Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst MAC-Adresse blocken

Mitglied: happyman

happyman (Level 1) - Jetzt verbinden

11.01.2007, aktualisiert 14.01.2007, 11366 Aufrufe, 11 Kommentare

hallo leute,

ich hab ein problem mit einem anderen user im netzwerk, deshalb möchte ich seine MAC-Adresse auf meinem Rechner blockieren, damit er nicht mehr auf mich zugreifen kann (bzw Spieleserver, die ich eröffne). Mein versuch ihn per IP-sperre zu blockieren schlug fehl, da er irgendwie seine IP-adresse geändert hat, und die MAC-Adresse kann man zwar auch ändern, ist jedoch schwieriger. somit meine Frage an euch:

Gibt es irgend ein Pragramm mit dem ich MAC-Adressen blockieren kann?

Wenn nicht, hätte ich bereits einen anderen Lösungsvorschlag:
und zwar bräuchte dann ich eine Batch, die mir die IP-adresse zur dazugehörigen MAC-adresse in eine Datei ausgibt.

hoffe auf eure Hilfe...

mfg happyman
Mitglied: DaSam
11.01.2007 um 19:48 Uhr
Hola,

hmmmm ... wenn jemand bei uns im Netz versucht, auf meinen Rechner zuzugreifen, dann wird er seine guten Gründe haben. Hat er die nicht, dann rede ich mit ihm. Macht er dann trotzdem weiter und ich habe gute Gründe, warum er nicht auf meinen Rechner zugreifen soll, dann gibt's ein Gespräch mit dem Vorgesetzten - führt sich der Mitarbeiter entsprechend auf, gibts eventuell eine Abmahung ...

Aus der Ofen.

Hast Du aber jede Menge Spielkram auf dem Rechner (wasweisich - mmg, mp3, ...), dann gehören die auf jeden Fall nicht auf einen Firmenrechner und ich wäre dann an deiner Stelle ganz ruhig.

Ganz davon abgesehen wird es die Admins recht freuen, wenn jeder auf seinem Rechner eine eigene Suppe kocht und mal der eine, dann der andere nicht auf den einen oder den anderen Rechner zugreifen dürfen ...

Achso: ich sehe gerade: Spieleserver ... dann wird das wohl nicht in der Firma sein, sondern eher im Kindergarten

Redet doch einfach miteinander ...

Ach ja: Zuordnung von IP-Adresse zur MAC-Adresse steht in der ARP-Tabelle (arp -a).

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: happyman
11.01.2007 um 20:00 Uhr
nein, es is kein kindergarten, ich bin in nem internat, schulisch bedingt.

reden bringt da nichts, kleine erklärung dafür: in der schule gibts eine HTL für mechatronik (ich), eine Fachschule für microelektronik (dort ist der besagte user) und schluss endlich noch eine Fachschule für uhrmacher. nun ist es so, das es da immer einen kleinen "Krieg" zw HTL und FS gibt, da bringt reden absolut 0.

zurück zum thema:
das mit der ARP weis ich, da stehen allerdings manchmal sehr viele IP's mit den MAC's, wie geb ich da nur die eine in die datei aus?

in der datei muss dann stehen
1:xxx.xxx.xxx.xxx
wobei die x die IP beschreiben, das ist nur, damit das programm auch die IP blocken kann.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
11.01.2007 um 20:04 Uhr
versuch mal die demo der BlackICE Firewall

http://www.digitalriver.com/dr/sat5/ec_Main.Entry17C?SID=26412&SP=1 ...

diese liefert dir die MAC-Adresse eines rechners der auf deinen pc zugreift und soweit ich weis kannst du dann diese auch blocken.
Bitte warten ..
Mitglied: happyman
11.01.2007 um 21:15 Uhr
das ist bestimmt ein gutes programm, nur gehts bei mir nicht ganz wies soll, es sei denn systemabstürze sind normal...

hat irgendjemand noch etwas anderes?

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
11.01.2007 um 21:59 Uhr
Hi,

was mir so spontan einfällt, wäre, für die betreffende MAC-Adresse einen statischen Eintrag in die ARP-Tabelle zu pflegen, der entweder ins Nirwana zeigt oder z.B. auf die 127.0.0.1.

Bin mir nicht sicher, ob das geht, aber es kostet nichts und probieren tut nicht weh

[code]
arp -s 127.0.0.1 aa-bb-cc-dd-ee-ff
[/code]

Gib' bitte Bescheid, ob's das tut ...

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: happyman
11.01.2007 um 22:17 Uhr
ich hab das jetzt mal bei der MAC von meinen Zimemrkollegen ausprobiert, der kann jedoch noch immer auf mich zugreifen, ich werd das morgen noch weiter analysieren.

und wie könnte ich das wieder rückgängig machen?

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
11.01.2007 um 23:12 Uhr
Hola,

Du sollst das ja auch nicht mit der IP-Adresse deines Kollegen ausprobieren, sondern mit der MAC-Adresse. Die IP-Adresse, die Du eintragen kannst, sollte z.B. 127.0.0.1 sein oder irgendwas, was ins nichts geht (irgendeine RFC-Adresse oder sowas).

Löschen tut man das ganze wieder mit "arp -d". Steht aber auch dran, wenn man die Hilfeseite des befehls aufruft - ein bisserl selber lesen musst halt schon auch ...

Kann gut sein, dass man je IP-Adresse nur einen statischen Eintrag pflegen kann, deshalb eben NICHT unbedingt die 127.0.0.1 verwenden.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: happyman
12.01.2007 um 13:14 Uhr
hab natürlich die MAC gemeint, und auch schon editiert...

so, ich hab jetzt ausprobiert der MAC meines Freundes die IP-des I-net gateways zuzuordnen, danach ging bei mir das i-net nicht mehr.

anschließend hab ich irgendeine IP angegeben (also nirvana) und es geht noch immer!?

mfg happy
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
12.01.2007 um 13:52 Uhr
Hi,

sorry, dann geht das so wohl nicht. Ist wohl eher eine Zuordnung IP -> MAC, als MAC->IP.
Mit der Sygate Firewall würde sowas gehen, doch die gibt es IMHO nicht mehr zu kaufen.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: happyman
12.01.2007 um 13:58 Uhr
da hab ich zufällig ein exemplar da (frag mich nicht woher, das passt hier nicht), das problem ist nur, die blockt dann auch die Windowsfreigaben, wenn das nicht wäre, wär das ja toll.

aber die sygate firewall hab ich schon mal probiert, doch ich find da nix womit man MAC adressen blocken könnte...

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: happyman
14.01.2007 um 20:52 Uhr
ich habs gefunden, die Firewal blockt nur die eine MAC-adresse...

mfg happyman
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
MAC Adresse - Virtuelle MAC Adresse
gelöst Frage von DerHahntrutNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hallo Verbinde ich ein Wireless Gerät mit dem WLAN so sehe ich auf dem GW in der ARP eine ...

Netzwerkmanagement
MAC Adresse verändert sich?
gelöst Frage von voidcountNetzwerkmanagement35 Kommentare

Hallo :) ich habe ein sehr kurioses Phänomen. 2 Geräte ( Firestick / Nexus Tablet ) tauchen im DHCP ...

Netzwerkmanagement
MAC Adressen Übersicht
gelöst Frage von clSchakNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo ich bin aktuell auf der Suche nach einem Tool das via SNMP auf den Switchen die aktuelle Liste ...

LAN, WAN, Wireless
Mehrere MAC-Adressen von einem PC
Frage von 117455LAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich habe auf meinem PC eine onboard LAN-Karte. Und mehrere virtuelle Maschinen, die per NAT geschaltet werden. Und ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

UniFi - UAP Antenna Radiation Patterns - WLAN Ausstrahlungsmuster

Information von StefanKittel vor 2 StundenLAN, WAN, Wireless

Hallo, wer sich schon immer mal gefragt hat wie der Unterschied in den WLAN Access Points bei Unifi wirklich ...

Windows Userverwaltung

Passwortwechsel in der Domain bei Anmeldung erzwingen

Anleitung von Looser27 vor 12 StundenWindows Userverwaltung6 Kommentare

Nachdem es immer wieder User geschafft haben, sich während des laufenden Betriebes auszusperren, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, ...

Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 3 TagenAusbildung39 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 5 TagenSpeicherkarten6 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
gelöst Frage von Looser27Windows Userverwaltung32 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Microsoft
Netzlaufwerksordner Berechtigungen Speichern unter aus Programmen
gelöst Frage von ITler7Microsoft19 Kommentare

Moin, bin in ein neues Unternehmen eingetreten und habe die Anforderung bekommen Berechtigungen auf einige Ordner anzupassen, da bisher ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Flatrates
Geschwindikeitsprobleme zwischen 1 und 1 - Vodafone Heimnetz
Frage von muenchhausenFlatrates15 Kommentare

Moin erstmal, Vorweg mein Setup 1. Wohnsitz Vodafone 400K Leitung (kommt sogar komplett an, auch um 18 Uhr) 2. ...