Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SNMP - OPC -Server, Kommunikationsproblem

Mitglied: Grumpel

Grumpel (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2012, aktualisiert 13:25 Uhr, 3871 Aufrufe, 2 Kommentare

Es geht um die Kommunikation eines SNMP-Devices mit dem SNMP-OPC-Server von Matrikon und die am Ende ankommenden Daten. Der OPC-Server scheint die Daten, die er zur Verfügung stellt, aus unerfindlichen Gründen zu beschränken.

Hey,

wie im Vorwort schon geschrieben probiere ich gerade den OPC-Server for SNMP von Matrikon aus.
Ich habe damit begonnen mit dem MIB Explorer von ireasoning zu prüfen, ob eine SNMP Kommunikation zu stande kommt. Über den Befehl get request bekomme ich ohne Probleme die gewünschten Daten.
Jetzt habe ich den SNMP-OPC-Server installiert und habe über den Matrikon Explorer geprüft, ob die Daten über den OPC jetzt zur Verfügung stehen. Hierbei hat sich folgendes Problem ergeben:
Füge ich alle Tags hinzu so ändert sich der Status aller Tags zu "bad, comm failure". Als Reaktion darauf, habe ich die Tags einzeln hinzugefügt, woraufhin sich der Status der hinzugefügten zu "good, non specific" geändert hat. Soweit so gut...fügt man jedoch mehr als fünf Tags einzeln hinzu, ändern sich die Stati zu "bad, comm failure".
Daraufhin habe ich Wireshark installiert, um zu sehen, welche Änderung im Protokoll bzw. ob eine Änderung im Protokoll zu sehen ist, die dieses Problem verursacht haben könnte.

Tatsächlich findet eine Änderung statt, die ich aber nicht deuten kann und auch Wireshark keine Details zu ausgibt. Das einzige, was ich sehe ist, dass die Länge des "Get-Request"-Telegramms von 170 auf 192 ansteigt. In der Detailansicht scheint das SNMP Protokoll mit 0 und nicht mit 0~ (in der ASCII-Darstellung) zu beginnen. Kennt ihr das Problem oder habt ihr eine weitere Idee, wie ich an die Sache herangehen könnte?


Ich benutze SNMPv1.
Ich habe bereits Kontakt zu Matrikon aufgenommen, um zu schauen, ob dort vlt die Ursache liegt.
Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und danke euch schonmal für die Antworten.

Gruß
Mitglied: MrNetman
01.08.2012 um 15:37 Uhr
Hi Grumpel,

da du schon mit Wireshark geschaut hast, ist dir vielleicht auch ein Unterschied im Paketinhalt der SNMP Pakete aufgefallen. Diese Details würden weiter helfen. Hierzu musst du ins Decoding Fenster schauen.

Wie arbeitet der OPC-Server?
Verwendet der OPC für alle Requests die selbe PW (Community) Liste und die selbe SNMP-Version oder ist das konfigurierbar?
Es gibt Geräte, die lassen nur eine begrenzte Anzahl von Versuchen zu.
Es gibt Geräte, die haben Schwierigkeiten, wenn sie zu schnell hintereinander abgefragt werden.
Es gibt Konfigurationen, die lassen nicht alle Abfragen für alle PW zu. Ein Timeout kann dann zu Problemen führen.

SNMP v2 reduziert die Netzwerk- und Gerätelast mit den Bulk-Befehlen.
Sicher kann man das erst ab SNMP V3 gestalten.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Grumpel
02.08.2012 um 10:26 Uhr
Hi Netman,

danke für deine Antwort. Ich habe das Problem inzwischen lösen können. Im SNMP-OPC-Server habe ich in den "Communication Setting" die Anzahl der Items pro Message von 5 auf 1 reduziert. Jetzt funktioniert die Kommunikation einwandfrei. Theorie dahinter ist, dass die Anzahl der Items die feste Länge des SNMP-Telegramms überschritten hat. So habe ich mir das zumindest vorgestellt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkprotokolle
SNMP Verbindungsproblem
Frage von mames92Netzwerkprotokolle2 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche Informationen von einiegen Servern über SNMP zu bekommen. Mein Testserver ist ein Windows 2008 auf ...

Monitoring
SNMP Problem
gelöst Frage von msalcherMonitoring1 Kommentar

Hey Leute :) Ich würde gerne meinen PC (Win8) über SNMP monitoren. Hab den Service konfiguriert. So wenn ich ...

Netzwerkmanagement
SNMP - Wie vorführen?
Frage von animatedNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen! Das ist mein erster post in diesem Forum, daher schnell ein bisschen zu meiner Person/Situation: Ich bin ...

Netzwerkmanagement
Uplinküberwachung SNMP
gelöst Frage von thomasgNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo Ich würde gerne meine Uplinks mittels SNMP überwachen (Status: UP or DOWN). Falls sich der Status ändert würde ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 18 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 1 TagWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verbindliche Zustellung per E-Mail?
Frage von ahussainSicherheit18 Kommentare

Hallo allerseits, ein Kunde von mir nutzt intensiv Fax. Hauptgrund: zusammen mit einer Empfangsbestätigung ist eine verbindliche Zustellung gewährleistet. ...

Sonstige Systeme
Wie Normenkataloge im Unternehmen bereit stellen?
Frage von MuzzepuckelSonstige Systeme14 Kommentare

Hallo Kollegen, ich lese schon lange hier mit, nun mein ersrer Beitrag, bzw. Frage. :-) Wir benötigen für unsere ...

Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk13 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

SAN, NAS, DAS
Entscheidung SAN Dell oder HP
Frage von VincorSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo, wir wollen uns für unsere Hyper V Umgebung eine neue SAN Anschaffen. Es laufen 30 VM's darunter, DC; ...