Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Shutdown Script mit VBS

Mitglied: MaVdee

MaVdee (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2009, aktualisiert 07:58 Uhr, 5136 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo!

Gegeben ist folgende Situation. In unserer Firma gibt es einen Mitarbeiter der Ständig zwischen Außendienst und Innendienst unterwegs ist. Oft ist der Fall dass er Abends nicht mehr in die Firma kommt um seinen Rechner Auszuschalten. Hierzu habe ich ein Shutdown Script geschrieben das um 18:00 Uhr über einen Geplanten Task den Computer herunterfährt.

'Shutdown-Script

set objShell = CreateObject("WScript.Shell")
Set shella = WScript.CreateObject ("Shell.Application")
shella.MinimizeAll
Dim objShell
objShell.Run "cmd /C shutdown -s -t 30"
if msgbox("Der Computer wird in 30 Sek. automatisch heruntergefahren. Abbrechen?", vbyesno+vbinformation, "Herunterfahren")=vbyes then
objShell.Run "cmd /C shutdown -a"
end if

Leider wird das Script aber nur einmalig ausgeführt, der Task läuft dann weiter und wird nicht erneut ausgeführt. Dies muss eine Rechtegeschichte sein, da der Task mit dem Administrator Benutzer angelegt ist.

Ich hatte mir überlegt, das Script einfach in den Autostart einzubinden und im Script selbst eine Zeitabfrage zu machen die dann um 18 Uhr die den Shutdown-Vorgang einleitet.

Gibt es eine Möglichkeit so eine Zeitabfrage zu machen? Damit wäre mir sehr geholfen. Natürlich bin ich auch für andere Lösungsvorschläge gerne offen.

Gruß

Flo
Mitglied: 60730
29.01.2009 um 09:43 Uhr
Moinsen,

nimm einen Server, eine Liste der Systeme und aus den Pstools PSShutdown und steuere das herunterfahren der Clients zentral.

Die Liste kannst du auch aktiv selbst (vom Server) erzeugen oder mit Wildcard arbeiten.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MaVdee
29.01.2009 um 10:33 Uhr
Das Problem ist, wenn der User um 18 uhr noch am rechner sitzt kriegt er dann die msgbox nicht um den shutdown evtl. abzubrechen
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.01.2009 um 10:41 Uhr
Zitat von MaVdee:
Das Problem ist, wenn der Admin die Parameter eines Werkzeugs nicht mit /? aufrufen kann

Stimmt - da gebe ich dir Recht -c -m usw. wärs gewesen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MaVdee
29.01.2009 um 11:58 Uhr
Sehr freundlich. Offensichtlich haben Sie da was nicht verstanden. Der User muss die möglichkeit haben den Shutdown abzubrechen. Das ist mit Ihrer Lösung nicht realisierbar.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.01.2009 um 13:00 Uhr
Servus und sorry,

dann noch mal ganz von vorne - mittlerweile hab ich auch meinen Kaffee

Leider wird das Script aber nur einmalig ausgeführt, der Task läuft dann weiter und wird nicht erneut ausgeführt.

Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe - läuft das Vbs noch?

Wenn ja - versuchs mal mit einem:
Set WshShell = Nothing
Am Ende des vbs.


Wenn nein - immer noch nicht verstanden - dann bitte nochmal genauer erklären, wo der Schuh drückt.

(Wobei das Script ja auch keine "Schleife" hat - um nach "Nein" nochmal hochzukommen.)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MaVdee
29.01.2009 um 13:53 Uhr
Danke für die Hilfe! Werds heute Abend mal testen, sieht aber gut aus.
Bitte warten ..
Mitglied: MaVdee
29.01.2009 um 14:16 Uhr
Das Funktioniert soweit. Jetzt habe ich noch eine Frage.

Wenn der Task ausgeführt wird wenn der User angemeldet ist, erscheint die Msgbox nicht, das hängt offensichtlich damit zusammen das der Task als administrator und nicht als user ausgeführt wird. Trägt man beim erstellen des Tasks nämlich den User ein, erscheint auch die Msgbox.

Lässt sich das irgendwie umgehen? Hab leider nicht so viel Ahnung von VBS. Hat grade mal so fürs Script gereicht :D
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.01.2009 um 14:34 Uhr
Benutzt du Login Skripte?

Wenn ja, würd ich das Vbs mit einer Batch verbinden. Bzw. eigentlich "immer"

01.
at \\%computername% 18:00 /interactive /every mo,di,mi,do,fr "laufwerk:\pfad\mein.vbs"
"So" richtest du - bzw. der User beim anmelden - schön das vbs um 18:00 für ein deutsches OS ein und durch den Schalter /interaktiv bekommt er auch was auf den Schirm.

Und wenn du das per Loginskript realisieren kannst und der User die rechte hat - dann evtl. noch ein:

01.
at |find "Es sind keine" && AT \\%computername% 18:00 /interactive /every mo,di,mi,do,fr "laufwerk:\pfad\mein.vbs"
davor gestellt.

Try it

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
29.01.2009 um 14:36 Uhr
Moin Moin

Ich frage mich gerade mit was für Rechten deine "User" ausgestattet sind.
So wie ich das sehe kann der gemeine Benutzer shutdown.exe nicht verwenden, um das, durch einen Admin "angeordnete" Heruterfahren abzubrechen.
Und das ist auch gut so.

Wenn der Task ausgeführt wird wenn der User angemeldet ist, erscheint die Msgbox nicht, das hängt offensichtlich damit zusammen das der Task als administrator und nicht als user ausgeführt wird. Trägt man beim erstellen des Tasks nämlich den User ein, erscheint auch die Msgbox.
Lässt sich das irgendwie umgehen?
Lass mich überlegen: Kann ein User in den Ausführungskontext eines Administrators schauen? Nö. Das ist ebenfalls gut so.

So wie ich das sehe wird sich deine Anforderung mit der Shutdown.exe nicht realisieren lassen.
Also auch nicht als startskript was um 18:00 nachfragt.

Ich würde mir die sache einfacher machen.
Kläre mit der GL eine Uhrzeit ab, ab der nicht mehr gearbeitet werden sollte. Und fahre diese PC Servergesteuert herunter. Fertig

Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 8
Windows 8.1 Shutdown Script
gelöst Frage von MStegeWindows 810 Kommentare

Hallo, ich habe per GPO ein PowerShell Shutdownscript hinzugefügt. Computerkonfiguration\Windows-Einstellungen\Skripts (Starten/Herunterfahren) das Script "BackupScript.ps1" liegt in: "C:\WINDOWS\System32\GroupPolicy\Machine\Scripts\Shutdown" Das Skript ...

VB for Applications
VBS Script kann Prgramm nicht starten
gelöst Frage von C.BoernerVB for Applications15 Kommentare

Hallo ihr Admins, Ich habe folgendes Scenarios ein Programm läuft im Hintergrund (Drivve-Image) das übergibt Werte an ein VBS ...

Batch & Shell
Hilfe Bei einem vbs Script
gelöst Frage von Hattori-HanzoBatch & Shell19 Kommentare

Hey Leute Könnt ihr mir bitte sagen was daran falsch ist? beschäftige mich erst seit kurzem mit vbs scripts. ...

JavaScript

VBS-Script wird nicht vollständig ausgeführt

Frage von HousefrauJavaScript3 Kommentare

Hallo zusammen, wir lassen über eine Gruppenrichtlinie einen Script ausführen, welcher die Drucker der einzelnen Parteien mappen soll. Leider ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 17 StundenWindows 103 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 20 StundenAdministrator.de Feedback14 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer Hardware17 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Network
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Network15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Memory Cards
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikMemory Cards14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...