Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN über Router mit mehreren Clients

Mitglied: N3tworker

N3tworker (Level 1) - Jetzt verbinden

26.10.2006, aktualisiert 27.10.2006, 3804 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe eine kleine Frage.

Ich habe eine Außenstelle die momentan noch über Citrix Terminal Server und Cisco 803 Router angeschlossen ist am PMI.

Da die Außenstelle mittlerweile einen TDSL Business Zugang hat möchte ich diese gerne darüber laufen lassen.
Am TDSL Anschluss befindet sich ein Linksys VPN Router. Am Linksys habe ich PPTP geforwardet, auf den 3 Clients hinter den Linksys eingehende VPN Verbindungen eingerichtet.
Im Router ist ein Dydns.Account eingetragen, da z.Zt. noch keine statische IP.

Jetzt möchte ich mich quasi von den Arbeitsplatz bei der Außenstelle einwählen um so mittels rmd oder co auf die rechner zu kommen. Wie mach ich das ganze, Ich kann mich ja nur über den Dyndns einwählen, auf die Routerconfig komme ich ja auch, aber was muss ich forwarden um dann auf Client 1 - 2 und 3 jeweils zu kommen?

Muss das wie beispielsweise VNC über Router gemacht werden, also bestimmte Ports geforwardet werden oder kann ich mich nur bei einen einwählen und muss dann von diesen Weiter auf die anderen?

Eine Serverlösung ist z.Zt. nicht möglich, sonst wäre das ganze sicher leichter.

Schonmal Danke

Gruß

Marcel
Mitglied: aqui
26.10.2006 um 21:55 Uhr
Das geht so nicht, da du ja immer nur genau einen Port auf genau ein Gerät forwarden kannst.
Warum machst du es aber so umständlich mit Portforwarding wenn du einen VPN Router hast ?
Zu dem kannst du eine VPN Verbindung aufmachen und dann bist du transparent in diesem Netz quasi über den VPN Tunnel wie ein lokaler LAN attachter Rechner.
Dann kannst du transparent mit VNC, RDP oder was auch immer auf die Clients zugreifen....
Was meinst du mit "PMI" ?
Bitte warten ..
Mitglied: N3tworker
27.10.2006 um 14:26 Uhr
Hi,

ja ich hatte da einen großen Denkfehler, also der Router ist ein LInksys BEFSRX Firewall Router mit VPN Endpoint, an der Gegenstelle auf die ich mich einwählen will ist ein WRT54gs, der hat ja keinen Endpoint lässt nur PPTP durch...

Also ich will mich über den WRT einwählen

PMI ist ein Primärmultiplex ISDN Anschluss, 30 B Kanäle imho....

Gruß

Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.10.2006 um 14:49 Uhr
Wenn du dich über den WRT einwählen willst kann der die PPTP Session natürlich nicht terminieren, da er das nicht supportet ! Evtl. geht das mit einem alternativen Image wie www.dd-wrt.de aber das müsste man mal nachlesen ob die VPN Version davon das zulässt. Mit Sicherheit aber eine IPsec VPN Session.
Mit dem Standardimage geht das aber nicht, da musst du für PPTP ein Portforwarding auf TCP 1753 und GRE (Protokoll Nummer 47, Achtung NICHT TCP Port 47 !) auf einen Host/Rechner der hinter dem WRT steht.
Bitte warten ..
Mitglied: N3tworker
27.10.2006 um 19:17 Uhr
Gut, das ist soweit bekannt, darum ging es mir, die DD-WRT möchte ich nicht einsetzen, ich habe bereits die Micro generic auf einen WRT54gs V5.1 geflasht, läuft sehr Fehler anfällig und mit weniger funktionen.

Ich werde wohl noch einen Router mit VPN Endpoint kaufen.

Das mit dem forwarden der ports wäre dennoch einen versucht wert, zumindest um auf einen Client zu kommen!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Router mit integr. VPN-Client
gelöst Frage von 118184Router & Routing6 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob es sowas gibt, aber ich suche einen Router, der über einen integrierten VPN-Client ...

Netzwerke

Mehrere IPSec Clients hinter einem Router

Frage von BytedreherNetzwerke1 Kommentar

Moin zusammen, ich habe eine ZyWALL USG 60, sowie 2 Windows 10 Clients die mittels Shrew VPN eine IPSec ...

LAN, WAN, Wireless

VPN mit mehrenen Clienten

Frage von R14943LAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo, es gibt viele hilfreiche Seiten im Netz die zum Theama VPN recht viel erklären. Leider habe ich hier ...

Router & Routing

Mikrotik VPN - Router hat Zugriff, Client nicht

gelöst Frage von BirdyBRouter & Routing28 Kommentare

Hallo zusammen, leider muss ich euch noch mit einer weiteren Frage zu meiner VPN-Problematik behelligen. Stand der Dinge ist ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 7 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 8 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...