Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

https warnmeldenung abschalten ....

Mitglied: 6391

6391 (Level 1)

03.06.2005, aktualisiert 12:13 Uhr, 5942 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo!
Ich suche den befehl um die Warnmeldeung abzuschalten die hoch kommt wenn man auf https seiten surft. Ich selber bin webmaster der Page und meinen Auftrag geber stört diese warnmeldung enorm. Vielleicht könnt ihr mir ja sagen wie ich diese Warn meldung abschalte. Sie kommt immer wenn ich auf der Seite von einer http: zu einer https: rüberspringe. Also die homepage ist https und http nur kurz zur verständigung =) bzw. würde es schon reichen wenn ich die für den einzelnen user am PC abschalten könnte. Es stört nur den cheff und da was ander page machen ist irre. also wie kann mans im windows bzw. im i-net explorer einstellen ?? (abschalten)
Vielleicht weiss ja einer wie das geht oder einer weiss das es 100% nicht möglich ist es abzuschalten.

Danke schonmal
Mitglied: BartSimpson
03.06.2005 um 09:54 Uhr
was bekommst geanu für eine Meldung?
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
03.06.2005 um 10:04 Uhr
ja diese standart sicherheits meldung.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
03.06.2005 um 10:06 Uhr
Was für eine Antwort. Es ginbt auch leute die keine IE benutzten!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
03.06.2005 um 10:18 Uhr
hier ist ein bild
http://www.wor.net/support/zertifikat-images/image002.jpg

so sieht die fehlermeldung aus
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
03.06.2005 um 10:44 Uhr
Na das ist doch mal eine Aussgabe, mit der man was anfangenkann. Das problem liegt am SSL Zerffikat und kann mit einem link auf deiner Weibersite zu deiner CA behoben werden. Denn windows hat deine CA in in deriner CA Liste. Und damit kann Windows nicht de gültogkeit des Zerifikats überprüfen. Eine 2. Möglichkeit wäre ich ein Zertifkat von einme Aussteller zu hohlen, den Windows in seiner CA liste hat.
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
03.06.2005 um 10:48 Uhr
hallo!
Also erstmal danke für die antwort aber ich lese nur CA .. CA kannstes mal bitte ein bissel deutlicher schreiben?? DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
03.06.2005 um 10:59 Uhr
Gerne SSL basoier ja auf einer X509 Infrastuktur, wo die Zertifikate ausgestellet werden. Ganz oben steht die CA(das ist im Prinzip die Mutter aller aller von der Stuktur ausgellten Zertifikate) mit dem zertifikat der CA werden alle ausgetsellten Zertifikate unterschrieben. Damit nun ein SSL/OpenSSL Programm überprüfen kann, ob das ausgetsellte Zertifkat auch echt ist, braucht es das Zertifikat der CA. Damit kann es denn Prüfen, ob es echt ist. Das sagt aber denn noch nichts über dessen gültigkwit aus. Das kommen die CRL's(Certificate Revoke Lists) ins spiel. Auf dieser "schwarzen" Liste stehen alle von der CA ausgegeben Zertiofikate die für ungültig erkärt worden sind. Und nur mit diesen beiden Teilen kann ein SSL/OpenSSL Programm die gültigkeit des Zertifikats feststellen. Und da das Windows Zertifikstasmamanges die bee### CA in einem Zertifikat nicht kennt, kann es das Zertifikat nicht verzizieren und es kommt zu dem Hinweis.
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
03.06.2005 um 11:08 Uhr
hui .... danke danke ich verstehe zwar immernoch nur bahnhof aber naja. ich hätte damit gerechnet das mir eine sagt wo ich das vielleicht wegklicken kann in den internet eyplorer einstellungen aber sowas ist echt heftig.

DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
03.06.2005 um 11:13 Uhr
du kannst als altanatiove das zertifikate ins windiws importieren. Die datie die das zertifikat auf dem Webserer enthält einfach kopieren und in .crt umbennnen. Dann eine doppelklich auf diese. und das imortierne bestätigen. dann sollte die Meldung nicht mer kommen
Bitte warten ..
Mitglied: phpchris
03.06.2005 um 12:13 Uhr
Versuch mal einen Klick auf Zertifikat anzeigen und danach Zertifikat installieren...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
HTTPS Zertifikat
gelöst Frage von unique24Verschlüsselung & Zertifikate9 Kommentare

Hallo! Ich möchte PC ausliefern, die einen integrierten Webserver haben. Wie klappt das mit HTTPS. Wenn ich für meine ...

Windows Server

Domäne Server abschalten - entgültig

Frage von yami22Windows Server11 Kommentare

Hallo, ich weiß - das Thema wurde bestimmt schon X mal durchgekaut, wollte aber noch mal eine Meinung von ...

Linux Netzwerk

Ubuntu squid https allow

Frage von Florian86Linux Netzwerk3 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem mit unseren Proxy. Wenn ich an den Clients den Proxy im IE eintrage muss ...

Webentwicklung

Direkte Weiterleitung zu HTTPS ohne .htaccess

gelöst Frage von stuuiiWebentwicklung6 Kommentare

Hallo zusammen Ich möchte, dass ein User, welcher im Browser "domain.xyz" eingibt (also den Request " ausführt), immer auf ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server
Exchange - Fehler mit 2018-07 Sicherheitsupdate
Tipp von ArnoNymous vor 5 StundenExchange Server3 Kommentare

Hallo, es gibt mal wieder Freude mit den MS-Updates. KB4338814 führt dazu, dass der Exchange keine Mails mehr zustellt. ...

Suche Projektpartner

PC Recycling Projekte mit Flüchtlingen und Kids suchen Materialspenden und Mitmacher!

Erfahrungsbericht von NettePCyclePiraten vor 23 StundenSuche Projektpartner7 Kommentare

Hallöchen liebe Kollegen, ich betreue zwei PC-Gruppen im Raum Dortmund: "Ne#e PCycle Pir@ten" & "PCschr@uber Br@mbauer" Wir sind eine ...

iOS
IOS 12.2 beta und OpenVPN iPad und iPhone
Erfahrungsbericht von magicteddy vor 1 TagiOS

Moin, kleiner Hinweis an die experimentierfreudigen unter Euch: Bei der aktuellen beta gibt es ein Problem im Zusammenspiel zwischen ...

Vmware
VMware Tools 10.3 verfügbar
Information von sabines vor 1 TagVmware

Eine Sicherheitslücke wird mit den Tools der Version 10.3 geschlossen, die Tools müssen auf jeder VM aktualisiert werden. Näheres ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Dringend: Nach neustart kein zugriff mehr per RDP möglich - vermutlich wegen gelöschter SID in AD
gelöst Frage von sven784230Microsoft30 Kommentare

Hallo zusammen, gerade hat ein Server 2012 (terminalserver + Active directory) einen geplanten Neustart durchgeführt, wenn ich mich jetzt ...

Windows Netzwerk
Netzwerk einrichten - wie mache ich es richtig?
Frage von gintonikWindows Netzwerk18 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier und erhoffe mir hier ein paar Antworten für meine Umsetzung zu erhalten. Kurz zu ...

Microsoft Office
Druckdatum nur auf ausgedrucktem Dokument anzeigen
gelöst Frage von eichi18Microsoft Office16 Kommentare

Hallo zusammen Ich versuche in einem Word Dokument das Druckdatum nur auf dem eigentlichen Ausdruck auszugeben und am Bildschirm ...

CPU, RAM, Mainboards
4x 2 GB DDR2 1066 gesucht
gelöst Frage von Windows10GegnerCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo, ich plane den RAM meines Rechners aufzurüsten. Motherboard: Gigabyte X48 DS5 Der FSB steht bei 259, daher soll ...