Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SQL-Statement .. Ausruck ist nicht Teil der Aggregatfunktion

Mitglied: Jochem

Jochem (Level 2) - Jetzt verbinden

24.08.2012 um 09:26 Uhr, 10324 Aufrufe, 2 Kommentare

Moin zusammen,

ich brech mir hier gerade bei einer Access-Anwendung mit SQL-Statements die Ohren.

01.
SELECT Sum(WBZ.Anzahl), WBZ.WBZNr, WBZ.Str, HNR.Nam, WBZ.Hnr, HNR.HnrZus, HNR.Lon, HNR.Lat, HNR.Str 
02.
FROM WBZ, HNR 
03.
WHERE ([WBZ.Str]=[HNR.Str]) AND ([WBZ.Hnr]=[HNR.HnrZus]) 
04.
GROUP BY [WBZ.WBZNr] 
05.
ORDER BY [WBZ.Str], [WBZ.Hnr];
Gegeben sind zwei Tabellen: HNR enthält Strassen, Hausnummern und Koordinaten; WBZ enthält Bezirke, Strassen, Hausnummern und Personenanzahl pro Hausnummer. Alle Felder bis auf "Anzahl" sind vom Typ "Text", Anzahl ist vom Typ "Integer".
Es sollen nun beide Tabellen so kombiniert werden, daß pro Bezirk (sortiert nach Strasse und Hausnummer) die Summe der Personen ausgeworfen wird.

Leider laufe ich bisher jedesmal in den "Ausdruck xxxx ist nicht Teil der Aggregatfunktion"-Fehler. Packe ich eines der als "Ausdruck" definierten Felder mit in die ORDER BY oder GROUP BY Klausel, so wird das nächste Feld angemeckert. Schlußendlich möchte ich aber die Ausgabe nur nach der Bezirksnummer gruppiert haben und nicht noch nach diversen anderen Feldern.
Eigenartig ist, daß bei der Fehlermeldung nur der Spaltenname erscheint, ohne die Zuordnung zur Tabelle, also "Nam" anstelle von HNR.Nam". Ich vermute fast, daß es mit den gleichlautenden Spaltenbezeichnern in beiden Tabellen etwas zu tun hat, aber in der Abfrage definiere ich sie ja mit "Tabellen-Name.Spalten-Name". Von daher sollte alles im grünen Bereich liegen.
Was mache ich falsch bzw. wo liegt mein Denkfehler?

Gruß J chem
Mitglied: LianenSchwinger
24.08.2012, aktualisiert um 09:41 Uhr
Hallo Jochem,

Du musst alle Felder die nicht mittels einer Aggregat Funktion (SUm, Min, MAX, ...) ermittelt werden in die Group By Klausel aufnehmen und wenn Du nur die Anzahl pro Bezirk haben willst kannst Du nicht noch die anderen Felder hinzunehmen.

In Deinem Fall heiß das:

01.
SELECT WBZ.WBZNr, 
02.
       Sum(WBZ.Anzahl) AS Anzahl 
03.
FROM WBZ, HNR  
04.
WHERE ([WBZ.Str]=[HNR.Str]) AND ([WBZ.Hnr]=[HNR.HnrZus])  
05.
GROUP BY [WBZ.WBZNr]  
06.
ORDER BY [WBZ.WBZNr];
Wobei die Verknüpfung [WBZ.Hnr]=[HNR.HnrZus] aus meiner Sicht noch nicht ganz stimmen kann (Hausnummer zu HausnummerZusatz?).

Wenn Du die Straßen und Hausnummern sowie eine Gesamt Summenzeile haben möchtest musst Du Dich mit CUBE bzw. ROLLUP in der Group By Klausel auseinandersetzen.

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
24.08.2012, aktualisiert um 11:02 Uhr
Moin,

Hallo Jörg,

Tja, so rum wird ein Schuh draus:

>>Du musst alle Felder die nicht mittels einer Aggregat Funktion (SUm, Min, MAX, ...) ermittelt werden in die Group By Klausel aufnehmen <<

Dann kann ich ja lange testen, *puuuh*.

Der Vergleich von Hnr und HnrZus ist schon ok so: in der HNR gibt es zwei Felder Hnr und Zusatz, die ich im Feld HnrZus zusammengeführt habe und in der WBZ nur das Feld Hnr.

Ich teste mich da jetz mal weiter ran. Danke.

Gruß J chem

EDIT: Jep, hat funktioniert. Ich habe jetzt die Summe per Bezirk einzeln ausgewertet und in einer weiteren Aktion die Tabellen dann noch einmal entsprechend meinen Vorgaben verknüpft.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Problem mit einem SQL Statement
gelöst Frage von sammy65Datenbanken2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit einem SQL Select Befehl: Ergebnis sollen alle Datensätze sein, die 1. In ...

Datenbanken
SQL Statement auseinandernehmen Like
gelöst Frage von H41mSh1C0RDatenbanken20 Kommentare

Hi@All, Ziel: Beim erstellen eines Reports existiert ein Feld in der eine bestimmte OU ausgewählt werden kann. Wird keine ...

Datenbanken

SQL-Statement in Excel .dqy Query - (Zeitrahmen) funktioniert nicht ?

gelöst Frage von SchelinhoDatenbanken6 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Thema: ich habe ein SQL-Statement mit Variablen Usereingaben, welches im PL/SQL-Developer auch tadellos funktioniert. Die Variable ...

Datenbanken

SQL Statement - Select TOP x - Variables Filterkriterium

Frage von Blu3Scr33nDatenbanken3 Kommentare

Hallo liebe Administratoren, ich baue mir grade eine kleine Access-DB zusammen und bin dabei auf ein Problem gestoßen: Ich ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Windows Server
NTFS Berechtigungen Ordnerstruktur
Frage von hukahu23489Windows Server11 Kommentare

Hallo, ich bin seit kurzem in einer neuen IT-Abteilung und bin über das Berechtigungskonzept des Unternehmens sehr schockiert. Ich ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...