Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminal-Server Zugriff unter Win2k Pro

Mitglied: Jonas

Jonas (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2003, aktualisiert 28.08.2005, 67291 Aufrufe, 12 Kommentare

Moin moin - ich hege den Wunsch, auf meine Clients per Terminal-Server zuzugreifen...

Moin moin - ich hege den Wunsch, auf meine Clients per Terminal-Server zuzugreifen... dies wäre für mich wünschenswert, da ich so Systemeinstellungen und Programme unabhängig von den Nutzungszeiten der User installieren/vornehmen könnte!

Wenn mir jemand in dieser Hinsicht weiterhelfen könnte: Danke im Vorraus! ;)

PS: Ich habe gehört, man könne die Remoteunterstützung in WinXP für Win2k umfunktionieren, sodass dies möglich wird - wie ist mir jedoch nicht klar!

Gruss: Jonas
Mitglied: 1300
09.01.2003 um 13:57 Uhr
Also eine solche möglichkeit ist mir nicht bekannt ... aber du kannst diese Remotefunktionalität unter WIN2k auch erreichen indem du VNC oder z.B pcAnywhere von Symantec verwendest. pcAnywhere ist kostenpflichtig bei symantec zu erhalten, vnc hingegen kannst du kostenlos auf http://www.uk.research.att.com/vnc/download.html herunterladen.

grüsse
rené

PS: wenn du einen windows2000 server mit einer active directory struktur hast kannst du software auch remote vom server aus installieren! nur als hinweis für den fall wenn du einfach nur software installieren willst ...
Bitte warten ..
Mitglied: Jonas
09.01.2003 um 14:48 Uhr
Danke, Réné aber ich habe bereits VNC im Einsatz und finde die Handhabung von VNC recht ätzend, da man in manchen Fällen, ähnlich wie bei Paint mit dem Cursor rumfuchteln muss, um aktuelle Bilder zu sehen! PC anywhere ist mir irgendwie eine zu grosse Installation jedesmal, deshalb eben am allerliebsten Terminal-Server mässig - da hier eben auch nicht dem Anwender in sein Handwerk gepfuscht wird!
Bitte warten ..
Mitglied: tomgoose
09.01.2003 um 21:43 Uhr
Hallo,
du kannst die Remote-Unterstützung von XP auch unter win2K installieren..... dazu brauchst du lediglich die XP-CD ! Wähle aus dem Autostartmenü der CD den Punkt ---->weitere aufgaben durchführen---->Remoteunterstützung installieren....das ist schon alles !!!

Gruss....Tom!
Bitte warten ..
Mitglied: Jonas
10.01.2003 um 21:17 Uhr
Leider nein...oder ich muss noch etwas konfigurieren, das ich übersehen habe...: mit dieser Remote-Desktop-Unterstützung kann ich zwar auf einen Terminal-Server zugreifen, jedoch nicht von einem anderen Client auf den Client, auf dem ich die Remote-Desktop-Unterstützung installiert habe... Eine ähnliche Funktion wie VNC, mit dem Unterschied dass man meine Aktivität nicht bemerkt (so wie bei den Microsoft Terminal-Servern) wäre mein Traum, da eben dies die User in ihrem Arbeiten am wenigsten beeinträchtigen würde...
Gruss: Jonas
Bitte warten ..
Mitglied: mathu
11.01.2003 um 19:04 Uhr
Hallo,

ausser den bekannten Progr. VNC und PC Anywhere kenne ich leider auch nicht so ein Programm, die Remotedesktop, falls sie überhaupt unter w2k läuft(habe ich noch nicht probiert)würde auf jeden Fall dazu führen, dass der aktuelle Nutzer lokal abgemeldet wird und somit ist dies nicht unbemerkt.
Wenn sich der Remotedesktop von XP unter w2k funktional installieren lässt, dann kannst du aber auf jeden Fall mit einem anderen Client auf den Client zugreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: tomgoose
13.01.2003 um 13:15 Uhr
Hallo,
es gibt noch ein Programm, das ich in unserer Firma gerade ausgiebig teste und das alle deine Anforderungen und Erwartungen übertrifft.....DAMEWARE NT UTILITIES !!! Wenn du alles konfigurierst hast, hast du dein gesamtes Netz von deiner Workstation aus unter 100%iger Kontrolle ohne das der User etwas davon mitbekommt.

Gruss..... Tom !
Bitte warten ..
Mitglied: Jonas
13.01.2003 um 22:19 Uhr
Okay, mir würde ja auch ein Remote-Software-Install Tool reichen...eines das nicht unbedingt vom Domain Controller aus laufen muss...
DAMEWARE Utilities sind zwar ganz nett...jedoch vermisse ich eine Anmeldung álá Terminalserver.. ;) Bin halt anspruchsvoll...
Bitte warten ..
Mitglied: dandu
04.05.2004 um 09:28 Uhr
Kann das sein das ich eine Lange Leitung habe???

Du versuchst mit einem TSClient auf einen Domain Computer dessen OS Win2k ist zu Connecten und dich anzumelden während der User am Computer arbeitet so das du zur gleichen Zeit eine Installation vornehmen kannst???

Muss dafür nicht Win2k Server installiert sein und die Terminal Server Dienste? Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube nicht das das so geht wie du das gerne hättest. Wenn es um Installation geht und nichts weiter. Dann denk mal über Softwareverteilung nach.

Grüße
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: hagerstephan
25.08.2004 um 12:32 Uhr
Also jetzt einmal ein Aufklärung.
ob du nun eine Domäne hast oder ncht, ist völlig egal.
auf einem Client wie Windows 2k oder XP oder windows 3.11 läuft kein Terminalserver !
Ist eben ein Client und kein Server.

Eigentlich ganz einfach die Frage ist nun zu welchem Zweck und wieviele Benutzer du verwaltest. Wenn Du ein Netz mit 50 Usern betreust, ist die Frage wieviele sich auf Terminal tatsächlich umstellen lassen.
Umstellen heist, das Betriebssystem des Cients, plus eine Software für den Zugriff auf einen Terminal Server. ICA, RDP der ähnliches.

Gruß
Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: oktawiusz
31.05.2005 um 13:08 Uhr
Hallo bin neu hier und zwar habe ich ein problem das ich auf einfachste art und weise mein netzwerk verwalten will entweder über mstsc oder über tsclient,
man braucht bei xp nur bei der systemsteuerung/system/remote/das häkchen Remotedesktop aktivieren und schon fungiert dieser als Terminalserver !
alles schön und gut nur wie kriege ich das unter win2k oder nt hin
Bitte warten ..
Mitglied: oktawiusz
31.05.2005 um 13:13 Uhr
Hallo habe das selbe problem bzw.bedürfniss mein netz über windows-remote verwalten zu können hast du vielleicht schon eine lösung dafür gefunden; wäre cool
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
28.08.2005 um 23:05 Uhr
Alles gar kein Problem, ich administriere ein Netzwerk von 55 Rechnern bequem von egal wo ich gerade bin.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Terminal Server Lizenz Server
gelöst Frage von rocco61Windows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, Frage , kann ich einen 2008 Server als Lizenzserver für einen 2012 einstellen?, nein denke ich. Benötigt ...

Windows Server
Terminal Server (CDs öffnen)
gelöst Frage von FragnantWindows Server6 Kommentare

Guten Morgen, einige unserer User arbeiten über Remote auf einem Terminal Server, in Windows selbst habe ich alle Menüpunkte ...

Windows Server
Terminal Server, Lokale Software
gelöst Frage von 125275Windows Server6 Kommentare

Hallo zusammen Ich beschäftige mich gerade grundsätzlich mit dem Thema Terminalserver, RDP Verbindungen, usw. Dazu lese ich gerade das ...

Windows Server
Windows Server 2016 - Terminal Server
Frage von artus-ExcaliburWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Windows Server 2016 als Terminal-Server im Einsatz und möchte, dass die Benutzer im Startmenü ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 17 StundenDrucker und Scanner

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 3 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Performance bei Terminalserver
Frage von azizalexanderWindows Netzwerk20 Kommentare

Hallo zusammen, Ich wusste nicht in welches Thema meine Frage passt ich Bitte um Vergebung falls ich hier falsch ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Unable to Relay nach extern, SuperMailer
Frage von leon123Exchange Server16 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich beschäftige mich gerade mit dem SuperMailer und erhalte vom Exchange ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte15 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...