Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook Anywhere richtig einrichten

Mitglied: 117799

117799 (Level 1)

19.11.2014 um 21:45 Uhr, 1379 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo unbekannte Freunde,

ich bin schon länger auf der suche nach einer gescheiten Outlook Anywhere Einrichtungsanleitung.
Aber ich habe das Gefühl, das die meisten Anleitungen nicht vollständig sind oder was auslassen.

Was ich z.B. noch nirgends gefunden habe ist die Freigabe der Ports in der Firewall die man braucht.
Und die genaue Bedeutung der Externen und Internen Url. Ich denke interne Url ist klar das setzt sich aus servername.domäne.lokal zusammen. (nehme ich an)
Aber bei extern, kommt da die Dyndns Adresse rein oder ist das wieder was ganz anderes und wenn es was anderes ist wo registriert sich der Name, damit der Rechner über das Internet weiß wohin er muss? Außerdem soll man die Änderungen auch im IIS einstellen, wenn man die externe Url ändert und da weiß ich auch nicht wo.

Dann habe ich was über den Isa Server gelesen. Muss der tatsächlich davor geschalten werden oder geht das ganze auch ohne?

Wenn ich über den Browser von extern auf die Outlook Web App möchte dann funktioniert das, aber Outlook will nicht, wenn ich das Exchange Konto einrichten möchte.
Das ganze hatte bisher nicht wirklich Priorität, aber langsam nervt es mich das ich nicht weiter komme.

Die Frage bezieht sich im übrigen auf Exchange Server 2010 bis 2013

Falls, also jemand Lust hat mir das mal schritt für schritt zu erklären wäre echt super.

Danke schon mal im Voraus!!

Gruß
Daniel

Mitglied: Dani
20.11.2014 um 00:11 Uhr
Moin,
Was ich z.B. noch nirgends gefunden habe ist die Freigabe der Ports in der Firewall die man braucht.
Es heißt doch RPC over HTTPs bzw. bei Exchange 2013 MAPI over HTTPs. Mehr braucht es nicht. Wenn noch ein ReverseProxy oder Firewall dazwischen geschaltetn ist, muss diese RPC unterstützen.

Aber bei extern, kommt da die Dyndns Adresse rein
Richtisch.

Dann habe ich was über den Isa Server gelesen.
Gibt es nicht mehr zu kaufen. Der Nachfolger TMG ist bereits auch nicht mehr erhältlich. Die Zukunftsmusik von seitens Microsoft ist Web Application Proxy. Es gibt auch die Möglichkeit das Ganze mit Linux und Squid zu schützen. Dazu habe ich vor geraumer Zeit eine Anleitung geschrieben.

Muss der tatsächlich davor geschalten werden oder geht das ganze auch ohne?
Schadet nie... somit können aus dem Internet keine direkten Verbindungen zum Exchange-Server aufgebaut werden. Die Verbindung geht immer über den ReverseProxy.

aber Outlook will nicht, wenn ich das Exchange Konto einrichten möchte.
Im Exchange Outlook Anywhere aktiviert? Dann steht der Nutzung nichts mehr im Wege. Wenn du noch Exchange Autodiscover richtig einrichtest, ist Outlook ohne großen Aufwand (egal wo auf der Welt) sauber eingerichtet.

Falls, also jemand Lust hat mir das mal schritt für schritt zu erklären wäre echt super.
Da fehlt mir die Zeit dazu... Sorry.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
20.11.2014 um 00:33 Uhr
ISA/TMG sollte man haben, man kann aber auch drauf verzichten (sollte es aber nicht). Wichtig ist aber hier auch eine ordentliche Netzwerktrennung. Wenn du den ISA/TMG einfach ins gleiche Netzwerk packst und die Portweiterleitung vom Router auf den TMG schickst, bringt der nichts, hier ist eine ordentliche Netzwerkabsicherung nötig.

Wichtig ist beim Outlook Anywhere ein gültiges SSL-Zertifikat, was auf die Domain ausgestellt ist. Ohne Zertifikat geht nichts. Jedoch weigern sich fast alle Zertifizierungsstellen, Zertifikate für dyndns-Adressen rauszugeben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail

Outlook 2010 mit IMAP richtig einrichten?

gelöst Frage von imebroOutlook & Mail5 Kommentare

Hallo, seit 2 Tagen habe ich mein neues Laptop. Nun habe ich Office 2010 installiert und möchte diesmal gerne ...

Exchange Server

Sicherheitsbedenken Outlook Anywhere

Frage von netco1Exchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss mich als Halbwissender (vielleicht ist es auch noch weniger) mit der IT unserer "Firma" auseinandersetzen, ...

Exchange Server

Outlook Anywhere ohne gekauftes Zertifikat

Frage von DKowalkeExchange Server7 Kommentare

Hallo zusammen, ist es möglich Outlook Anywhere im Exchange 2016 zu konfigurieren und auf einem Client außerhalb der Domäne ...

Exchange Server

Unterstützung bei der Einrichtung von Outlook Anywhere

Frage von OWL1968Exchange Server1 Kommentar

Wer kann mir über TeamViewer bei der Einrichtung von Outlook Anywhere auf einem SBS 2008 mit Exchange 2007 und ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 21 StundenWindows 104 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Windows Netzwerk
Backup über WAN
Frage von petereWindows Netzwerk11 Kommentare

Hallo, ich muss aus einem entfernten WAN (synchrone 1Gbit) Daten sichern. Dabei handelt es sich sowohl um wenige große ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...