Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Source Safe aus VB6 auf W2k3 Server

Mitglied: 6741

6741 (Level 2)

08.05.2006, aktualisiert 09.05.2006, 4621 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

unsere Entwickler fordern das VSS aus VB6 auf einen File Server mit Windows 2003. Gibt es das Probleme, postet bitte mal die Erfahrungen die ihr gemacht habt.

Es müssen mehere Projekte verwaltet werden.

Wie sieht es mit der Lizenz aus, welches Produkt muss man kaufen um nur das VSS zu installieren?

Danke


edit: danke an Biber .... mein Kürzel sah auch nicht so gut aus, jetzt aus der Ferne betrachtet ...
Mitglied: Biber
08.05.2006 um 19:30 Uhr
Mmhh, fwd,

aus nachvollziehbaren Gründen kürzt sogar M$ selbst das Visual Source Safe immer als VSS ab, um unangenehme Assoziationen zu vermeiden.
Diese andere zweibuchstabige Abkürzung solltest Du Dir auch wieder abgewöhnen.

VSS kostet als Einzelprodukt ca. 630 Schlappen.
CVS kostet als Einzelprodukt ca. 630 Schlappen weniger.

VSS in einem Visual-Studio-Bundle ist günstiger (lohnt sich aber nur, wenn ihr von VB6 nach irgendwohin migrieren wollt).

Ein Versionsverwaltungssystem gerade bei der Software-Entwicklung im Team ist unabdingbar und wenn Deine Jungs und Mädels auf VSS bestehen, sind ? 630 nicht zuviel.

Sprich aber dennoch die Alternative CVS mal an - denn die wäre bis morgen mittag installiert und einsetzbar.

Deine Lizenzfrage: Um VSS legal zu betreiben, brauchst Du ein VSS. (oder ich hab die Frage nicht verstanden). Oder habt Ihr schon ein VSS mit VB6 gekauft???

Gruß
Biber
[Edit] P.S. Hier noch ein Link für Deine EntwicklerInnen:
[Zitat:
"There are many fine solutions for revision control systems. SourceSafe isn't one of them.
http://www.highprogrammer.com/alan/windev/sourcesafe.html

Und das kann ich unterschreiben.
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
08.05.2006 um 19:56 Uhr
Hi Biber ....

jeder Entwickler bei uns hat ein VSS im Packet wohl enthalten. Wir nutzen das .Net 2003 Enterprise Edition ( 1.700 ? pro AP ). Jetzt muss ich ja für den Server diese Lizenz kaufen, ist okay. Kannst Du mir etwas über das VSS sagen, kann man es ohne Probleme auf einen W2k3 Serverl laufen lassen. Ist es ein Dienst oder nur ein "kleines" Tool. Habe leider unterschiedliche Aussagen der Entwickler.

Dank Dir ...
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.05.2006 um 20:14 Uhr
Moin fwd,

ein Win2k3-Server ist (meiner Meinung) absolut überdimensioniert.
Nimm dafür einen ausgemusterten Win95/Win98-Rechner (brauchst Du ja Deinen Entwicklern nicht erzählen).
Siehe hier: http://www.microsoft.com/germany/msdn/sourcesafe/systemanforderungen.ms ...

Wolltest Du das auf einem vorhandenen FileServer mitlaufen lassen?

Zu VSS: Ist (in meiner Erinnerung) ein konservativ aussehendes behäbiges Tool im gewohnten M$-Mausgrau, das durch übertrieben große Fenster so etwas wie Verlässlichkeit, Qualität und Seriösität auszustrahlen versucht.
Ich bin 2001 auf CVS umgestiegen und wusste gar nicht, dass VSS noch eine Fan-Gemeinde hat. CVS dagegen läuft übrigens auch auf richtigen Betriebssystemen....

Bitte frag mal vorher bei Deinen Codern an, ob die noch nie einen Versionsstand im VSS ins Nirwana versenkt haben oder einen ausgecheckten Sourcecode nicht wieder einchecken konnten.

Das einzige Argument für die Benutzung dieses ja vorhandenen VSS wäre die erstaunlich große Akzeptanz Deiner Entwickler.
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
08.05.2006 um 20:29 Uhr
Hi Biber ... nochmal ...

der Windows W2k3 Server ist halt im System schon da und läuft als Entwicklungsfileserver. Entwicklet wird ( in diesem Projekt ) nur mit VB6.0 und damit verbunden wohl auf notwendig das VSS. Es gibt noch ein weiteres Tool "Codesys" welches das VSS aus VB6.0 wohl vorschreibt.. mehr weiß ich aber nicht, werde mich aber morgen gleich erkundigen ...

Dank Dir ...
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.05.2006 um 20:30 Uhr
...eine nachgelieferte Anekdote noch dazu, zu der ich erst einmal die Quelle wiederfinden musste:

Die M$-Entwickler selbst nutzen nicht Visual Source Safe in ihren Projekten, sondern lieber "SourceDepot".
Quelle unter anderem auch wikipedia.

[Edit] das war über Kreuz...sorry...
nur mit VB6.0 und damit verbunden wohl auf notwendig das VSS.
Na ja, "notwendig" zwar nicht, aber abgestimmt sind VB6.0 und VSS schon aufeinander *zugeb

Wenn FileServer und Lizenzen und der ausdrückliche Wunsch nach VSS da sind..
dann installier denen das. Wenn es auch nur ein VB6-Nachzügler-Projekt ist, dann ist es ja auch nicht mehr für lange.

Ich war nur so erstaunt, dass der Wunsch nach VSS ausgerechnet von Entwicklern kam... denn VSS ist nun wirklich nicht mehr state-of-the-art in diesem Marktsegment.
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
08.05.2006 um 22:05 Uhr
Und ich nochmal ....

kannst Du mir mehr über das CVS sagen sprich, wo ich bekomme, wie ich es installieren kann und evtl verwalten bzw einrichten ....

Würde den Kollegen das dann mal vorschlagen ...

Dank Dir schönen Abend noch ...
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.05.2006 um 22:16 Uhr
Tippe einmal CVS ein Deine Lieblingssuchmaschine ein...

Heißt Concurrent Version System; ist OpenSource-Projekt und in dem wikipedia-link oben ist auch darauf verwiesen.

Kommt ursprünglich eher aus der Java/Eclipse-Szene, ist aber auch in größeren Unternehmen inoffizieller Standard geworden für jeglichen Source von *.java über *php-Code und auch (Binär-)Dokumente wie *.doc oder Datenmodelle..alles was irgendwie versioniert und rekonstruierbar verwaltet werden soll halt.

Gruß Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
08.05.2006 um 22:24 Uhr
so ein noch ...

sehe ich das richtig, dass es nur oder speziell für Linux Maschinen ist ..... ???
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.05.2006 um 09:55 Uhr
...*grübel* ...ich glaube, ja...
..aber da es ohnehin um revisionssichere Versionsverwaltung geht, würde es ja ohnehin niemand auf einem Windows-Filesystem versuchen, oderß

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Tipps & Tricks
Tipps zum Safer Internet Day 2018
Tipp von SheogorathTipps & Tricks3 Kommentare

Moin, da man ja für heute den Safer Internet Day 2018 angesetzt hat, der übrigens nichts mit dem deutschen ...

TK-Netze & Geräte

(Open-Source) Fax Server nur für Annahme von Faxen

Frage von Mejestic12TK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem möglichst günstigen Faxserver (aber nicht unbedingt hylafax - ich bin kein ...

Linux Tools

Netdata: Open Source Monitoring und Überwachung für Linux Server

Erfahrungsbericht von FrankLinux Tools15 Kommentare

Wer auf Basis von Open Source ein sehr leistungsfähiges und professionelles Monitoring inkl. Überwachung für seine Server sucht, sollte ...

Batch & Shell

Mehrere Userhomes als Source bestimmen

gelöst Frage von CaramianBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich sollte ein kleines Skript erstellen, dass von allen Userhomes einen bestimmten Ordner zu einem Anderen Ort ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 2 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 5 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
WIN 10 1803 - LTE Stick kein Internetzugriff
Frage von killtecWindows 1023 Kommentare

Hallo, ich habe mit einem Windows 10 1803 Probleme mit einem LTE-Stick. Das gleiche Problem ist bei mehreren Rechnern ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
Frage von Marcel1989Datenbanken18 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte16 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...