Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RDP über SSH Tunnel

Mitglied: vBurak

vBurak (Level 2) - Jetzt verbinden

15.09.2011, aktualisiert 18.10.2012, 4942 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich nutze zur zeit eine direkte RDP Verbindung zu meinem PC über einen anderen Port als üblich. Das funktioniert alles ganz gut bisher.

Nun würde ich gerne die RDP Verbindung über SSH Tunneln. Ich habe auf dem selben PC in einer virtuellen Maschine einen Debian Webserver laufen wo auch opensshd läuft.

Einrichten konnte ich alles im Moment. Ich nutze Putty um von meinem Windows 7 Rechner die Verbindung aufzubauen. Dort gebe ich als Server die Adresse ein und den SSH Port. Unter Tunnel habe ich einen Eintrag gemacht der den lokalen Port 3391 auf den entfernten Netzwerkrechner 192.168.1.15:3389.

Der entfernte Rechner ist auch ein Windows 7 PC. Wenn ich nun die Verbindung öffne funktioniert es soweit, ich log mich per ssh ein öffne RDP und gebe dort 127.0.0.1:3391 ein. Dann kommt Login-Prompt und sehe meinen Desktop - das wars nun auch! Ich kann nichts machen und nach wenigen Sekunden kommt eine Meldung Verbindung wurde unterbrochen und iwann ist der Bildschirm komplett schwarz und die Verbindung bricht ab. SSH und RDP!

Ich habe im Internet gesurft um eine Lösung zu finden. Ich bin mehrmals auf MTU gestoßen das die Pakete irgendwie zu groß sind und RDP die nicht fragmentiert. Ich habe auf dem Windows 7 RDP Rechner den MTU Wert in der Registry für den Netzadapter auf 1300 gesetzt. Bei Linux ebenfalls, aber es hat nichts gebracht.


Was allerdings funktioniert:

1) Übers Internet ohne Tunnel!
2) Im Netzwerk ohne Tunnel!
3) Tunnel auf einen ANDEREN Rechner wo der Linux Server nicht virtuell läuft. (also ssh auf linux rechner, und dann tunnel auf einen anderen Host)

Was acuh nicht funktioniert:

1) Tunnel von einem anderen Rechner im Netz über SSH (selbes Problem)


Die Standard Ports für RDP und SSH nutze ich nicht. Ich habe die zur SIcherheit geändert. Aber ich habe das alles schon richtig angegeben sonst hätte ich ja gar keine Verbindung.

Hat da einer ne Idee =/?
Mitglied: aqui
15.09.2011, aktualisiert 18.10.2012
Guckst du hier:
https://www.administrator.de/wissen/vpn-f%c3%bcr-arme-tcp-in-ssh-tunneln ...
Damit klappt es auf Anhieb !
Ein aktuelle SDH Server für Winblows ist MobaSSH:
http://mobassh.mobatek.net/
Bitte warten ..
Mitglied: vBurak
15.09.2011 um 10:58 Uhr
???? Das ist genau das was ich gemacht habe ohne da reinzuschauen und es wird auch mit der Anleitung nicht anders sein weil es genau so ist wie ich es eingestellt habe....
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.09.2011 um 11:00 Uhr
Dann scheiterst du wie immer hier am Firewall Profil von Win 7 bzw. hast das nicht richtig customized auf die VPN IPs und Ports !
Es funktioniert wenigstens fehlerfrei auch mit Win 7.
Bitte warten ..
Mitglied: vBurak
15.09.2011 um 11:26 Uhr
Sry, aber das ist doch Schwachsinn? Wenn die Ports zu wären dann könnte ich doch nichtmal eine Verbindung aufbauen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.09.2011 um 11:36 Uhr
Es geht um die IP Adressen im Tunnel, nicht um die draußen rum !
MTU könnte auch sein. Du solltest einmal ermitteln was als max. MTU durch den Tunnel kommen kann:
http://www.gschwarz.de/mtu-wert-ermitteln
Normalerweise gibts vor Aufbau der TCP Session (RDP) aber immer eine MTU Path Discovery so das das eigentlich nicht wirklich das Problem sein kann...
NetMonitor oder Wireshark mal nehmen und genau sehen was passiert ! In der Regel passiert so ein Verhalten nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: vBurak
15.09.2011 um 11:38 Uhr
Ich hab die Windows Firewall eben ausgemacht. Es hat keine Änderung erbracht. An dem Router sind alle Ports zu dem PC geöffnet für RDP und auch zu der Linux VM. Wäre RDP Port oder SSH Port zu könnte ich doch mich noch nichtmal einloggen geschweige denn was vom Bildschirm sehen?
Bitte warten ..
Mitglied: vBurak
16.09.2011 um 13:22 Uhr
Zitat von aqui:
MTU könnte auch sein. Du solltest einmal ermitteln was als max. MTU durch den Tunnel kommen kann:
NetMonitor oder Wireshark mal nehmen und genau sehen was passiert ! In der Regel passiert so ein Verhalten nicht.



Naja, ich hab etwas gegoogelt. Das Problem scheint wohl doch öfters aufzutreten.

Eventuell liegt es daran das cih die Debian Kiste wo der SSH Server sitzt VIRTUELL laufen lasse auf dem selben PC. Der ist zwar per Bridge angeschlossen (also die Netzwerkkarte) aber weis nicht...

Wenn ich mich nämlich auf den SSH Server verbinde und dann RDP mit einem anderen Rechner starte funktioniert es.

Bei dem Win7-RDP PC habe ich als MTU 1300 in der registry eingestellt. Ich hab bei ner Seite gelesen das es bei manchen was gebracht hat. (http://rezanayem.wordpress.com/2008/12/14/adjustingtuning-tcp-mtu-for-r ... )
Bitte warten ..
Mitglied: vBurak
18.09.2011 um 11:31 Uhr
Bei welchen Geräten muss ich denn die MTU einstellen? ALLE beteiligten? Ich hab jetzt nämlich soviel gestern ausprobiert und ich find einfach keine Lösung. Hab per netsh interface ipv4 set subinterface "LAN-Verbindung" mtu=1300 store=persistent die MTU eingestellt, auch in der registry, auch auf dem Debian Server aber bringt alles nichts =/.

Ich versteh nicht ganz wie ich die MTU erkenne die ich brauche. Da gibt sja den ping Befehl mit -f -l Paketgröße aber was sagt mir das dann aus sobald es fragmentiert werden muss?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
SSH RDP Tunnel Problem
Frage von Philbo69Microsoft15 Kommentare

Hey Leute ich habe ein Problem mit dem Aufbau einer RDP Session per SSH Tunnel. Host: IP-COP Port 222 ...

Ubuntu
SSH Tunnel einrichten : Basics
Frage von DestinationPortUbuntu6 Kommentare

Hallo, habe eine Übungsangabe bekommen, die ich selbst ohne Vorkenntnisse noch nicht ganz lösen kann. 1) Zwischen zwei Linux ...

Linux Netzwerk

HTTPS über SSH Tunnel endlos langsam

gelöst Frage von QQR700Linux Netzwerk8 Kommentare

Hallo, ich hab hier einen SSH-Tunnel, den ich etwa so aufbaue: die erste IP ist die lokale IP und ...

Netzwerkmanagement

Verbindungsprotokollierung bei RDP, SSH, etc

Frage von chris3000Netzwerkmanagement2 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Möglichkeit zur Protokollierung der Verbindungszeit für Remotedesktopverbindungen. Idealerweise mit ansprechendem Reporting, zur Vorlage beim ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server
Erneutes Release von WS2019 und Win10 v1809
Tipp von IT-Pro vor 18 StundenWindows Server3 Kommentare

Hi, nachdem der Windows Server 2019 und Windows 10 in der Version 1809 aufgrund von verschwinden von Dateien nach ...

CPU, RAM, Mainboards
Spectre Update Tool für ältere PCs
Information von sabines vor 21 StundenCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Mit Hilfe eines Tools wird der betreffende PC permanent von einem USB Stick gestartet, der ein passendes Microcode Update ...

Windows 10
Windows 10 Oktober 2018 Update: Es ist wieder da
Tipp von Bowsette vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Ein neuer Versuch von Microsoft das Windows 10 Oktober 2018 Update, auch bekannt als 1809, an den Mann zu ...

Windows Server

Windows Server 2016: Achtung - ab heute gibt es wieder Express Updates

Information von kgborn vor 1 TagWindows Server1 Kommentar

Kurze Info für Administratoren, die Windows Server 2016 per WSUS/SCCM mit Updates betanken. Ab heute gibt es für Windows ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server 2016 Lizenzierung - 7 Hyper V VMs
Frage von staybbWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei HP Server gekauft mit jeweils pro Server 2 CPUs à 10 Cores. Also insgesamt ...

Batch & Shell
Ordnernamen mit String aus Ziffern-Zahlenkombination erstellen
Frage von MmarKussBatch & Shell16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein etwas komplexeres Problem, welches ich selbst mittels einer Batch-Datei lösen will / muss, da ...

Windows Server
Lohnt sich eine Domäne für uns?
Frage von BowsetteWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich arbeite in einem kleinen Unternehmen mit mehr als 5 und weniger als 10 Mitarbeitern, also Small Business ...

Windows Server
AD Password Reminder Mail
Frage von TeutoneWindows Server10 Kommentare

Hallo liebe Leute, ich habe vor langer Zeit einmal ein Password Reminder Mail Script erstellt, welches nun nicht mehr ...