Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Seltsame Fehlermeldung obwohl User eigentlich keine Mail verschickt hatte

Mitglied: General-Saubaer

General-Saubaer (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2006, aktualisiert 17.01.2006, 4227 Aufrufe, 5 Kommentare

#5.1.2 SMTP Host unknown

Hallo Zusammen,

ich habe hier ein etwas seltsames Verhalten das ich nicht genau zuordnen kann.

Eine Benutzerin hat heute vom Systemadministrator (Exchange) eine Mail bekommen mit untenstehenden Inhalt. Das Tolle ist, in der Mail wird angemerkt das Sie Ihre Domain falsch geschrieben hat, ausserdem hat Sie die Mail nicht verschickt gehabt. Lt. unserem Virenscanner ist der Exchange virenfrei. Könnte es dennoch ein Spambefall oder so sein?
Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Vielen Dank im voraus.

Von: Systemadministrator
Gesendet: Freitag, 13. Januar 2006 14:44
An: user@falsch geschriebene Domain
Betreff: Unzustellbar: Returned mail: see transcript for details

Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.

Betreff:
Gesendet am: 13.01.2006 14:42

Folgende Empfänger konnten nicht erreicht werden:

user@falsch geschriebene Domain am 13.01.2006 14:44
Die E-Mail-Adresse wurde nicht gefunden. Möglicherweise wurde der Empfänger in eine andere E-Mail-Organisation verschoben, oder die angegebene Adresse weist einen Fehler auf. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse, und versuchen Sie es dann erneut.
< imr6.us.db.com #5.1.2 SMTP; 550 Host unknown>
Mitglied: LarsJakubowski
16.01.2006 um 10:44 Uhr
Hi,

bist Du Dir sicher, dass Dein SMTP nicht als Relay missbraucht wird bzw. wurde?
Was für ein Exchange ist es denn?
Bei E2K3 ist der SMTP Gateway eigentlich von hause aus recht sicher.
Du kannst ja mal versuchen, von außen den SMTP mittels Telent zu kontaktieren.
Geht es ohne Eingabe eines User und Kennworts, ist der SMTP offen.
Ist er nur mit kennwort und Username erreichbar, ist es okay.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: mmaeder
16.01.2006 um 10:51 Uhr
Hi,

sieht mir auch nach Mißbrauch des SMTP-Relays aus.
Welche MSX fährst Du denn? Haste alle Updates eingespielt (für 2003er gibts jetzt SP2)?

max
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
16.01.2006 um 11:06 Uhr
Hi,

für E2K3 gibt es ein SP2. Das sollte auch dringend aingespielt werden. Es behebt enorme Sicherheitslücken. Es ist allerdings so groß, das man das Gefühl hat, man tauscht den Exchange einmal aus
Vor dem Update aber umdedingt eine Sicherung des Exchange Systems und des Server Systems durchführen.

Gerade bei Exchange Server, welche über einen MX Eintrag im Netz "stehen", sollte peinlichst auf Sicherheit geachtet werden. Updates usw. sind absolut notwendig.

Solltest Du damit Spam Mails rum schicken, kann es hier richtig ärger geben. Gerade dann, wenn hier die kriminlität "gefördert" wird.

Ausserdem landest Du recht schnell auf Black List. Und da wieder runter zu kommen ist ein echtes Problem.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: General-Saubaer
16.01.2006 um 11:30 Uhr
Hallo,

vielen Dank erstmal. Es handelt sich um einen 2000er Server mit Exchange 5.0. MX-Eintrag gibt es keinen. Die Mail-Daten werden über das RZ der DATEV abgerufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
17.01.2006 um 11:44 Uhr
Du kannst testen ob Dein SMTP offen ist.

In diesem Knowledgebaseartikel findest Du 7 Relaytests die Du selbst per Telnet durchführen kannst:
http://support.microsoft.com/kb/304897/en-us

Hope this helps.
A.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Seltsame Mail
gelöst Frage von rocco61Erkennung und -Abwehr6 Kommentare

Hallo zusammen, diese mail haben wir bekommen . Von: root mailto:root@bgp-research.go6lab.si Gesendet: Dienstag, 19. Mai 2015 16:51 An: test-dane-dnssec@meine ...

Windows Server
Hyper V seltsame Fehlermeldungen
gelöst Frage von BiGnoobWindows Server3 Kommentare

Hallo Administratoren Ich erhalte seit einigen Tagen seltsame Fehlermeldungen . Ich habe schon das Internet durchforstet , leider kein ...

KVM
Debian Jessie verschickt keine Mails
Frage von vServerKVM13 Kommentare

Hallo, ich habe Debian Jessie installiert, nun erhalte ich keine Mails wenn ich in meinen Wordpress, Woltlab o.ä. Scripte ...

Exchange Server

Exchange - Anzahl intern verschickte Mails ermitteln

Frage von mikado90Exchange Server3 Kommentare

Hi! Ich würde gerne die Anzahl der intern verschickten Mails in unserem Unternehmen ermitteln. Am besten getrennt nach: Mit ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)7 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Deutsche e-Mail Adresse auf iPhone in Katar. Nur Probleme
Frage von vanTastE-Mail15 Kommentare

Moin, ich habe hier in Deutschland auf einem Exchange 2013 eine e-Mail Adresse (name@domain.de) für einen Kollegen in Katar ...

Windows Server
Server 2016 Autotiering Storage Space
Frage von HenereWindows Server11 Kommentare

Servus, ich habe jetzt ein StorageSpace auf einem Server 2016 in Betrieb zum Testen. 1x M2 mit 512GB (970pro) ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Hyper-V
Hyper-V keinen Zugriff auf USB Gerät über USB Server
Frage von Barns83Hyper-V10 Kommentare

Normal bin ich ein stiller Leser und wühle mich im normal Fall durch Foren oder schau durch meine Bücher. ...