Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Phostyx seit Monaten Probleme mit der Verfügbarkeit des TS3 Servers

Mitglied: ITAnfaenger

ITAnfaenger (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2011 um 12:41 Uhr, 4126 Aufrufe

Hallo zusammen!

Uch nutze schon sehr lange einen Teamspeak3 Server von phostyx. Ich war eigentlich auch immer sehr zufrieden mit der Verfügbarkeit des Servers und vor allem von dem schnellen Support via Mail begeistert. Aber irgendwie läuft gerade da einiges schief

Seit mehreren Monaten jedoch die Kommunikation via TS nicht mehr stabil möglich, da der TS3-Server häufig abstürzt bzw. es zu Verbindungsabbrüchen kommt. Zumeist kündigt sich das Ganze durch Aussetzer in der Sprache an, wird dann immer schlimmer, bis der Server ganz die Grätsche macht.

Begründet wird das Ganze durch Hackversuche in deren Rechenzentrum, welche viel Traffic produzieren.

Vorgestern Abend war der Server dann wieder ganz weg, dieses Mal wurde der Ausfall eines zentralen Knotenpunkts im Internet als Ursache angegeben. Dies ist für mich durchaus nachvollziehbar, da zu dieser Zeit einige Websites nicht mehr oder nur noch eingeschränkt erreichbar waren.

Mein Problem ist, daß jetzt (2 Tage später) der TS3-Server nach wie vor nicht erreichbar ist. Weder per TS3-Client, noch per Queryport und auch der Zugriff auf die Administrationsoberfläche ist nicht möglich.


Jetzt meine Fragen:

a) habt Ihr selber Erfahrungsberichte aus den letzten Monaten, was phostyx betrifft? Ich überlege mir stark, den Anbieter zu wechseln
b) wie kann es sein, daß Hackversuche bzw. DoS Attacken über Monate hinweg immer wieder deren Rechenzentrum so stark belasten? Ich kann mir kaum vorstellen, daß aus Administratorensicht dort nicht mehr getan werden kann? Was ist mit deren Firewalls?
c) bei einem Ausfall eines Knotenpunkts im Internet ist es doch gerade das Prinzip, den Traffic über alternative Routen zu schicken? Warum komme ich dann gar nicht mehr auf den Server drauf - wäre eine (langsame) Verbindung möglich, würde ich mich ja nicht mal darüber wundern.


Ich vermute schon, daß sie mir vielleicht den TS3 komplett abgedreht haben, da ich in der letzten Mail zwar höflich, aber doch konkret eine Kündigung meinerseits erwogen habe.
Ich bin doch gerade deshalb zu einem professionellen Hoster gegangen, da ich

a) keinen Server und Bandbreite und Energiekosten von Zuhause aus bereitstellen möchte
b) mich nicht um Sicherheitsaspekte kümmern wollte, sondern das den Profis überlassen wollte


Wir sind definitiv auf einen funktionierenden und stets verfügbaren Teamspeak Server angewiesen. Als ich damals noch TS2 zuhause am Laufen hatte, gab es weniger Probleme als heute... Prinzipiell würde ich auch bei meinem jetzigen Hoster bleiben, wenn ich die Sicherheit hätte, daß es da bald wieder in Sachen Verfügbarkeit nach oben geht. Ich habe jedoch die starke Vermutung, daß sich da nichts ändern wird.

Ich wollte einfach mal Eure Meinungen dazu hören

Danke vorab

Anfänger
Ähnliche Inhalte
Off Topic

Wartungsvertrag für Verfügbarkeit

gelöst Frage von gladi2kOff Topic6 Kommentare

Hi zusammen, ein Kunde hätte gerne eine Verfügbarkeit bzw. Reaktionszeit von: 30 Min Telefon Rückruf 4 Std. Vorort Mo- ...

Windows Netzwerk

Probleme beim Erkennen eines identischen Servers

gelöst Frage von DonDentoWindows Netzwerk5 Kommentare

Hallo zusammen, ich betreibe zwei Netzwerke, eines geschäftlich und räumlich getrennt davon, eines privat. Alle Rechner beider Netzwerke laufen ...

Microsoft Office

Excel: Fixwerte pro Monate nach Monaten zuordnen

gelöst Frage von simsMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo Leute, ich habe Fixwerte pro Monat, sprich von Jänner bis Dezember (rot eingekreist). Jetzt möchte ich gerne diese ...

Windows Server

Probleme bei der Installation eines Terminal-Servers auf einem Server 2012R2

gelöst Frage von KMP1988Windows Server5 Kommentare

Servus, ich will einen Terminal-Server auf einem Server 2012 R2 installieren (Servername: RS1.steini.local) Ich habe die Rollen hinzugefügt, den ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 11 MinutenAdministrator.de Feedback

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 2 TagenSonstige Systeme5 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 2 TagenDatenschutz3 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Windows 10

Macht Windows 10.1809 Probleme mit gemappten Netzlaufwerken (betrifft wohl insbes. AMD-Hardware und Trend Micro AV-Produkte)?

Tipp von VGem-e vor 2 TagenWindows 103 Kommentare

Moin Kollegen, grad dazu gefunden und Hatten wir dies nicht bei früheren W10-Upgrades ebenfalls? Da bleibt nur, das Upgrade ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Programm unter Windows 10 automatisch mit administrativen Rechten starten
Frage von GrafmulderWindows 1016 Kommentare

Hallo zusammen! Zur Situation: Ich benutze Windows 10 Pro für Workstations (Build 1803) mit zwei Konten. Einem Administratorkonto und ...

Windows Server
Cisco Annyconnect Secure Mobility Client - Windows2003 Server unable to connect
Frage von novregenWindows Server11 Kommentare

Von einem Windows 2003 Server soll eine Verbindung über Cisco Anyconnect Mobility Client zu einer Gegenstelle aufgebaut werden. Die ...

LAN, WAN, Wireless
Empfehlung Powerline Adapter
Frage von AgilolfingerLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo Zusammen, ich brauche eine Empfehlung von euch. Ich möchte in einem privaten Haushalt eine Powerline Lösung einrichten. Allerdings ...

Microsoft
Schulungs-Microsoft-Konten zentral verwalten
Frage von thejarneMicrosoft9 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei uns in der Firma 12 Computer-Arbeitsplätze für EDV-Schulungen, wo u.A. auch Computer-Basics-Kurse (wie verwende ...