Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neubau: Wie verkabele ich mein Haus am Sinnvollsten ?

Mitglied: tschiffler

tschiffler (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2006, aktualisiert 12:39 Uhr, 14141 Aufrufe, 7 Kommentare

Cat5 / Cat7 / was denn nun ...

Hallo,

ich bin vor einigen Tagen auf das super interessante Forum gestossen und habe mich erstmal durchgeforstet. Allerdings habe ich für mein Problem keine wirklichen Antworten gefunden und hoffe auf euren Rat.

Ich baue ein Haus. Dieses soll best möglich vernetzt werden, da ich selbst fast in jeder Ecke einen PC oder VOIP-Telefon stehen habe. Natürlich möchte ich mich nicht der Zukunft verschliessen und lieber jetzt etwas überdimensionieren als in 5 Jahren wieder anfangen zu müssen.
So stellt sich mir die Frage nach dem Kabel was ich nutzen möchte.

Angedacht war ein Cat5-Kabel - also 100 MBit Netzwerk.
Nun habe ich gelesen, dass Cat7-Kabel auch 100 MBit kann, aber bis 1000 MBit aufwärts kompatibel ist.

Wäre es da nicht sinnvoller direkt das Cat7-Kabel zu nutzen ?
Gibt es für das Cat7 schon Anwendungsgebiete sprich Netzwerkkarten und Dosen etc. damit ich meine Rechner / Server nach und nach umrüsten kann ?
Ist Cat5 zu Cat7 Kompatibel (kann ich die Netzwerke also mischen ?)

Das Haus soll eben gut ausgestattet sein in Hinblick auf zukünftige "Spielereien" wie TV über das Netzwerk etc ...

Ich bin nur ein Entwickler, also steinigt mich nicht für meine unqualifizierten Fragen sondern helft mir *g*.

Gruß Thomas
Mitglied: verkehrsberuhigt
16.03.2006 um 11:32 Uhr
Lange Rede - kurzer Sinn: Es gibt keinen (ausser dem vermutlich zu vernachlässigendem monitären) Grund, CAT7 nicht zu nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: tschiffler
16.03.2006 um 11:33 Uhr
dachte ich mir beim lesen auch so ... also bei den spezifikation & Co.
wie schaut es mit dem sprung zu glasfaser aus ?
übertrieben oder zukunft und muss sein ?
preisilch interessant ?
Bitte warten ..
Mitglied: 21160
16.03.2006 um 11:50 Uhr
Hallo,

bei der Renovierung unseres Hauses haben wir ebenfalls eine komplette CAT7 Verkabelung eingezogen um das Haus für Multimedia- und andere LAN-basierte Dienste fit zu machen.

Der Gedanke "Glasfaser oder nicht" hat sich bei den doch sehr viel höheren Kosten gleich wieder in Luft aufgelöst. Die einzigen Punkte wo wir Glasfaser einsetzen ist als Trennung zwischen verschiedenen Netzwerken (Haus zu Haus Verkabelung wegen evtl. Potential) und ebenfalls als Trennung zwischen WLAN-Außenantenne und Internem Netzwerk (als Blitzschutz).

Hast Du Dir schon Gedanken über den genauen Kabelverlauf bzw. die Standorte für Server etc. gemacht ? Da sollte man wirklich eine Menge Denkarbeit reinstecken, denn wenn man am Ende den Standort der Geräte (Server, Router etc...) nochmal ändern muss, dann ist man zwar hinterher schlauer, aber vorher hat man eine ganze Menge Arbeit ;)

Falls Du Interesse an Fotos zur Verkabelung und noch mehr Tipps zur Hausverkabelung hast kannst Du mir ja eine PM hier im Forum schrieben.

Viele Grüße

Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
16.03.2006 um 12:06 Uhr
Noch ein Nachteil von Glasfaser ist, dass Du kein Power-over-Ethernet hast. Viele VoIP-Telefone haben die Möglichkeit aus dem NEtzwerkkabel mit Energie gespeist zu werden (entsprechende Energieeinspeisung am Switch vorausgesetzt)...
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
16.03.2006 um 12:18 Uhr
Kann auch nur Cat7 empfehlen.
Würde allerings zusätzlich noch ein odewr zwei ausreichend dimensionierte Leer Rohre mitverlegen (Achte bei Ecken und Kurven darauf das du die Kabel auch schieben kannst. Evtl eine Stabile Nylonschnur(Angelschnur) mit ins Leer Rohr legen, um später Kabel zu ziehen.)dann bist du auf der Sicheren Seite.
Desweiteren würde ich alle Räume (auch das stille örtchen) mit den Kabeln versehen (Dosen können bei Bedarf immer noch gesetzt werden). Erfahrungsgemäß macht es sinn
in jeder Ecke mindestens eine Dreifach-Strom-dose zu haben und eine Antennendose sowie mindestens eine Datendose...

Glasfaser würde ich höchstens für die Verkabelung von Etage zu Etage nehmen aber dann in einem Umsetzer für Cat7 Enden lassen (Patchfeld). Aber ob sich das lohnt...
Bitte warten ..
Mitglied: tschiffler
16.03.2006 um 12:26 Uhr
Hi

Erstmal danke für die vielen Antworten, ich bin ja begeistert

Also, Server werden nicht umgezogen, ich habe nen extra Raum nur für Server und Hardware geplant der auch ne Klimaanlage enthält. Somit ist für alles in diesem bezug gesorgt.

Ansonsten sind in allen Zimmern tausende Steckdosen und mindestens 1 Datendose geplant (vom Wohnzimmer über Ankleide, Bad, Gäste-WC, Kinderzimmer, Schlafzimmer ...). Leerrohre werden auch eingebaut, das mit der Schnur haeb ich mir schon bei meinem Daddy abgeschaut, ist ne gute Idee und sollte man nicht vergessen.

Dann gehe ich mal auf Einkaufstour ...
;)

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
16.03.2006 um 12:39 Uhr
Hi,

es gibt keinen Grund, nicht Cat7 zu nehmen. 100m Cat 7 Kabel kosten in etwa 65 Euronen, Cat 5 hingegen 60 Euronen. Ich würde sagar für ISDN Leitungen Cat 7 nehmen. Ist überdimensioniert aber bei der geringen Preisdifferenz egal.

Das teuere sind die Dose in der Wand

Glasfaser bringt dir auf die kurze Distanz im Haus nichts. Es ist sau teuer (noch), vorallem die Komponenten und Gigabit schaffst du mit dem Kabel, aber kaum mit deinem Rechner, da du hierfür ein Raid 0 brauchst, andernfalls kommen deine Platten mit der Geschwindigkeit nicht nach.

mfg
Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Neubau - Einrichtung Netzwerk bzw. Nutzung von VLAN sinnvoll?

Frage von sunny-wwLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Guten Tag liebe Community, folgende Fragestellung stellt sich bei meinem Neubau. Vorab - die Mittel sind wie bei jedem ...

Netzwerke

Neubau Heimnetzwerk ausbauen

Frage von Dim4ikNetzwerke16 Kommentare

Guten Tag, ich möchte in mein neues Haus(was zur Zeit noch ziemlich am Anfang der Bauphase ist) schon mal ...

LAN, WAN, Wireless

Auf welche Art verkabel ich am besten unseren Campingplatz?

gelöst Frage von Tom-SaywerLAN, WAN, Wireless55 Kommentare

Vielleicht kann mir jemand den entscheiden Tip geben? Es geht darum, wie ich am besten ca. 12 Switche verkabel, ...

LAN, WAN, Wireless

Glasfaser Netzwerk in privatem Neubau

gelöst Frage von reeneexLAN, WAN, Wireless27 Kommentare

Hallo, wir planen einen Hausbau und ich suche dafür nach dem "perfektem" Netzwerk. Ich bin bereit aktuell mehr auszugeben ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Apache Server
Webserver überlastet - wie entlasten?
Frage von coltseaversApache Server13 Kommentare

Hi ho, ich hoste aktuell für nen Kunden eine Webseite basierend auf Wordpress. Die Seite liegt auf einem Debian ...