Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W 700 V Speedport - leider kann nur einer von drei PC zur selben zeit ins Internet. :-(

Mitglied: reloader

reloader (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2006, aktualisiert 17.01.2007, 7565 Aufrufe, 7 Kommentare

Also auf die Gefahr das die Cracks hier 'nen Seufzer tun: trotz aller Kommentare die in diesem genialen Forum zu finden sind kriege ich nur einen (von derzeit 2) PC via WLAN ins Internet. Der entscheidende Lichtblitz kam noch nicht.

Jedenfalls, bei mir sieht's so aus: Habe derzeit 2 Rechner mit 108 Mbit TP-Link WLAN Karten aufgerüstet. Nach einigem hin und her, viel Kaffee und einer langen Nacht bin ich dahinter gekommen wie diese Karten (mit ihrem eigenen englischsprachigen Menü) mit dem Router in Verbindung zu kriegen sind. Sogar eine WAP 2 Verschlüsselung mit Pre-shared-Key (ein starkes Wort!) ist mir gelungen. Soweit so gut, der Empfang guter bis sehr guter Sendeleistung wird mir in der Taskleiste jeder der Rechner zur selben Zeit angezeigt.

Nun ist es so, das ich vorher ein DSL-Modem hatte und mich mit einem DFÜ-Netzwerk eingwewählt habe. Und zwar entweder beim starten meines Mailprogramms Outlook oder eben wenn Mozilla oder IE aufgerufen wurden. Immer kam die Nachfrage: Verbinden? Bei Bestätigung dann die automatische Verifizierung, Verbindung usw.. Das ist jetzt mit WLAN auch noch so. Nur - das muss auch anders gehen, schliesslich übernimmt mein Router die Zugangsverhandlungen mit meinem Provider T-online. Und nochmal mit dem PC einwählen kann's nicht sein. Jetzt hab ich mir überlegt, wenn ich diese IP vom Router im Browser anwähle käm ich online und ab mit allen ins Web, aber das war wohl nix.
Es wird hier oft von Gateway, Subnetzen uns Standard IP geschrieben. Kriege die Zusammenhänge leider noch nicht ganz auf die Reihe. In meiner Beschreibung vom Router steht nun drin, man könne die automatische Adressenvergabe (DHCP) bei Windows einstellen, das ist bei mir auch so. Der Kontakt PC - Router steht ja auch.

Wer kann mir mit einfachen Worten auf's Pferd helfen ??

Vielen Dank im vorraus - und nicht böse sein über soviel Unkenntnis.
Mitglied: aqui
29.12.2006 um 20:11 Uhr
Als allererstes solltest du evtl. vorhandene Reste von Providersoftware wie T-Online Client usw. die meist überflüssigerweise installiert wird bei einem Direktzugriff ohne Router komplett über die Systemesteuerung deinstalieren. Sowas benötigt man mit einem Router nicht !
Ansonsten alle Breitband Wählverbindungen die sich noch in deiner re. Maustaste Netzwerkumgebung -> Eigenschaften befinden weglöschen.
Außerdem solltest du in der Systemsteuerung -> Internetoptionen unter dem Reiter "Verbindungen" Alle DFÜ Verbindungen löschen.
Alles diese Einwahl Einstellungen müssen komplett verschwinden. Eigentlich reicht das dann schon um einen normalen einfachen Zugang über die Netzwerkkarten sei es LAN oder WLAN via Router zu realisieren...
Das ein drahtgebundener Zugang und das WLAN generell (Ping der Routeradresse ist möglich !) via Router funktioniert sei mal vorausgesetzt ?!
Bitte warten ..
Mitglied: Mine24
29.12.2006 um 20:27 Uhr
Das liegt ganz einfach daran, daß deine PCs sich nicht über den Router ins Netz einwählen.
Einfach in Systemsteuerung-> Internetoptionen-> Verbindungen "Keine Verbindung wählen anklicken" und bei LAN Einstellungen "Einstellungen" alle Haken rausnehmen
Wenn der Router konfiguriert ist kannst du dann mit beiden PCs gleichzeitig ONLINE
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
29.12.2006 um 20:36 Uhr
Was ist denn in den Internetoptionen eingestellt?
Dort braucht nur unter Verbindungen "Keine Verbindung wählen" angeklickt werden.
Die Internetoptionen findest Du im Internetexplorer im Menü Extras.

Mit der Einstellung wählt Windows nicht mehr automatisch und Du kannst bei Bedarf
auch noch die DFÜ-Verbindung nutzen.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
29.12.2006 um 20:40 Uhr
Das liegt ganz einfach daran, daß deine
PCs sich nicht über den Router ins Netz
einwählen.
Einfach in Systemsteuerung->
Internetoptionen-> Verbindungen
"Keine Verbindung wählen
anklicken" und bei LAN Einstellungen
"Einstellungen" alle Haken
rausnehmen
Wenn der Router konfiguriert ist kannst du
dann mit beiden PCs gleichzeitig ONLINE

Da bist Du wohl ein paar Minuten schneller gewesen

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.12.2006 um 18:23 Uhr
Oder wer lieber Firefox benutzt findet sie auch in der Systemsteuerung
Bitte warten ..
Mitglied: reloader
31.12.2006 um 20:50 Uhr
Vielen vielen Dank für eure Tipps und Ideen, haben alle genützt u. mir die Sache verständlich gemacht. Jedenfalls klappts jetzt und sogar mein Laptop greift inzwischen mittels Netgear-USB-Stick - seit ca. 30 Min. und jetzt in diesem Moment, gleichzeitig mit den anderen PC aufs Web zu.
Am Schluss noch ein Tip für alle, die demnächst mal ähnliche Probloisteme haben: Versichert euch, das der Router auch 100%ig online ist und sich , das ist Grundvorraussetzung. Sonst gibts lange Gesichter u. ihr sucht euch, neben allen anderen Problemchen zum "Schänzjen".

Nochmal: Many Thx @ euch alle u. guten Rutsch. Viel Gesundheit in 2006,
reloader
Bitte warten ..
Mitglied: cssoft
17.01.2007 um 14:26 Uhr
Hat der Speedport W700V auch einen Recovery Modus wie der W500V?

Denn wenn man die Firmware verflasht kann man mit dem W500V dem PC 192.168.1.100 zuweisen und per Browser auf ein Not-Webinterface 192.168.1.1 zugreifen und die Firmware neu flashen, geht das mit dem W700V auch? denn ich will eine selbst gebackene FW draufmachen und sicher sein, falls es schief geht wieder zurücksetzen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Speedport W 912 V Zugriff auf HeimPC via Remote Desktop

gelöst Frage von Bernie78Windows Netzwerk6 Kommentare

Hallo beisammen, ich habe seit einigen Tagen endlich eine einigermaßen vernünftige DSL Leitung 16.000 über einen Speedport W 912 ...

Router & Routing

Speedport 5501 kein Internet verfügbar

gelöst Frage von supertuxRouter & Routing2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe sehr häufig mit dem Speedlink 5501 von der Telekom Probleme. Hinter dem Speedlink 5501 ist ...

Netzwerke

Speedport W724 V, Sonicwall VPN

Frage von KisteNetzwerke3 Kommentare

Hallo zusammen, an einem ADSL Anschluss der Telekom soll ein SiteToSite VPN zu einer Sonicwall TZ 205 aufgebaut werden. ...

Router & Routing

Speedport W 921V blockt SMTP GMX und Web

gelöst Frage von AkcentRouter & Routing2 Kommentare

Hallo, habe hier einen Speedport W 921V der den SMTP Verkehr zu GMX und WEB.de bnlockt. Im 721V gibt ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...