Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst NAS per NFS an ESX anbinden

Mitglied: laster

laster (Level 2) - Jetzt verbinden

11.01.2011 um 15:01 Uhr, 19822 Aufrufe, 8 Kommentare

NAS: Thecus 7700 Pro
ESX: VMware ESX 4

Hallo,

muss eine NFS-Freigabe von der Thecus-NAS an einen ESX als Datenspeicher hinzufügen.
Habe das vorher getestet (mit ESXi 4) und es ging. Also die NAS zum Kunden gabracht, ins Netz eingebunden und auf die gleiche Weise versucht, die NAS einzubinden - in ESX (VMware vSphere 4 Essentials) - aber bekomme nur die Meldung:
"Während der Hostkonfiguration ist ein Fehler aufgetreten"

Wie komm ich da weiter?
Hat jemand eine Idee?

vG
LS
Mitglied: awagner82
11.01.2011 um 15:22 Uhr
Hallo,

so ganz ohne zusätzliche Informationen ist es doch recht undurchsichtig ...
Wie sieht die Infrastruktur denn genau aus?

Könnte es ein Treiber Problem sein?
ESXi != ESX
Ist der ESX mit allen (Firmware)Updates versorgt?
Welche Version etc?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: laster
11.01.2011 um 16:11 Uhr
Hallo,

die Infrastruktur besteht aus einem LAN mit 3 ESX 4.1 Servern, einem vCenter Server (als VM auf einem ESX) und (neben den Clientrechnern) die NAS im gleichen Netzwerk. Auf den ESX-Servern läuft VMware vSphere 4.1 Essentials.
Die NAS ist VMware-Compatibel.
Auf der NAS habe ich eine Freigabe eingerichtet und für NFS (Zugriff für alle Hosts im Netz) konfiguriert.
Unter VMware geb ich ja nur die IP und den NFS-Ffad an - als Ergebnis folgende Meldung im Ergebnisfenster:
Aufruf von "HostDatastoreSystem.CreateNasDatastore" für Objekt "datastoreSystem-28" auf vCenter Server "srv.zentrale.local" ist fehlgeschlagen.
und unter "Aufgaben & Ereignisse" die Meldung "Während der Hostkonfiguration ist ein Fehler aufgetreten"

vg
LS
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisIO
11.01.2011 um 16:19 Uhr
Zitat von laster:
Auf der NAS habe ich eine Freigabe eingerichtet und für NFS (Zugriff für alle Hosts im Netz) konfiguriert.

Liegt da vielleicht der Fehler?

Musst Du vielleicht den IP-Bereich der NFS-Freigabe ändern?
Ist das NAS von den Clients aus erreichbar?
Bitte warten ..
Mitglied: laster
11.01.2011 um 16:31 Uhr
Hallo ChrisiO,

der IP-Bereich in der NFS-Konfig auf der NAS definiert nur, wer per NFS zugreifen darf, da ich das ganze Netzwerk dazu berechtigt habe, würde ich diesen Punkt als Fehlerquelle ausschließen.
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
11.01.2011 um 18:24 Uhr
Hallo zusammen

Mein blick in die dunkle Kristallkugel sagt mir


DNS Problem

Hast Du mal mit der IP vom NAs ausprobiert.

01.
/192.168.1.123/nfsfreigabe
gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: laster
14.02.2011 um 14:38 Uhr
Hallo,
Problem ist noch nicht gelöst.
Hab hier mal einen Auszug aus dem Log von VMware:
01.
------ In-memory logs start -------- 
02.
'VMware VI Client/4.0.0' 
03.
[2011-02-07 12:27:49.247 06112 verbose 'PropertyProvider' opID=52E5E536-000000FB] RecordOp ASSIGN: info.state, task-1639 
04.
[2011-02-07 12:27:49.247 06112 verbose 'PropertyProvider' opID=52E5E536-000000FB] RecordOp ASSIGN: info.cancelable, task-1639 
05.
[2011-02-07 12:27:49.275 06112 info 'App' opID=52E5E536-000000FB] [VpxLRO] -- BEGIN task-1639 -- host-28 -- vim.host.DatastoreSystem.createNasDatastore -- 300375CB-BCD5-45E5-9EF5-5774C61413E0(DD088973-F5B6-4495-B7E0-CD7BA94056F8) 
06.
[2011-02-07 12:27:49.283 06112 error 'App' opID=52E5E536-000000FB] vim.fault.PlatformConfigFault 
07.
 
08.
------ In-memory logs end   -------- 
09.
[2011-02-07 12:27:49.287 06112 info 'App' opID=52E5E536-000000FB] [VpxLRO] -- FINISH task-1639 -- host-28 -- vim.host.DatastoreSystem.createNasDatastore -- 300375CB-BCD5-45E5-9EF5-5774C61413E0(DD088973-F5B6-4495-B7E0-CD7BA94056F8) 
10.
[2011-02-07 12:27:49.287 06112 info 'App' opID=52E5E536-000000FB] [VpxLRO] -- ERROR task-1639 -- host-28 -- vim.host.DatastoreSystem.createNasDatastore: vim.fault.PlatformConfigFault: 
11.
Result: 
12.
(vim.fault.PlatformConfigFault) { 
13.
   dynamicType = <unset>,  
14.
   faultCause = (vmodl.MethodFault) null,  
15.
   text = "Please make sure you have configured networking for VMkernel",  
16.
   msg = "An error occurred during host configuration.",  
17.
18.
Args: 
19.
 
20.
Arg spec: 
21.
(vim.host.NasVolume.Specification) { 
22.
   dynamicType = <unset>,  
23.
   remoteHost = "172.21.101.241",  
24.
   remotePath = "/raid0/data/vmwarebackup",  
25.
   localPath = "nas02",  
26.
   accessMode = "readWrite",  
27.
   type = "nfs",  
28.
   userName = <unset>,  
29.
   password = <unset>,  
30.
}
Zusätzliches Problem: die VMware war in einem Bundle von IBM, somit kein direkter VMware-Support und IBM ist auch nicht hilfreich.
Hat noch jemand eine Idee?
DNS-Probleme schließe ich aus, da nur mit den IP-Adressen hantiert wird.

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: Kallax
16.02.2011 um 08:40 Uhr
Hallo laster,

um NFS auf dem vCenter nutzen zu können musst du im vSphere-Client folgerndermaßen vorgehen:

1. Wähle den erstenESX-Server im VCenter aus und wechsle zum Reiter Konfiguration
2. im unteren Feld Software gelangt man über den Schalter Sicherheitsprofil zur Firewall, hier muß man die Ports 111 & 2049 UDP/TCP für NFS freigeben, das ist schon vordefiniert und braucht nur noch ausgewählt zu werden
3. um die NAS ansprechen zu können muss eine Portgruppe definiert werden mit der dies mgl. ist -> im Feld Hardware wählst du über den Punkt Netzwerk "Netzwerk hinzufügen aus" -> als Verbindungstyp für den Datenverkehr wird VMkernel verwendet, das ist der Verbindungstyp für NFS z.B. -> der neuen Verbindung gibtst du noch eine IP und damit ist der Punkt abgeschlossen
3. erst jetzt ist es möglich, im Feld Hardware unter dem Punkt Speicher einen NFS-Datenspeicher anzubinden wie du es am Anfang versucht hast

vielleicht hilft dir das weiter, Gruß panax-4.3
Bitte warten ..
Mitglied: laster
16.02.2011 um 08:53 Uhr
Hallo panax-4.3,

vielen, vielen Dank!
Das war die Lösung - super!

vG
LS
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
USB 3.0 an ESX 6.0 anbinden ?
gelöst Frage von SchauerVmware7 Kommentare

Hallo Community. Ich möchte gern eine USB 3.0 Festplatte (3TB) an unseren neuen ESXi 6.0 (Dell PowerEdge R730) anschließen. ...

Linux Desktop

Ubuntu NFS mount Problem mit Synology NAS

Frage von adminstLinux Desktop3 Kommentare

Hallo zusammen Ich möchte einen NFS Share auf einem Ubuntu Desktop von einem Synology NAS mounten. Gemountet wird der ...

RedHat, CentOS, Fedora

Nfs Berechtigung

Frage von bastian42RedHat, CentOS, Fedora2 Kommentare

Hallo, folgende Ausgangssituation: Ich habe als NFS-Server einen redhat server in der /etc/exports steht: /global 10.10.10.2/32(rw) nun binde ich ...

Suse

NFS Mount einer schon per NFS gemounteten Freigabe

Frage von OlibSylSuse1 Kommentar

Hallo, ich stehe hier vor einem kleinen Problem. Scenario ist folgendes: Ich habe einen Server (SLES 11) auf diesem ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 7 StundenSicherheit

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 16 StundenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server36 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1028 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgbornMicrosoft17 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Webbrowser
Welcher Browser ist der Beste?
Frage von justtinWebbrowser15 Kommentare

Hallo Leute Ich habe eine interessante Frage. Mich wurde mal interessieren welcher Browser ist eure meinung nach der beste? ...