Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MAC und Server 2003 / NT Dateien verschwinden

Mitglied: IonTichy

IonTichy (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2005, aktualisiert 09.11.2006, 6540 Aufrufe, 3 Kommentare

Dateien die von Mac´s auf 2003 Server gespeichert werden löschen sich teilweise nach unbestimmter Zeit.

Hallo liebe Mitglieder,
ich bin lansam am verzweifeln
Seit wir Anfang des Jahres neue MAC´sbekommen haben, ist ein komisches Phenomen entstanden.
Dateien die in einem für die MAC´s freigegebenen Ordner auf dem Server gespeichert sind, löschen sich von Zeit zu Zeit irgendwie von selbst. Die Dateien lassen sich mit entsprechenden Tools wiederherstellen.
Ein Beispiel:
Wir haben einen Ordner KUNDEN in diesem befinden sich Unterordner A-Z und darunter sind wiederum verschiedenen Kundenordner angelegt. Hier legen wir auf dem MAC erstellte Repro Dateien bzw. pdf´s etc. ab die den Kunden betreffen.
Es kam jetzt schon mehrfach vor, dass mehrere 1000 Dateien willkürlich einfach weg waren, die Ordner aber nach wie vor alle vorhanden sind. Also selbst wenn jemand die Dateien einzeln von Hand löschen würde, säße er lange lange Zeit da, um in den vielen 100 Kundenordnern einzeln Dateien zu löschen. Oft sind auch Dateien, die vor Wochen erstellt wurden, und auf die lange nicht mehr zugegriffen wurde einfach weg.

Bis vor kurzem hatten wir noch einen NT4.0 Server jetzt steht eine 2003 Kiste da, und wir haben das gleiche Problem.

Hat denn von euch jemand schon einmal ein ähnliches Phenomen gehabt?
Ich bin mit meinem Latein am Ende.

Vielen Dank schonmal

Holger
Mitglied: tom-k
02.01.2006 um 12:40 Uhr
- gelöscht oder nur versteckt (hidden-Bit)?

- Viren?
Scanner installiert?

- Fremdzugriffe?
Firewall installiert/richtig konfiguriert?

- gefrusteter Mitarbeiter?
Rechte eingeschränkt, Überwachung aktiviert?
Bitte warten ..
Mitglied: olissek
09.11.2006 um 16:58 Uhr
Hallo,

genau das pasiert hier bei uns auch, die möglichen Ursachen aus der vorigen Antwort kann ich ausschließen. Der Supporter des Lieferanten nannte es ein bekanntes Problem, meinte aber wohl etwas anderes, (Dateien, die Win-User ablegen, sind für Mac-User nicht sichtbar), aber das liegt hier nicht vor...

In der letzten Woche war es das zweite Mal in diesem Jahr, das ein ganzes Verzeichnis leer war.

Weiss da jemand eine Lösung oder einen Weg?

Danke, Olaf
Bitte warten ..
Mitglied: IonTichy
09.02.2009 um 09:28 Uhr
Hallo zusammen,
ich muss nochmal das Problem mit den gelöschten Dateien ansprechen.

Nachdem lange Ruhe war, hatten wir heute morgen wieder das Problem,
dass willkürlich Dateien aus Verzeichnissen verschwunden waren.
In meinem Protokoll habe ich ettliche Einträge folgender Art:

Ereignistyp: Erfolgsüberw.
Ereignisquelle: Security
Ereigniskategorie: Objektzugriff
Ereigniskennung: 560
Datum: 09.02.2009
Zeit: 06:35:57
Benutzer: Domäne\john.doe
Computer: SERVER
Beschreibung:
Geöffnetes Objekt:
Objektserver: Security
Objekttyp: File
Objektname: M:\MAC\kunden\g\gkunde\datei.xy
Handlekennung: 11896
Vorgangskennung: {0,279177708}
Prozesskennung: 4
Abbilddateiname:
Primärer Benutzername: Server$
Primäre Domäne: Domäne
Primäre Anmeldekennung: (0x0,0x3E7)
Clientbenutzername: john.doe
Clientdomäne: Domäne
Clientanmeldekennung: (0x0,0x109A8CCE)
Zugriffe: DELETE

Rechte: -
Beschränkte SID-Anzahl: 0
Zugriffsmaske: 0x10000

Interessant ist, dass um diese Uhrzeit der Mac, von dem aus die Dateien gelöscht werden,
gestartet wurde. Von 6:34:40 bis 6:35:59 wurden die Dateien gelöscht dann war wieder Ruhe.
Es sind unzählige Dateien, die in dieser Geschwindigkeit nicht von Hand gelöscht werden konnten.

Hat jemand vielleicht noch eine Idee?

LG Holger
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X

Öffentliche Ordner in Outlook für Mac verschwinden

Frage von steftsMac OS X

Hallo zusammen, auf einem Mac mit OS X El Capitan 10.11.6 mit Outlook 2013 tritt sporadisch das Problem auf, ...

Microsoft Office

OneNote Dateien in OneDrive4Business verschwinden

Frage von FlashOverMicrosoft Office

Hallo. Ich wollte für meine OneNote Notizen welche ich bislang auf einem USB Stick bei mir geführt habe auf ...

Mac OS X

Mac Server: Dateien vom NAS kopieren

Frage von FA-jkaMac OS X4 Kommentare

Ich habe einem Kunden (Ausschließlich Apple) ein neues NAS als Fileserver verkauft. Die Daten von den defekten Festplatten habe ...

Windows 7

Dateien und Ordner verschwinden immer wieder vom Desktop

Frage von rudeboyWindows 75 Kommentare

Hallo zusammen, eine Mitarbeiter ruft seit ein paar Monaten ca alle 2 Wochen an weil er Objekte auf seinem ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung34 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1014 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...