Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkfestplatte konfigurieren

Mitglied: 57477

57477 (Level 1)

19.12.2007, aktualisiert 20.12.2007, 11428 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,
wir haben eine externe Netzwerkfestplatte von Western Digital gekauft mit 1 TB speicher. Die Festplatte wollte ich gerne ins Netzwerkstellen als Speichererweiterung. Die Software und die Anleitung von WD ist leider überhaupt nicht Hilfreich bei der Installation dieser Platte. Hat von euch jemand ne Ahnung wie man diese Platte konfiguriert? Es müsste doch irgend wo eine IP vergeben werden können und die Platte müsste doch irgendwie Formatiert werden können oder????
Mitglied: MCClane
19.12.2007 um 15:56 Uhr
Hi

ich hab mal spontan bei alternate.de nach so eienr Netzwerkplatte geschaut wollte mal sehen wie sowas aussieht und da hab ich folgendes gelesen.

http://www.alternate.de/html/product/userRating.html?articleId=199943

ich kann dir zwar nicht viel weiterhelfen hoffe aber das es klappt und bei diesen komentaren was hilfreiches dabei ist

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: 57477
19.12.2007 um 16:25 Uhr
ne bringt garnichts das löst das Problem in keinster weise
Bitte warten ..
Mitglied: MCClane
19.12.2007 um 16:30 Uhr
Dann tut es mir leid wollte nur helfen.

MFG
MCClane
Bitte warten ..
Mitglied: petenicker
19.12.2007 um 19:35 Uhr
Hallo, es wäre ganz hilfreich zu erfahren, um was für ein WD-Produkt es sich handelt.

Falls es ein MyBook World Edition sein sollte:
http://www.wdc.com/en/library/usb/2779-701026.pdf

Dort mal Kapitel 9: Shared Storage Manager zu Gemüte führen.
Bitte warten ..
Mitglied: 57477
20.12.2007 um 09:28 Uhr
hi
es ist eine WD 10000G032 Netzwerkfestplatte 1 TB MY Book World Edition. Die Schnellanleitung ist für den a.....
Wenn ich den NEtzwerkanschluss dran habe leuchten die Leuchten für den Rj45 Anschluss an der Festplatte auch nicht. Außerdem sind alle Anleitungen nur in Englisch was auch mist ist....
Bitte warten ..
Mitglied: 57477
20.12.2007 um 09:33 Uhr
hi
mmh irgendwie bringt mich die Anleitung nicht weiter. Der USB ist doch nur für eine 2. Festplatte da oder? Auf die Platte komme ich per NEtzwerk garnicht erst rauf auch diese Programme die bei der Festplatte bei waren finden die Platte nicht. Außerdem leuchten die Leuchtdioden am Netzwerkanschluss an der Festplatte nicht wenn sie am Netzwerkangeschlossen ist. Weiß jemand was das ist? Ist die Festplatte schrott???
Bitte warten ..
Mitglied: petenicker
20.12.2007 um 10:37 Uhr
Hallo,

Fragen:
1. Bekommt das MyBook Strom? Leuchten die Ringe an der Vorderseite?
2. Wie ist das Ding ans Netzwerk angeschlossen? Hub, Switch oder direkt an deinem Rechner? Leuchtet die Ethernet-LED nie? Anderen Port am Hub/Switch getestet?
3. Das mitgelieferte Original-Kabel verwendet? Mal ein anderes ausprobiert?
4. Gibt es einen DHCP-Server in deinem Netzwerk?
5. WD Anywhere Access installiert?
6. Mal einen Reset probiert?

Solltest du WD Access Anywhere installiert haben, deinstalliere es wieder und starte deinen Rechner zur Sicherheit neu. Führe einen Reset durch:

1. MyBook ausschalten
2. Alle Kabel am Gerät ausstecken
3. Mit einer Büroklammer den Recovery Button (unterhalb des Stromanschlusses) drücken und gedrückt lassen
4. Stromkabel einstecken (Recovery Button immernoch gedrückt halten), nach ca. 10 Sekunden sollten die Power-LEDs angehen, dann kannst du den Button loslassen.
5. Ca. drei Minuten lang nichts tun, sondern warten, bis das MyBook vollständig gebootet hat.

Dann Ethernet-Kabel anschließen und schauen, ob die LED leuchtet. Sollte dies der Fall sein, lass die Software nochmal nach dem MyBook suchen.

Mehr kann ich leider nicht für dich tun.

Viel Erfolg und sollte ich nichts mehr von dir hören ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Gruß
petenicker

P.S. Das User Manual habe ich mittlerweile auch auf Deutsch gefunden: http://www.wdc.com/de/library/usb/2779-701026.pdf
Bitte warten ..
Mitglied: 57477
20.12.2007 um 10:55 Uhr
hi
ohman du bist Profi was ..
zu 1 also so wie ich das sehe leuchtet nur der obere Ring der innere nicht.
zu 2 ich habe 2 von den Dingern die eine ist am Switch die andere an meinem Rechner über 2. Netzwerkkarte.
zu 3 jo 3 verschiedene Kabel probiert
zu 4 es gibt einen Domainkontroller der die IPs Dynamisch verteilt
zu 5 jop installier
zu 6 jop Festplatte + PC neu gestartet

alle anderen Sachen habe ich auch Probiert ohne erfolgt. Das Komische ist ja dass der Netzwerkanschluss nicht blinkt.

Allerdings habe ich auf der Verpackuung einen Aufkleber gesehen "GIGABIT ETHERNET" wir haben aber diese neue Gigabit technik nicht sondern nur 10/100 Netzwerk. Dann das sein dass der sich nicht mit dem Netzwerk verträgt und wir ne Gigabit Netzwerkkarte brauchen????
Bitte warten ..
Mitglied: petenicker
20.12.2007 um 11:13 Uhr
Allerdings habe ich auf der Verpackuung
einen Aufkleber gesehen "GIGABIT
ETHERNET" wir haben aber diese neue
Gigabit technik nicht sondern nur 10/100
Netzwerk. Dann das sein dass der sich nicht
mit dem Netzwerk verträgt und wir ne
Gigabit Netzwerkkarte brauchen????
Nein, dann wird das MyBook eben nur mit 100MBit angeschlossen. Außer einer niedrigeren Geschwindigkeit hat das keine Auswirkungen.
Also, verursacht nur das Gerät an deinem Rechner Probleme? Was ist, wenn du es auch an den Switch hängst (oder hast du das auch schon gemacht? Wäre schön, wenn man dir nicht alles aus der Nase ziehen müsste )?
Bitte warten ..
Mitglied: 57477
20.12.2007 um 11:44 Uhr
hi
mmh habe ich doch oben schon geschrieben ;)
ja habe die Festplatten an verschiedenen Rechner angeschlossen, an die Switche im Serverraum auch und habe verschiedene Kabel ausprobiert keine reaktion die Lampen am Gerät bleiben aus. Auch deine ganzen Tipps mit Neustart etc. habe ich probiert NIX gar NIX. Ich habe bei den Platten so das Gefühl als ob man da nur einen gewissen "Schalter" umlegen muss um diesen Anschluss frei zu geben. Ich habe die Platte auch in meinem Heimnetzwerk ohne Domaincontroller etc. aus probiert und das hat auch nicht geklappt.

Diese Festplatte hat allerdings noch einen USB Anschluss auf der Rückseite mit einer A Kopplung kann ich da nicht was machen?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS

Suche aktuelle Netzwerkfestplatte, die mit Wechselfestplatten arbeitet

Frage von bobbygehtheimSAN, NAS, DAS5 Kommentare

Guten Morgen, ich habe das Problem mit der Server-Sicherung und dem Chaos durch mehrere USB-Platten. Ich möchte das durch ...

Suse

Fail2Ban konfigurieren

Frage von blackdreadheadSuse7 Kommentare

Moin, ich versuche mit zunehmender Verzweiflung auf einem Opensuse12.1 fail2ban zu installieren. Installation hat funktioniert. Dienst wird auch gestartet. ...

Exchange Server

SMTP konfigurieren

gelöst Frage von almeraExchange Server3 Kommentare

Hi Folks, ich versuche gerade meinen ersten Exchange Server, hier in Version 2010, aufzusetzen. Und, wie zu erwarten, ich ...

Netzwerkmanagement

Drucker im Netzwerk konfigurieren

gelöst Frage von onkelbobNetzwerkmanagement10 Kommentare

Hallo zusammen :-) Folgendes zenario: Rechner: IP 192.168.178.50 subnet: 255.255.255.0 gateway: 192.168.178.1 Drucker (5450DN brother) IP 192.168.111.10 subnet: 255.255.0.0 ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 1 TagRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 3 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Apache Server
Webserver überlastet - wie entlasten?
Frage von coltseaversApache Server13 Kommentare

Hi ho, ich hoste aktuell für nen Kunden eine Webseite basierend auf Wordpress. Die Seite liegt auf einem Debian ...

Router & Routing
Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !
Information von aquiRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Windows 10
Backup von NAS auf externe Festplatte in verschiedenen Räumen
Frage von kvnbucherWindows 109 Kommentare

Guten Tag Ich habe vor kurzem ein Synology NAS DS218+ installiert und sämtliche Daten von meinen Computern auf das ...