Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerk-Umgebung: Links vs. Laufwerks-Buchstaben vs. ... ?

Mitglied: kawazu

kawazu (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2006, aktualisiert 14:56 Uhr, 7792 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Welt;


möglicherweise dumme Frage: Wo besteht genau technisch der Unterschied zwischen der Verbindung einer Netzwerk-Freigabe als Netz-Laufwerk (sprich: mit Laufwerksbuchstaben), einer "lokalen Netzwerk-Ressource" und dem "Sich-durch-die-Hierarchie-hangeln" in der Netzwerk-Umgebung?


Folgende Situation: Arbeitsstationen XP Professional SP2, auch sonst aktuell; AD-Domain mit Windows 2003 - und Linux - Servern.


- Zugriff auf Freigaben via Laufwerksbuchstabe funktioniert ohne nennenswerte Zeitverzögerung.

- Zugriff auf Freigaben über "Netzwerk-Umgebung" -> "Gesamtes Netzwerk" -> "<domainname>" -> "<rechnername>" -> "<freigabe>" funktioniert ebenfalls flott, kein Unterschied zur Verbindung als Netz-LW.

- Zugriff auf diesselbe Freigabe über "Netzwerk-Umgebung" -> "<freigabe> an <computer>" ist _beeindruckend_ langsam (Öffnen der Freigabe, 15 .. 30 Sekunden warten auf Verzeichnis-Listing, Öffnen eines Unterordners, 15..30 Sekunden warten, ...).


Das ist insofern irritierend, als daß ich bislang davon ausgegangen bin, die verschiedenen Zugriffswege seien lediglich unterschiedliche Schnittstellen zur selben Sache. Aber dem ist wohl doch nicht so? Eigentlich will ich von den Netzlaufwerken / LW-Buchstaben weg, da die Arbeitsstationen jedes Mal äußerst derb hängenbleiben, wenn eines dieser Laufwerke nicht verfügbar ist - aber zumindest die Alternative der Netzwerk-Umgebung ist praktisch nicht nutzbar... :/

Danke für eventuelle Erleuchtungen und bye,
Kristian
Mitglied: RKO
22.09.2006 um 11:37 Uhr
HI
anbei ein bischen was dazu

Gruß
RKO

UNC - Pfad (Universal Naming Convention)
Über einen UNC-Pfad kann direkt (ohne Laufwerksverknüpfung) auf eine beliebige Ressource im Netzwerk zugegriffen werden.
Der UNC-Pfad wird meist im Anmeldeskript oder direkt im entsprechenden Registry-Eintrag verwendet.

Manche Programme, vor allem DOS- und alte Windows- Programme, untertstützen diesen Pfadangabe nicht

Vorteil: kein Laufwerksbuchstaben notwendig

Nachteil: Die lokale Programmstartumgebung ist nicht von Hardwarebezeichnungen abhängig \\server\sys\pgm\office.exe
Bitte warten ..
Mitglied: kawazu
22.09.2006 um 11:43 Uhr
Hallo RKO;

und erstmal danke für den Hinweis - auch wenn mir die Bedeutung des UNC-Pfades schon klar war. ;) Was mich aber irritiert: Warum der gravierende Performance-Unterschied?

Aloha,
Kristian
Bitte warten ..
Mitglied: RKO
22.09.2006 um 12:04 Uhr
Hi Kristian,

ich hätte jetzt mal so im Nebel gestochert :-

"Wegen falscher oder fehlender Konfiguration wird zuerst eine Anfrage ins "leere" hinein gestartet und nach Ablauf der Wartefrist auf eine Antwort, die natürlich nicht erfolgt (der "Timeout"), dann der Job durchgeführt."

oder so

http://www.shamrock.de/wintips.htm

Die Anzeige freigegebener Laufwerke anderer Computer in der Netzwerkumgebung dauert gewöhnlich mehrere Sekunden. Die Ursache ist, dass Windows 2000/XP dabei überflüssigerweise auch den Ordner mit geplanten Tasks auf diesen Computern durchsucht. Zum Glück lässt sich das gefahrlos abschalten. Im Registry-Zweig
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\ CurrentVersion\Explorer\RemoteComputer\NameSpace
gibt es einen Schlüssel namens {D6277990-4C6A-11CF-8D87-00AA0060F5BF}, der gelöscht werden kann. Das Browsen ist dann wesentlich schneller, ohne dass dafür ein Neustart des Rechners nötig wäre.


Gruß

RKO
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
22.09.2006 um 14:56 Uhr
hi, der Vorteil beim mounten von Laufwerken ist natürlich die Möglichkeit, in einem Programm direkt darauf zugreifen zu können. Wenn du zB bei Eclipse einen Arbeitsbereich angeben musst, kannst du dicih schlecht durch das "Netz angeln".
Ansonsten hat RKO recht, die ganze Timeout-Geschichte kann zu argen wartereien führen. Hier wären kleine Scripte angesagt, die zuerst abfragen, ob die Resource (zB \\server\meinOrdner) existiert, bevor es dann automatisch gemountet wird. Das lässt sich ja schon mit ner einfachen Batch lösen (if exist ...), oder mit AutoIt usw.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Laufwerk ohne Buchstaben im Resmon ?
Frage von HenereWindows Server2 Kommentare

Servus, Server 2016. 2 Lokale Hdds, 1 Lfw per iSCSI eingebunden. Gibt es eine Möglichkeit sich im Resmon unter ...

LAN, WAN, Wireless
Netzwerk Umgebung nur teilweise sichtbar
gelöst Frage von rocco61LAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo zusammen, bin so kurz vor HB Männchen, wer dass noch kennt. Hab einen Win 10 Prof neu aufgesetzt, ...

SAN, NAS, DAS
Optisches Laufwerk im Netzwerk
gelöst Frage von Skywalker2019SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Zusammen, Gleich zu Beginn. Ich bin kein Experte in diesem Gebiet. ;) ich würde gerne ein durchgehendes zur ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Laufwerke auf VPN Client
Frage von DaHuberWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen Habe heute vom GF die Frage bekommen, warum sein USB Stick nicht auf dem TS abgebildet wird, ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 4 TagenHumor (lol)10 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 4 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 5 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Deutsche e-Mail Adresse auf iPhone in Katar. Nur Probleme
gelöst Frage von vanTastE-Mail32 Kommentare

Moin, ich habe hier in Deutschland auf einem Exchange 2013 eine e-Mail Adresse (name@domain.de) für einen Kollegen in Katar ...

Windows Server
Server verliert Dateien und Ordner
gelöst Frage von routeserverWindows Server21 Kommentare

Hallo Freunde, ich habe hier ein Problem, das mich an meine Grenzen treibt und ich würde gerne wissen, ob ...

Windows Server
Domäne beitreten nicht möglich, unter VMWare windows Server 2016 Core
Frage von AmanuelWindows Server21 Kommentare

Ich habe auf meinem Mac unter VMWare Windows Server 2016 Core und Windows Server 2016 Desktopversion installiert. Beide Systeme ...

Windows Tools
User Self Service und Client Management
Frage von OrkansonWindows Tools14 Kommentare

Hallo zusammen, ich hab ein paar verschiedene Fragen: 1. Was benutzt ihr um Software im Unternehmen zu verteilen? 2. ...