Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux Enterprise Server 9

Mitglied: florian.rhomberg

florian.rhomberg (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2006, aktualisiert 12:32 Uhr, 4027 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo alle miteinader!

Wir habend erzeit ein großes Problem mit unserem SUSE Linux Enterprise Server 9. Wir betreiben diesen als Webserver seit etwa 2 Jahren. Bisher lief auch alles sehr gut nur in letzter Zeit vorallem in den Sommermonaten mußten wir mehrfach Systemabstürze verzeichnen. Weder im Log File des Apache Server noch in den Systemprotokollen ist ein Fehler verzeichnet. Es wird immer die letzte Uhrzeit an der eine Aktion stattgefunden hat angezeigt und dann hört das Protokoll auf. Vermutlich ist das immer jener Zeitpukt an dem das System abstürzt. Die Oberfläche des Servers friert dann immer ein. Ich kann dann nur das System abschalten und neu starten. Ich weiß, dass das ein wenig wage formuliert ist, nur habe ich leider auch nicht viel mehr Infos. Des weiteren bin ich auch nicht gerade eine Linux Experte. Weiß einer von euch einen Rat, woran das liegen könnte. Allgemeiner formuliert welche Ursachen führen normalerweise bei einem Linux System zum Absturz? Bitte "schlagt" mich nicht wenn dieser Beitrag ein wenig nach dem Motto formuliert ist "mein Auto ist kaputt was kann ich tun".

System:
SUSE Linux Enterprise Server 9
Apache 2.2
MySQL 5
PHP5
HP Pro Liant ML370G3

Grüße,
Florian
Mitglied: 27119
01.08.2006 um 11:02 Uhr
Ich tippe auf ein hardware Problem.
Mal in ner stillen STunde komplett checken, zb. die Festplatten usw.
Bitte warten ..
Mitglied: 6890
01.08.2006 um 11:21 Uhr
hi,

schliess mich meinem vorredner an,
ich denk mal ist sicherlich ein RAM problem o.ä.

zum checken kannst ja mal in der nacht (oder an zeiten wo wenig los ist) das system runterfahren und ne knoppix live-cd einlegen. da sind memtest und filesystemcheck programme drauf. ansonsten mal die SMART infos deiner platten auslesen und schauen ob da was drinn steht.

mfg godlike P
Bitte warten ..
Mitglied: florian.rhomberg
01.08.2006 um 11:24 Uhr
Danke für die Antwort. Die Festplatten laufen bei uns in einem RAID 1 Verbund, dürften also daher keine Probleme machen. Gibt es für Linux irgendein Diagnosetool mit dem ich die Hardware testen kann?, laut HP System Management Homepage ist alles okay.

Florian
Bitte warten ..
Mitglied: 6890
01.08.2006 um 11:32 Uhr
wie gesagt lass zum beispiel mal memtest in der vollen variante durschlaufen (dauert ein paar stunden), dann siehst du ertmal ob mit dem ram alles io ist. ansonsten gibt es solche programme wie fsck.[filesystem] die schauen ob mit dem genutzten filesystem alles io ist.

ansonsten mal googlen, nach software!!

mfg godlike P
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
01.08.2006 um 12:32 Uhr
Jo. memtest und fschk sind wohl die gängigen Anwendungen.

Auf der Knoppix CD gibts auch allerlei Tools, um zb. die SMART Parameter der Platten auszulesen und Hinweise auf Plattenfehler zu bekommen.

Habe auch grad nen Linux Server der mich in den Wahnsinn treibt da ich schwer rausfinden kann was er hat - mal läufts, mal spinnts. Das sind genau die Fehler, die die Haare grau werden lassen....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
Linux debian 9 Installation
gelöst Frage von Green14Debian16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit Debian auseinandergesetzt und möchte mir eine Standard-Installation als Grundlage für andere ...

Suse

Suse Linux Enterprise Server 11 SP3 - Patchpacks?

Frage von LostInNetSuse2 Kommentare

Hallo liebe Community, ich installiere mehr oder minder regelmäßig Suse Linux Enterprise Server 11 SP3. Es gibt nun auch ...

iOS

IOS 9 (Apple) Änderung der Installation von Enterprise Apps

Tipp von mathuiOS2 Kommentare

Die Installationsroutine von Apple für Enterprise Apps hat sich geändert: (Dies ist wohl dem Umstand geschuldet, dass es in ...

RedHat, CentOS, Fedora

Red Hat Enterprise Linux Server GPT-Festplatten aus Windows Server

gelöst Frage von xxlukasxxRedHat, CentOS, Fedora7 Kommentare

Hallo, Ich habe aktuell noch einen Windows Server 2012 R2 laufen, allerdings möchte ich auf Red Hat Enterprise Linux ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1908 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 14 StundenWindows 103 Kommentare

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 1 TagUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 4 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware20 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...

Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Komponentenspeicher wurde beschädigt. Inplace Upgrade?
Frage von DeRo93Windows Server11 Kommentare

Hallo liebes Forum, Wir besitzen einen Domänencontroller der auf einem Windows Server 2012 R2 läuft. Dadurch, dass alle Windows ...