Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Seit PHP 5.1.4 Fehler in der Ereignisanzeige

Mitglied: Smarty80

Smarty80 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2006, aktualisiert 28.12.2006, 8024 Aufrufe, 3 Kommentare

Seit PHP 5.1.4 verursacht das ISAPI-Modul Warnungen und Fehler in der Ereignisanzeige, obwohl PHP zu funktionieren scheint.

Hallo,

ich hoffe, dass mir hier weitergeholfen werden kann.

zuerst meine Konfiguration:
Wirtssystem:
Standard PC: P4 2,8GHz, 1GB RAM
- OS: Windows 2003 Server incl. aller SPs und Updates
- VMware GSX Server 3.1
VM:
- 128MB RAM zugeordnet
- OS: Windows 2003 Server incl. aller SPs und Updates
- Webserver: IIS 6.0

PHP habe ich seinerzeit in der Version 5.1.2 manuell installiert.
Hier ein kleiner Überblick über meine Installationsschritte:

1.) Zip-Archiv entpacken nach C:\Programme\PHP
2.) Umgebungsvariabelen anpassen:
- PATH = %PATH%;C:\Programme\PHP
- PHPRC = C:\Programme\PHP (wegen der php.ini)
3.) Dateiendung ".php" zuordnen:
IIS-Manager -> Websites -> Eigenschaften -> Basisverzeichnis -> Konfiguartion öffnen. Dort auf Hinzufügen klicken und die Maske wie folgt ausfüllen:

Ausführbare Datei: C:\Programme\PHP\php5isapi.dll
Erweiterung: .php
Verben
- Begrenzen auf: GET,HEAD,POST
Skriptmodul: check
Verifizieren: check
4.) C:\Programme\PHP\php5isapi.dll zulassen
5.) C:\Programme\PHP\php.ini editieren
6.) Fertig

Dies lief ohne Probleme

Obwohl PHP zu funktionieren scheint habe ich seit Version 5.1.4 Warnungen und Fehler in der Ereignisanzeige wie:

Typ: Warnung
Quelle: W3SVC
Kategorie: keine
Ereigniskennung: 1009
Beschreibung: Ein Prozess für Anwendungspool DefaultAppPool wurde unerwartet beendet. Die Prozesskennung lautet 1472. Der Prozessexitcode lautet 0xc0000005.

Dieses Ereignis ist mit Version 5.1.5 aufgetreten. Ich habe gehofft, dass mit dieser Version wieder alles zu meiner Zufriedenheit funktioniert.
Leider konnte ich auch durch fleißiges googeln nichts in Erfahrung bringen, was mir weitergeholfen hätte.

Gruß Martin

PS:
Ich freue mich auch über Vermutungen ect.
Mitglied: Smarty80
19.08.2006 um 15:59 Uhr
Als ich gerade einen erneuten Blick in die Ereignisanzeige werfen wollte begrüßten mich hintereinander 3 Fehlermeldungen, die man kennt wenn zuvor ein Programm abgestürzt ist.
Im Protokoll erschien daraufhin folgendes:

Typ: Fehler
Quelle: Application Error
Kategorie: (100)
Ereigniskennung: 1000
Beschreibung: Fehlgeschlagene Anwendung w3wp.exe, Version 6.0.3790.1830, fehlgeschlagenes Modul unknown, Version 0.0.0.0, Fehleradresse 0x01a55dc0.
Bitte warten ..
Mitglied: minibit
27.12.2006 um 10:01 Uhr
Hallo

Meine Server leiden unter selbigem Problem konnten Sie den Fehler/Lösung finden?

Grüsse
Adrian
Bitte warten ..
Mitglied: Smarty80
28.12.2006 um 00:02 Uhr
Ein Update auf Version 5.2 hat mir geholfen. Seitdem habe ich keine Probleme mehr.

Gruß Martin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Viele Fehler in der Ereignisanzeige! Virus ?

gelöst Frage von achim222Windows Server5 Kommentare

Hallo Leute, ich habe viele Fehler und Warnungen in der Ereignisanzeige unter W2012. Es lohnt nicht die alle auszumerzen, ...

Debian

Plesk php-fpm Fehler

gelöst Frage von sebastian2608Debian7 Kommentare

Hallo Leute, ich habe seit kurzem das Problem, dass sich in Plesk (12.5.30 / Debian) der Dienst php-fpm schießt ...

Windows Server

Ereignisanzeige ID 55 NTFS Fehler welche Platte

gelöst Frage von Fruehling2017Windows Server4 Kommentare

Hi, ich bekomme einen NTFS Fehler in der Ereignisanzeige. Wie kann ich denn herausbekommen, ob es sich um eine ...

Exchange Server

Exchange 2013 Fehler Ereignisanzeige - ID 6

Frage von Philipp.SExchange Server

Hallo liebe Admins, vor kurzer Zeit hatte ich akkute Probleme mit meinen Exchangeserver gehabt. Die meisten Probleme verschwanden, nachdem ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Macht Windows 10.1809 Probleme mit gemappten Netzlaufwerken (betrifft wohl insbes. AMD-Hardware und Trend Micro AV-Produkte)?

Tipp von VGem-e vor 4 StundenWindows 101 Kommentar

Moin Kollegen, grad dazu gefunden und Hatten wir dies nicht bei früheren W10-Upgrades ebenfalls? Da bleibt nur, das Upgrade ...

Humor (lol)

Das neue Miniatur Wunderland OFFICIAL VIDEO - worlds largest model railway - railroad

Information von StefanKittel vor 16 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Hallo, wer noch nie im Miniatur Wunderland war, sollte es dringend mal nachholen. Es gibt eine neues Video. Viele ...

Exchange Server

Exchange 2010-2019 Sicherheitslücke durch Regkey löschen schließen

Information von sabines vor 1 TagExchange Server1 Kommentar

Unter ist eine Lücke im Exchange 2010-2019 beschrieben, die durch das Löschen eines reg keys geschlossen werden kann. In ...

Windows Server
Erneutes Release von WS2019 und Win10 v1809
Tipp von IT-Pro vor 2 TagenWindows Server3 Kommentare

Hi, nachdem der Windows Server 2019 und Windows 10 in der Version 1809 aufgrund von verschwinden von Dateien nach ...

Heiß diskutierte Inhalte
Java
Testautomatisierung
gelöst Frage von WPFORGEJava15 Kommentare

Hallo, nehmen wir an, es gibt eine Webseite mit einer Karte und einem Suchfeld. Nun wird in das Suchfeld ...

Viren und Trojaner
Office365 Trojaner Analyse
Frage von ZeppelinViren und Trojaner13 Kommentare

Liebe Community, ich wende mich an euch, um mehr über den Office365 Trojaner zu erfahren, welcher grade seine Runden ...

Netzwerkgrundlagen
Werksreset HP 1920S-24G
gelöst Frage von HenereNetzwerkgrundlagen13 Kommentare

Servus zusammen, ich habe mir 2 neue Switche zugelegt, doch ich komme damit nicht ganz klar. Waren Vorführgeräte zum ...

Firewall
Sophos UTM 9.5 Firewall Log-File durchsuchen
Frage von Leo-leFirewall11 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand von Euch, ob man bei der Sophos die Firewall logs noch etwas besser filtern kann? ...