Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst TrendMicro OfficeScan v.7.0 Client auf Server 2003

Mitglied: co2otto

co2otto (Level 1) - Jetzt verbinden

20.12.2005, aktualisiert 08.01.2009, 12286 Aufrufe, 8 Kommentare

Kann man einen Server 2000/2003 als OfficeScan Client behandeln?

Hallo erstmal.
Ich habe seit einiger Zeit OSCE bei mir im Haus laufen.
Einige Server wurden jetzt ausgetauscht und haben noch keinen Schutz.
Ich habe jetzt OfficeScan v.7.0 im Netzt auf meinen Client und will auf meinen Server diesen auch installieren.
Das geht auch.
Nur werden die Server nach der Installation nicht in der Konsole angezeigt und bekommen auch keine Aktualisierung.

Kann mir da Jemand auf die Sprünge helfen.

Bis denn dann
Mitglied: Atti58
20.12.2005 um 08:52 Uhr
... na, ich wage zu bezweifeln, dass das geht - wie sollte TrendMicro denn dann seine "Server Protect" - Konsole für viel Geld verkaufen ?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: co2otto
20.12.2005 um 09:09 Uhr
dann würde mich schon mal interessieren wer so etwas verfasst und veröffentlicht

http://www.softwarespectrum.de/trend/officescan_d.pdf

man beachte auch die Systemanforderungen

bis denn dann,
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
20.12.2005 um 10:02 Uhr
... sorry, mit diesen elenden Versionen und Versionsnummern sieht ja keine S** mehr durch, diese Suite ist wohl neu, wir setzen (gerade frisch lizensiert) noch die Version ein, in denen das getrennt war ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: rootadmin
20.12.2005 um 15:06 Uhr
Ziemlich wirr deine Problembeschreibung.

Ich habe vor Kurzem unser ganzes Netzwerk und alle Außenstellen auf Trend Micro Officescan 7 migriert.
Davor hatten wir auf jedem Server Server Protect 5 und OfficeScan 5.5

Das wichtigste !!! Officescan7 und Server Protect vertragen sich nicht, Officscan 7 ersetzt vollständig das Produkt Server Protect.
Es wäre unsinnig beide Produkte nebenher in einem LAN laufen zu lassen. Außerdem gibt es Probleme wenn auf einem Server Server Protect und OfficeScan 7 gleichzeitig laufen?

Also Server Protect deinstallieren!!!


Die Konsole vom Officescan lässt sich von überall auf der Welt aufrufen, vorausgesetzt das deine LAN, Browser und DMZ Konfig das zulässt.

Falls es sich bei deinen Servern um 2003 Server handelt dann schau mal in der Knowledge Base von Trend Micro nach?

Bei mir hat folgendes geholfen?

Lösungs-Nr.24498

http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/support/knowledge_base_detai ...
Bitte warten ..
Mitglied: co2otto
21.12.2005 um 07:40 Uhr
also kann ich schon davon ausgehen das meine Server keine extra Serverversion benötigen und ich die OfficeScan Client Version installieren kann.

Danke für den Link.
leuchtet auch ein der Vorgang. Nur leider ohne Erfolg.
Die Server werden nicht aktualisiert und werden in der Konsole auch nicht angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: ConnecT
27.12.2005 um 11:39 Uhr
welche Version von OfficeScan hast Du denn lizenziert?
Es gibt OfficeScan als
- "Desktop only" und
- Client/Server Edition
Schau mal in das Lizenz-Zertifikat...

Nur bei der zweiten Variante kannst Du die Server mit absichern.
Du hast dann sowohl Lizenzen für OfficeScan, als auch ServerProtect und kannst wählen, was Du einsetzt.
Langfristig wird ServerProtect von OfficeScan abgelöst werden. Ausnahme: Novell und Strorage-Server (NetApp und EMC).
Neuere Entwicklungen (64-bit) finden schon jetzt nur noch für OfficeScan statt.

Gruß Christian
Bitte warten ..
Mitglied: co2otto
27.12.2005 um 12:31 Uhr
wenn das nicht mal ein interessanter Ansatz ist!
ich würde Sagen der Kandidat erhält 100 Punkte. (schei....)

Original Text aus Aktivierungsmail:
Aktivierungsschlüssel bzw. Seriennummer(n):
OfficeScan ,OSCE Desktop ,Windows Version 7

So jetzt weiß ich wohl was mein Problem ist, aber was denkt Ihr wie kann ich jetzt am besten weiter machen.
Es sollte nicht noch mal ein dicker Kostenfaktor aufgebaut werden. Kann ich überhaupt upgraden und nachlizenzieren.

Ich glaube jetzt habe ich ein richtiges Problem!

bis denn dann, und danke
Bitte warten ..
Mitglied: ConnecT
27.12.2005 um 14:03 Uhr
Um OfficeScan Client/Server Edition zu erhalten, musst Du auf die sogenannte Client/Server Suite Enterprise Edition upgraden.
Das kannst Du auf zwei Wegen machen:
- ServerProtect nachkaufen
- Cross-Upgrade von OfficeScan

Welcher Weg sich eher rechnet, hängt davon ab, wie lange OfficeScan noch unter Wartung steht. Ich kann Dir gerne mal die Preise nennen. Melde Dich doch per persönlicher Nachricht...

Gruß Christian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training
Schulung TrendMicro OfficeScan
Frage von AzubineSchulung & Training9 Kommentare

Hallo, welche Schulung /Ort würdet ihr für TrendMicro Officescan empfehlen? Mir geht es um Troubleshooting, Outbreak und solchen Dingen ...

Viren und Trojaner

TrendMicro OfficeScan: Ausbruch bei Freigabesitzung

Frage von Chaser21aViren und Trojaner2 Kommentare

Hallo Community, ich habe eine Frage zu TrendMicro OfficeScan 11 SP1 6077. Seit gestern bekomme ich Warnmeldungen für die ...

Viren und Trojaner

TrendMicro Officescan 11 verzögert Logonscripts extrem

Frage von steff567Viren und Trojaner9 Kommentare

Hallo allerseits, wir sind hier bei uns aktuell dabei, TM OS 11 auf den ersten Testclients auszurollen. Leider haben ...

Viren und Trojaner

TrendMicro ohne Passwort

Frage von 118080Viren und Trojaner7 Kommentare

Moin Ich habe Trendmicro mal zum testen installiert Jetzt kann ich ihn nicht mehr deinstallieren Er nimmt das Konsolenpasswort ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server7 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 3 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke37 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...