dateien und RAIDs (u.v.a mehr) fürhren. Wenn dir das wichtig ist, einfach einen Standrd-UPs dran (der marktführer ist APC).

Bei RAiDs ist ggf noch einen BBU agebracht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.08.2014 um 08:31 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Moin,
> Oder aber Microsoft schickt wen die Lizenzen kontrollieren kann ja auch mal passieren
echt? Nur weil der Strom weg war ...?? Ich hänge die ganze Praxis an einen Notstromgenerator! Gleich heute ...

Dann kommen die, wenn Dein Sprit alle ist - bbwohl - Du hast als Mediziner sicher zu Not immer Alkohol vorrätig.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
25.08.2014 um 10:17 Uhr
Moin,
Du hast als Mediziner sicher zu Not immer Alkohol vorrätig.
die gute Nachricht ist: JA!!
Jetzt die schlechte: trinken würde ich das Zeugs vermutlich eher nicht ....
Bei RAiDs ist ggf noch einen BBU agebracht.
Schicke Wochenendbastelei bei einem Netgear-NAS

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: fisi-pjm
25.08.2014 um 11:22 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Moin,
> Du hast als Mediziner sicher zu Not immer Alkohol vorrätig.
die gute Nachricht ist: JA!!
Jetzt die schlechte: trinken würde ich das Zeugs vermutlich eher nicht ....
Ich glaub im gings da auch eher ums umwandeln in Termische- dann Kinetische- und dann elektrische Energie.
So läuft das doch oder?
Ich wäre auch gern ein Generator, bei mir bewirkt so hochprozentiges Zeug eher das Gegenteil. Wobei schön warm wirds einem davon. Aber mit der Bewegungsenergie ist es dann so ne Sache.

Gruß und schönen Start in die Woche
PJM
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
25.08.2014 um 12:27 Uhr
Moin.
Zitat von Lochkartenstanzer:
Also: Der Einsatzzweckt bestimmt, ob man iSCSI oder NFS verwendet und nicht das OS.
Da geb ich dir Recht - aber wenn ich nicht irre, lautet die Empfehlung für ESX(i) eben NFS zu benutzen, nicht iSCSI. Daher hatte ich das etwas kurz gefasst.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.08.2014, aktualisiert um 14:11 Uhr
@jsysde
NFS => Linux
iSCSI => Windows
Diese Logik musst du aber nochmal etwas näher erleutern !
Heisst das jetzt Windows kann kein NFS und unixoide Betriebssysteme wie Linux oder OS-X z.B. kein iSCSI ???
Dann fragt man sich aber warum dann sogar ein kleiner Raspberry Pi iSCSI kann:
https://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-mit-raspb ...
oder andersrum Winblows auf NFS:
http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc732036.aspx
http://www.tecchannel.de/server/linux/1783978/datenaustausch_zwischen_l ...
Was bedeutet also die obige Logik jetzt genau ?
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
25.08.2014 um 19:40 Uhr
N'Abend.
@aqui:
Wie du genau über deinem Beitrag lesen kannst - es war die Kurzform, basta.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.08.2014, aktualisiert um 09:59 Uhr
OK, denn es ist wie schon vermutet Unsinn.... NFS und iSCSI wird uneingeschränkt auf allen Plattformen gleich supportet. Warum sollte es auch nicht so sein ?!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware

Homeserver ESXi Host bei Stromausfall herunterfahren

Frage von 90776Vmware

Hi Leute Hab zuhause nen kleinen ESXi Homeserver mit einem APC Back-UPS Pro 550 Am Anfang hab ich ihn ...

Server-Hardware

Heimserver Konfiguration

Frage von carl7nServer-Hardware2 Kommentare

Hallo, ich möchte einen Heimserver anschaffen. Dieser soll hauptsächlich als File- und Medienserver fungieren. Sofern Preis/Leistung mitspielen, würde ich ...

Multimedia & Zubehör

Mail bei Stromausfall

Frage von Thor01Multimedia & Zubehör13 Kommentare

Hallo, folgendes Problem: Letzte Woche hatten wir einen Stromausfall. Von einem NAS habe ich eine Mail bekommen, dass das ...

Vmware

ESXI 5.1 USV-UPS mit APCUPSD nach min. 3 Sek Stromausfall herunterfahren

gelöst Frage von zeroblue2005Vmware4 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe mich die letzten Tage mit APCUPSD auseinader gesetzt um meine ESXI mit allen VM richtig ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 16 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 22 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

SAN, NAS, DAS
Qnap TS-453S Pro - Anbindung Active Directory
Frage von JuckieSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Qnap TS-453S Pro die sich mal so absolut gar nicht in das Active ...