Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst LINUX parallel zu WindowsXP

Mitglied: Lord-X

Lord-X (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2006, aktualisiert 31.07.2006, 5752 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo alle zusammen.

Ich möchte gern Windows XP und SuSe Linux 10.1 (kommt auf eine extra Festplatte 160GB) auf einem Rechner benutzen. Das Ganze aber mit Windows-Bootmanager starten können und nicht zuerst mit dem Linux-Bootmanger, denn dann wird der Windows-BM überschrieben(*) und das möchte ich nicht.

(*) ...oder erfolgt da nur ein Eintrag in die BOOT.INI von Windows. Habe so etwas
HIER --> Master Boot Record veraendern, da Linux geloescht auf Wondows Rechner gelesen.

Hat schon einer von euch eine Erfahrung in der Hinsicht??

Bin für jeden Rat dankbar

thx
Mitglied: meinereiner
30.07.2006 um 20:02 Uhr
ist ein Weilchen her, daß ich es gemacht habe, aber die Seite sollte passen.

http://www.tech-island.com/technet/workshops/windows_linux_install/
Bitte warten ..
Mitglied: Lord-X
30.07.2006 um 20:17 Uhr
Riesen Dank. Werde ich demnächst mal ausprobieren, wenn meine HDD das ist ;)
Bitte warten ..
Mitglied: ginger
31.07.2006 um 21:54 Uhr
Wenn Du Suse 10.1 nimmst, installier Dir den Bootloader von Linux auf einer Diskette. Bei der Installation fragt Suse nach, wohin der Bootmanager/Bootloader installiert werden soll, default ist MBR der ersten Platte. Das ändern auf Diskette, wenn Du dann Windows booten willst, alles beim alten. Zum Linux booten einfach Diskette vorm Start rein (und im BIOS natürlich Bootsequenz auf A: zuerst).

Hoffe, Dir geholfen zu haben

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Lord-X
31.07.2006 um 22:29 Uhr
Ich habe leider keinen Disketten-Laufwerk (...seit ich mir einen neuen Rechner gebaut habe).

Wo muss ich in dem Fall den Bootmanager/Bootloader instllieren ????

SORRY für "dumme" Fragen, aber ich bin absoluter Linux-Einsteiger. Will das zum Üben installieren und dann vlt. ganz drauf umsteigen.

Ich will den Bootmanager/Bootloader woanders installieren für den Fall, dass ich die Linux Partition vlt. später doch noch löschen will und dass der Windows-Bootmanager "unberührt" bleibt....
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
31.07.2006 um 22:38 Uhr
Du kannst Linux schon über den Bootmanager von Windows starten. Wie steht ja in dem Artikel. Das habe ich selbst schon gemacht. NUr wie man an den Bootsektor kommt weiß ich nicht so genau. Linux ist einfach nicht meine Welt.

Zum Testen würde ich dir aber VMware oder so empfehlen. Da kann man viel besser "rumspielen" und kommt auch schnell wieder zurück wenn man mal einen Fehler macht.
Bitte warten ..
Mitglied: Lord-X
31.07.2006 um 23:14 Uhr
Danke für den Tipp mit VMware. Habe im iNet nur Gutes davon gefunden. Werde ich sofort testen


/// edit -->


SUPER Programm, aknn ich nur weiter empfehlen !!!
Warum habe ich es nur nicht früher ausprobiert

Danke, danke, danke


Frage:

Kann ich bei VMware dem Virtuellen Computer eine eigene IP-Adresse vergeben um z.B. FTP an diese weiterleiten zu lassen??? (Stichwort: Port-Forwarding. Wie im Lokalen Netzwerk mit dem Rooter??? )
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X

Parallels Desktop Lite VM in Parallels importieren?

gelöst Frage von MyApps2GO.deMac OS X2 Kommentare

Hallo Zusammen, ich kämpfe hier leider gerade mit einem MAC. Hier gibt es ein Parallels Desktop Light, die VM ...

Microsoft Office

Parallele Office Installationen

Frage von OrbitusMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Aufgabenstellung und vll. habt ihr ja noch ein paar Tipps / Tricks / Infos ...

Windows Server

2 Terminalserver parallel betreiben

Frage von derSESOWindows Server5 Kommentare

Hallo! Unser Terminalserver läuft auf MS Windows 2012 R2 (ist auch als Lizenzserver). Jetzt benötigen wir einen zweiten Terminalserver ...

Netzwerke

2 Internetanschlüsse parallel nutzen?

gelöst Frage von MeterpeterNetzwerke14 Kommentare

Hallo Community, habe folgendes Szenario. Ein Rechner ist per Switch mit zwei verschiedenen Internetanschlüsse verbunden (zwei verschiedene Leitungen). Ist ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
Frage von m8ichaelWindows Server10 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...