Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Proxyverbindung mit SatDSL

Mitglied: 3185

3185 (Level 1)

18.07.2004, aktualisiert 19.08.2005, 13479 Aufrufe, 12 Kommentare

Hi, wir haben hier ein riesiges Problem

Wir haben uns eine Sat DSL Verbindung zu einem unserer Rechner eingebaut. Hat auch bisher alles super geklappt. Die Verbindung steht alles geht super.
Allerdings wollen wir auch unseren anderen Rechnern diesen Vorteil einräumen und hatten uns gedacht das wir den Rechner mit Verbindung als Proxy einrichten. Nur funktioniert das nicht so recht.
Die Rechner bauen zwar eine Verbindung auf, gehen aber über die ISDN Leitung raus und rein. Auch diverse Anleitungen zur konfiguration haben uns nicht weitergebracht.
Der lokale Rechner läuft über Sat, die Rechner im Netzwerk aber nur über ISDN.

Please, need help.
Mitglied: Maik
19.07.2004 um 15:09 Uhr
Hallo

Währe da natürlich interessannt, was für Programm(e) Du benutzt hast!
Benutzt Du für Das SkyDSL ein Einwahlprogramm oder ähnliches?


Grüße Maik
Bitte warten ..
Mitglied: 3185
19.07.2004 um 23:17 Uhr
Nur über DFÜ. Flat haben wir bei Filiago.
Bitte warten ..
Mitglied: Maik
20.07.2004 um 09:15 Uhr
Hallo

Aber Du gibst doch irgendwo an, das er für den Download die DSL Leitung nutzen soll?


Grüße Maik
Bitte warten ..
Mitglied: 3185
20.07.2004 um 16:32 Uhr
Wie gesagt, es funktioniert auf dem Proxyserver. Aber der Client geht nur über die ISDN Leitung rein und nimmt nicht die DSL Verbindung obwohl die Ports 9202 und 9203 angegeben wurden.
Bitte warten ..
Mitglied: Hunter
25.07.2004 um 12:44 Uhr
Klasse einfall. Ist eigendlich auch kein Problem macht nur etwas Arbeit.
Solltet ihr windows 95 oder 98 laufen haben dann vergesst es. Aber ab windows 2000 geht das dann ihr solltet nämlich nur dem Rechner der die Internetverbindung hat windows 2000 raufspielen um dann unter gemeinsamme nutzung der Internetverbindung freigeben zu können. SKYDSL hat ein gleines Problem das heiß Remotesytem. in dem System gib nicht euer Computer die IP an sondern euer Modem .
Also kurz erklärt . Windows 2000 oder XP unter Verbindungen gemeinsame Internetnutzung au der Leitung die für den Satverkehr zuständig ist freigeben und dann über eine 2 . Lan Verbindung Netzwerkverbindung über Crossoverkabel oder W-Lan aufbauen.
Fertig ist die Sache.
Bitte warten ..
Mitglied: JSCW
20.11.2004 um 15:59 Uhr
Hallo CL,
ich habe das gleich Problem wie Blackdragon83, d.h. ich bekomme auf den Clients nicht die Downloadrate von Sat-DSL, sondern nur ISDN-Geschwindigkeit.

So habe ich die Rechner eingerichtet:
Host:
Windows XP Prof.
LAN onboard - 192.168.0.2
AVM ISDN Card PCI - 192.168.120.254
Pinnacle PCTV Sat - 192.168.77.70
AnalogX 4.14
alle IP fest eingestellt
Sat-DSL-Download über Flat von NGI (1.024) mit Upload über ISDN-Verbindung

Client:
Windows XP Prof.
LAN onboard - 192.168.0.3

AnalogX ist auf dem Host eingerichtet. Auf dem Client sind die Adressen und Ports enbenfalls angegeben. Ich bekomme auf dem Client auch Zugriff auf das Internet, doch leider nur mit der mäßigen ISDN-Geschwindigkeit.

Ist es möglich, auf dem Client auch die Sat-DSL-Verbindung zu nutzen?

DANKE
JSCW
Bitte warten ..
Mitglied: am-leitl
04.12.2004 um 07:23 Uhr
hallo
wollte mal fragen ob das mit der skydsl verbindung im netzwerk schon funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: JSCW
04.12.2004 um 10:34 Uhr
Ne leider nicht.
Ich bekomme auf dem zweiten Rechner nur die ISDN-Geschwindigkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: JSCW
08.12.2004 um 14:36 Uhr
FUNKTIONIERT!
Nach vielem vielem Lesen in div. Foren habe ich nun die Lösung.
Folgende Einstellungen müssen vorgenommen werden:

Rechner1: 192.168.0.2
Eigenschaften von IE:
-> Verbindungen
-> LAN-Einstellungen -> Proxyserver für LAN verwenden aktivieren -> ERWEITERT anklicken-
HTTP: 127.0.0.1:9202
Secure: 127.0.0.1:9202
FTP: 127.0.0.1:9202
Socks: 127.0.0.1:9202

Rechner2: 192.168.0.3
Eigenschaften von IE:
-> Verbindungen
-> "Nur wählen, wenn keine Netzwerkverbindung besteht"
-> LAN-Einstellungen -> Proxyserver für LAN verwenden aktivieren -> ERWEITERT anklicken
->
HTTP: 192.168.0.2:9202
Secure: 192.168.0.2:9202
FTP: 192.168.0.2:9202
Socks: 192.168.0.2:9203
Bitte warten ..
Mitglied: Warbird
02.01.2005 um 18:58 Uhr
Bei dieser Lösung kann es aber passieren, dass die Proxysoftware die Verbindung kappt, weil sie den Datenverkehr nicht mit bekommt (DFÜ Verbindung für Upload muss ja aufgebaut und gehalten werden) soweit ich weiß macht das ja die "Proxysoftware" von T-DSL z.B. nicht.

Ich habe das ganze mit dem frei erhältlichen Jana Server gelöst.
dort einfach die Satelitenproxysoftware des Sat-Providers mit den Ports als vorgelagerten Proxy angeben (Ports 9202 auf 127.0.0.1).

Die Clients laufen dann über den Jana:
Standartmäßig IP-Adresse des Servers mit Port 8080 für Http, Secure und FTP
und 1080 für Socks

Läuft zumindest beim Sat-DSL der Telekomiker seit einiger Zeit stabil
Nachteil ist halt, das es nur ein Proxy ist, demnach auch kein NAT zur Verfügung steht..

Ich hoffe das hilft weiter
Frohes Neues
Bitte warten ..
Mitglied: DV-Heinz
17.08.2005 um 17:01 Uhr
Hallo
auch auf die gefahr das ich mich jetzt blamiere!

Wie kriegst du deinen Pc mit der Proxieinstellung 127.0.0.1 zum wählen der ISDN-
Verbindung.
Ich brings einfach nicht hin.

Es währe schön wenn du mir da weiterhelfen könntest.

Danke.
einen schönen Gruß vom DV-Heinz
Bitte warten ..
Mitglied: Warbird
19.08.2005 um 09:51 Uhr
Bei Jana ist es so, das du das ganze erst einmal ganz normal für ne ISDN Verbindung einrichtest -> Jana macht dann die An- und Abwahl automatisch.
Wenn das soweit funktioniert, muss man nur noch in der DFÜ Einstellung eingeben, dass ein Vorgelagerter Proxy genutzt werden soll... eben dieser 127.0.0.1 mit dem entsprechenden Port von der DSL Software...
Es gab, soweit ich das in Erinnerung habe, auch noch eine Zweite Stelle wo man einen Proxy eintragen konnte (war glaube ich unter allgemeine DFÜ Einstellungen irgendwo), ich hab damals einfach die Eintragungen an beiden Stellen gemacht :o)
Kann aber nicht sagen ob das auch notwendig ist, oder die eine Eintragung weg kann..

Ich hoffe damit kommst du weiter :o)
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Interessante Methode für Leute, die in einer Windowsdomäne starke Kennwörter erzwingen wollen

Information von DerWoWusste vor 2 StundenSicherheit3 Kommentare

Dieser Artikel beschreibt, wie man auch ohne 3rd-party-tools die Kennwortsicherheit in Windows-Domänen erhöhen kann. Der Grundgedanke lautet: wir prüfen ...

Windows Server

SBS 2011: Installation von KB4457144 schlägt beim Reboot fehl - Von Dienst gesperrte Schriftart ursächlich

Tipp von the-buccaneer vor 13 StundenWindows Server1 Kommentar

Moinsen zusammen! Das hat mich einige graue Haare gekostet: Ein SBS 2011 weigerte sich schon im August, das monatl. ...

Windows Netzwerk
Browser-Lags und IPv6
Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 19 StundenWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben als kleines Speditionsunternehmen ein überschaubares Windows-Netzwerk mit Win10-Clients sowie einem Server 2016 Essentials als "eierlegende ...

Humor (lol)

Erstaunlich, Windows mit extremer Laufzeit (Server) lol

Tipp von mathu vor 22 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Was es so alles gibt. :-)

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

Windows Server
Fileserver von 2012 R2 auf 2012R2
gelöst Frage von ThabeusWindows Server23 Kommentare

Moin moin, leider war in der Vergangenheit der Fokus des Betriebs nicht auf Langfristigkeit ausgelegt. Daher stehe ich jetzt ...

Windows Server
Kann DNS-Einträge nicht finden
gelöst Frage von BPeterWindows Server19 Kommentare

Hallo, wenn ich folgenden Befehl absetze, bekomme ich eine Liste zurück mit allen Einträgen der DNS-Zone. Wenn ich aber ...

Router & Routing
Größere Zahl VPN-Verbindungen mit Fritz-Box einrichten
Frage von miscmikeRouter & Routing15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich supporte verschiedene Kunden mit bestehenden LAN-LAN-Kopplungen via FritzBox (7490, FritzOS 7.01) . Anwendungen sind z.B. Kaspersky-KSC ...