Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speedport w500V und VPN SonicWall Global Client

Mitglied: 9073

9073 (Level 1)

02.01.2007, aktualisiert 05.01.2007, 10889 Aufrufe, 4 Kommentare

VPN Connection aktiv aber kein Ping möglich

Hallo Zusammen

in der Hoffnung es kann mir jemand helfen,
Über UMTS Karte wenn eine Verbindung zum Internet aufgebaut wird, funktioniert der VPN über Sonicwall. Jedoch wenn ich im Homeoffice bin und mein Notebook eine Internetverbindung über DSL hat wird die VPN Connection zwar aufgebaut. Es scheint auch alles in Ordnung zu sein nur kann ich die IP Adressen an der Gegenstelle nicht anpingen.

Bestimmt hat das etwas mit geschlossenen Ports zu tun aber ich weiß nicht genau wie und welche ich öffnen soll.

Für jeden Ansatzpunkt dankbar.

Gruss
Emilio
Mitglied: aqui
02.01.2007 um 13:32 Uhr
Ja, deine Vermutung ist richtig ! Wahrscheinlich nutzt du in deinem Home Office keinen direkten Internet Zugang beim Laptop wie bei der UMTS sondern hast noch einen Router dazwischen.
Je nachtem WAS für ein VPN Protokoll du benutzt musst du dort auf dem Router ein paar Ports im IP Forwarding öffnen um die NAT Firewall für VPN durchlässig zu machen !
Vermutlich setzt du mit der Sonicwall bzw. dessen Client IPsec ein. Das erfordert dann UDP 500 (IKE) und ESP (Protokoll 50, Achtung NICHT Port 50) in der Forwarding Tabelle. Falls der ClientIPsec im AH Mode benutzt ist das gar nicht übertragbar über einen Router, du müsstest dann den Client auf ESP Mode umschalten.
Viele Router öffnen automatisch ESP automatisch wenn UDP 500 eingestellt ist (VPN Passthrough) das ist aber letztlich von den Features deines Routers abhängig. Also ggf. mal in das Handbuch sehen !
Bitte warten ..
Mitglied: 9073
05.01.2007 um 08:58 Uhr
Danke für Deine Antwort, ich werde das mal ausprobieren, komme erst heute wieder dazu etwas zu machen.
wobei ich nicht weiß wo ich das im Konfigurationsmenü vom Speedport eingeben soll.

Der Router, den Du ansprichst, ist der Speedport von T-Com der sich einwählt und bei dem man die Firewall ein und ausschalten kann und und und ...

Und nirgends habe ich eine vernünftige Beschreibung gefunden

Danke
Emilio
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.01.2007 um 11:08 Uhr
Die T-Com Seite hat all sowas vorrätig !

http://www.t-com.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/E ...

Hier musst du nur noch dein Speedport Modell auswählen !!!

Auf die Setupseite des Routers kommst du wenn du im Browserfenster:

http://<IP Adr.des Routers>

eingibst. Das hast du ja sowieso schon einmal gemacht um dem Router deine DSL Zugangsdaten zu konfigurieren ! Die Prozedur um ins Setup Menü zu gelangen ist genau die gleiche !
Den Rest erklärt das Speedport Handbuch unter Port Forwarding
Bitte warten ..
Mitglied: 9073
05.01.2007 um 14:09 Uhr
Danke, dann werde ich mal lesen. Muss ich mich doch noch mit dieser Port Forwarding beschäftigen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
Sonicwall TZ 215 Global VPN Client
gelöst Frage von AzubineFirewall20 Kommentare

Hallo, ich möchte bei uns RDP Verbindungen aus dem HomeOffice abschaffen und VPN nutzen. Wir haben die Sonicwall TZ ...

Netzwerke
Speedport W724 V, Sonicwall VPN
Frage von KisteNetzwerke3 Kommentare

Hallo zusammen, an einem ADSL Anschluss der Telekom soll ein SiteToSite VPN zu einer Sonicwall TZ 205 aufgebaut werden. ...

Netzwerkmanagement

Global VPN -SSL- auf eine SonicWall mit DynDNS und Fritzbox

gelöst Frage von CommonlyknownasmoNetzwerkmanagement2 Kommentare

Guten Tag Community, habe folgendes Problem bei folgender Infrastruktur : Ich habe ein 178. Netz hinter meiner Fritzbox, dort ...

Firewall

Sonicwall Global VPN Client Verbindung funktioniert nicht. Verbindung über Mac-VPN funktioniert jedoch

Frage von kabuschkeFirewall10 Kommentare

Hallo Forumsgemeinde, ich komme leider nicht mehr weiter. Ich kämpfe mich mit meiner VPN-Verbindung ab. Es ist eine Sonicwall ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1011 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...