Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PXE-Boot von BartPE geht mit PXE-2.0 NIC, mit PXE-2.1 NIC aber nicht

Mitglied: EasyVdr

EasyVdr (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2009, aktualisiert 17:40 Uhr, 7203 Aufrufe, 3 Kommentare

PXE-Booten geht bei Rechnern mit älterer Netzwerkkarte, bei neuen Rechnern mit neuer Karte jedoch nicht!

Ich habe diese Woche einen TFTP-Server auf einem IPCOP, der auch für DHCP zuständig ist aufgesetzt.

Im Boot-Menü habe ich zwei DOS-Startdisketten, Memdisk, Acronis-2009 Home, und eine BartPE ISO - alle Einträge Funktionieren mittlerweile tadellos, aber nur auf PCs mit Netzwerkkarten die noch PXE-2.0 eingebaut haben.

Wenn ich jedoch das BartPE ISO von einem PC mit PXE-2.1 Netzwerkkarte (eigentlich alle neueren PCs) starten will erscheint ein schwarzer Bildschirm, auf dem ein Balken blinkt und nach einiger Zeit erscheint TFTP download failed.
Alle anderen Menüeinträge dagegen starten ganz normal, auch auf den neueren PCs

Komischerweise tritt dies nur bei Netzwerkkarten mit PXE-2.1 auf, alle älteren Netzwerkkarten starten den Download problemlos und das BartPE Iso lädt wie es sein soll. Ich habe mittlerweile auch schon über 9 PCs probiert - daran kann es also eigentlich auch nicht liegen...


Nachdem ich mittlerweile Google schon ziemlich ausgequetscht habe bin ich ziemlich ratlos und bin über jeden hinweis dankbar!
Mitglied: 68162
12.08.2009 um 22:41 Uhr
IPCOP: also der TFTP-Server ist ein Linux-Teil?
Hilft das, insbesondere der 'Binl'-Teil:http://oss.netfarm.it/guides/pxe.php ?

MfG, -FM-81-
Bitte warten ..
Mitglied: EasyVdr
13.08.2009 um 12:00 Uhr
Danke für den Hinweis, aber eigentlich will ich nicht unbedingt einen RIS Server aufsetzen. Vorerst soll erst mal BartPE per Netzwerk bootfähig sein, damit ich nicht immer neue CDs brennen muss wenns Updates gibt.

Was mir noch eingefallen ist - die genau gleiche Konfigurations Dateien fürs PXE funktionierten auf einen TFTP-Server der auf einem Windows 2003 Server gelaufen ist Problemlos auf allen Netzwerkkarten.

PXE soll jetzt aber vom Linux-basierten IPCOP gestartet werden. Dazu habe ich TFTPD-hpa von hier http://www.ipadd.de/download/tftpd-hpa048.tar.gz installiert was wie gesagt funktioniert, nur eben nicht mit PXE-2.1 Netzwerkkarten -- Das soll einer verstehen...
Bitte warten ..
Mitglied: 68162
13.08.2009 um 18:03 Uhr
Deshalb hatte ich ja auf den BINL-Teil verwiesen.
Ich habe auch kein RIS, mein TFTP läuft auf Debian, der o.g. BINL ist nicht installiert.

Trotzdem booten drei etwas ältere Desktop-Rechner BartPE per PXE problemlos, ein neueres Netbook weigert sich aber beharrlich, würde es aber vermutlich mit diesem BINL auch machen.

MfG, -FM-81-
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
PXE Boot-Von CD Starten
Frage von STITDKWindows Installation2 Kommentare

Schönen guten Abend, ich habe eine Frage zum PXE Boot (Sonology NAS)(diese Anleitung) Ist es möglich die Sequenz von ...

Netzwerkmanagement
PXE Boot über einem CISCO 3550
Frage von torvo81Netzwerkmanagement3 Kommentare

Guten Morgen. Wir betreiben hier einen Cisco 3550 layer3 Switch. Dieser verteilt per DHCP IP Adressen. Nun möchte ich ...

Windows Server
PXE boot funktioniert unter hyperv nicht
gelöst Frage von SchulnetzwerkWindows Server4 Kommentare

Liebe administrator.de-Community, heute wollte ich wieder mal ein neues Image für den WDS herrichten. Das Win7 Image wurde als ...

Virtualisierung
VirtualBox per PXE Booten
gelöst Frage von dan0neVirtualisierung

Hallo, wir haben hier in unserem Netzwerk einen PXE Server stehen. Um die Images zu testen, würde ich gerne ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 7 StundenWindows 103 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 10 StundenAdministrator.de Feedback10 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 1 TagGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware17 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...