Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS2003 ntbackup sicher System State nicht bei SBS-Sicherung

Mitglied: shuebner

shuebner (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2011 um 09:38 Uhr, 5643 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen!

Folgendes Problem: ein SBS2003 soll mit der SBS-Sicherung das System-Volume und den System State sichern.
C: läuft mit Schattenkopien fehlerfrei durch, aber der System State bricht nach 2-3 Sekunden ab, weil angeblich keine Zugriffsrechte auf Registry und Com+ bestehen (der Fehler ist ja recht bekannt).
Wenn ich zum Testen einen ntbackup-Job manuell anlege, in dem ich nur den System State sichere, gibt es nie einen Fehler.
Was macht der vom Assistenten geplante Job anders als mein manuell erstellter?

MfG
Stefan
Mitglied: GuentherH
18.02.2011 um 09:54 Uhr
Hallo.

Erstelle doch 2 Jobs, dann sollte Ruhe sein.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: shuebner
18.02.2011 um 13:16 Uhr
Klingt logisch. Muss ich dabei irgendwas beachten, was sonst der Assistent für mich übernommen hatte?
Irgendwelche besonderen Einstellungen, um ein Voll-Backup des SBS zu machen, die ich garantiert übersehen würde ;) ?
Bisher habe ich ntbackup überwiegend auf Standard-2003ern eingesetzt, daher ist mir der Assistent vom SBS etwas suspekt.
Werde mir wohl mal die Optionen beim Aufruf, die dankenswerter Weise im Log stehen, ansehen...

Zur Ergänzung:
Die altbekannten Meldungen sind diese:
Fehler: Sie haben keinen Zugriff auf Teile des Verzeichnisses System
State\COM+ Class Registration Database.
Sie besitzen möglicherweise nicht die Berechtigung, die Datei zu öffnen oder
das Verzeichnis fehlt oder ist beschädigt.
Wenden Sie sich an den Besitzer oder Administrator.

Fehler: Sie haben keinen Zugriff auf Teile des Verzeichnisses System
State\Registry.
Sie besitzen möglicherweise nicht die Berechtigung, die Datei zu öffnen oder
das Verzeichnis fehlt oder ist beschädigt.
Wenden Sie sich an den Besitzer oder Administrator.

Als separater ntbackup-Job und den als Administrator angestoßen läuft es wie gesagt fehlerfrei, wenn es vom bkuprunner als SBS Backup User gestartet wird : s.o.
Der SBS-BU ist in den Domänen-Admins und Sicherungsoperatoren.
Bitte warten ..
Mitglied: shuebner
18.02.2011 um 20:36 Uhr
Weitere Ergänzung:

SBS-Sicherung (durch Assistenten geplant) von Laufwerk C, Exchange-Datenspeicher und System State verläuft erfolgreich
SBS-Sicherung von C:, D:, Exchange und System State bricht im System State ab.

Was mir auffiel: wenn ich D: mit aufnehme schmiert der VSS mit Fehler 25 nach einiger Zeit (ca. 100 von 180GB) ab. Mag da ein Zusammenhang mit dem späteren Fehler im System State Backup sein...?
Ich sichere nun also erstmal ohne D: (reine Datenpartition) und die dann danach in einem separaten Task.
Aber schön ist was anderes...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.02.2011 um 21:48 Uhr
Hallo,

Zitat von shuebner:
Werde mir wohl mal die Optionen beim Aufruf, die dankenswerter Weise im Log stehen, ansehen...
Schau dir einfach die erstellte bks Datei an. da steht alles drin.

Zur Ergänzung:
Die altbekannten Meldungen sind diese:
Fehler: Sie haben keinen Zugriff auf Teile des Verzeichnisses System
State\COM+ Class Registration Database.
Sie besitzen möglicherweise nicht die Berechtigung, die Datei zu öffnen oder
das Verzeichnis fehlt oder ist beschädigt.
Wenden Sie sich an den Besitzer oder Administrator.
Und was steht dazu in den ereigniss protokollen? Bringe das mit den Rechten in Ordnung

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: shuebner
18.02.2011 um 22:02 Uhr
Dass es ein Rechteproblem sein soll mag sich mir nicht erschliessen, wenn der Erfolg davon abhängt, ob ich zwischenzeitlich ein reines Datenvolume sichere oder nicht...?!
Während der Sicherung taucht wie gesagt einmal der Fehler 25 vom VSS im Log auf und später dann, während der System State-Sicherung, nach wenigen Sekunden der ntbackup-Abbruch mit dem Hinweis "Näheres finden Sie im Sicherungsprotokoll".
Sonst nix.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS Sicherung
gelöst Frage von HeinrichMWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, Es gibt mal wieder Probleme bei der SBS 2011 Datensicherung. In der der vergangenen Woche hatte sich ...

Backup
SQL 2012 mit System sichern?
gelöst Frage von keine-ahnungBackup10 Kommentare

Moinsens miteinand, ich habe mal wieder keine-ahnung Situation: Ich musste ein neues W2008R2 in die Domäne aufnehmen, auf der ...

Backup

NTBackup .Die gesicherten Daten sind beschädigt oder unvollständig. SBS2003

Frage von dideldudeldeiBackup4 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem :-) Wir haben noch einen kleinen SBS 2003 Server im Einsatz. Der läuft ...

Backup

Tägliche Sicherung! Core Server und Virtuelle Maschinen sichern!?

gelöst Frage von Hendrik2586Backup13 Kommentare

Hallo mal wieder, der Jung-Admin hat eine Frage. Und zwar ist es so das es bei uns sehr oft ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 16 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 22 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

SAN, NAS, DAS
Qnap TS-453S Pro - Anbindung Active Directory
Frage von JuckieSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Qnap TS-453S Pro die sich mal so absolut gar nicht in das Active ...