Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Win 2000 Server Share bzw. Berechtigungen

Mitglied: Danchou

Danchou (Level 1) - Jetzt verbinden

15.04.2008, aktualisiert 16.04.2008, 3786 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich versuche zurzeit eine Software per GPO zu verteilen. Auf dem Testrechner wird die Installation auch gestartet, jedoch bricht sie ab da die Installationsquelle nicht zur Verfügung steht.
Besagte Quelle befindet sich auf einem Windows 2000 Server, in einem freigegebenen Ordner welcher die Berechtigungen für "Everyone" und "Authenticated Users" auf Lesen, Schreiben und Ausführen gesetzt hat.

Wenn ich mich jetzt aber an meinem Client anmelde und auf \\server\share zugreifen will, erscheint ein Passwort Prompt, ich denke hier liegt der Fehler. (Der Computer hat per GPO schon vorgegeben bekommen auf das Netzwerk zu warten, daran liegts schonmal nicht, deshalb meine Annahme dass der Computer sich nicht Authentifizieren kann)

Welche Berechtigungen müssen denn genau gesetzt sein damit ein Domänencomputer ganz sicher auf den share zugreifen kann? Habe da nichts genaues gefunden zu welcher Kontogruppe die Computer genau gehören.
Oder könnte das Problem an einer anderen Stelle liegen als bei den Berechtigungen?

Für Hinweise und Tipps bin ich dankbar
Mitglied: geTuemII
15.04.2008 um 14:56 Uhr
Habe da nichts genaues gefunden zu welcher Kontogruppe die Computer genau gehören.

Wenn du Software in der GPO über Computer zuweist, mußt du die Berechtigungen für Domänencomputer setzen, in NTFS (Lesen, Ausführen, Ordnerinhalt) und in den Shares.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Danchou
15.04.2008 um 15:14 Uhr
Danke für den Tipp, kann ich irgendwie testen ob der Computer jetzt darauf Zugriff hat oder nicht? Die lokalen Computerkonten werden wohl nicht zu den Domain Computers gehören.
Das Verhalten bei der Installation ist leider immer noch das Gleiche.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
15.04.2008 um 15:21 Uhr
Hast du jetzt über Computer oder über User zugewiesen? Davon hängen die Sicherheitseinstellungen ab. Außerdem prüfe bitte, ob die Freigabe selbst, die untergeordneten Ordner und die Installationsdateien die richtigen Berechtigungen haben. Was heißt in dem Zusammenhand eigentlich die lokalen Computerkonten, die Rechner sind doch Domainmember, oder?

Außerdem wären die genauen Fehlermeldungen interessant.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Danchou
15.04.2008 um 15:44 Uhr
Hast du jetzt über Computer oder
über User zugewiesen? Davon hängen
die Sicherheitseinstellungen ab.
Außerdem prüfe bitte, ob die
Freigabe selbst, die untergeordneten Ordner
und die Installationsdateien die
richtigen Berechtigungen haben. Was
heißt in dem Zusammenhand eigentlich
die lokalen Computerkonten
, die Rechner
sind doch Domainmember, oder?

Außerdem wären die genauen
Fehlermeldungen interessant.

geTuemII

Ich habe die Gruppe "Domain Computers" sowohl im Share als auch bei NTFS eingetragen.
Die Berechtigungen sind vom Share auf alle Unterordner vererbt.
Wegen den lokalen Computerkonten, sorry, das war unglücklich ausgedrückt. Ich meinte die lokalen Userkonten auf dem Testcomputer.

Fehlermeldungen sind eigentlich recht bekannte, nämlich folgende;

Quelle: Application Management
Ereigniskennung: 102/108
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM

Die Installation der Anwendung Adobe Reader 8.1.2 -
Deutsch der Richtlinie Adobe_Deployment ist fehlgeschlagen.
Fehler: Die Installationsquelle für dieses Produkt ist nicht verfügbar.
Stellen Sie sicher, dass die Quelle vorhanden ist und Sie Zugriff darauf haben.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
15.04.2008 um 15:50 Uhr
Nochmal: Hast du jetzt über Computer oder über User zugewiesen?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Danchou
15.04.2008 um 15:52 Uhr
Sorry, ist auf den Computer zugewiesen, da es nur auf Notebooks installiert werden soll.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
15.04.2008 um 17:44 Uhr
Dann setzte für Domänencomputer Vollzugriff auf Freigabe und NTFS und vererbe die NTFS-Rechte. Wenn das funktioniert, schränke die Rechte wieder weiter ein.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Danchou
16.04.2008 um 10:38 Uhr
So, das habe ich nun ausprobiert, funktionierte ebenfalls nicht.
Das interessante Phänomen ist jetzt aber, wir haben heute morgen zum Test einen Share auf einer Workstation erstellt und die Berechtigungen auf "everyone" gesetzt. Ergebnis: Es funktionierte einwandfrei.
Ich werd das Ganze wohl jetzt über diesen Share laufen lassen, auch wenn ich nicht ganz verstehe wieso das auf der Workstation, nicht jedoch auf dem Server funktioniert.

Vielen Dank für deine Hilfe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Cluster Shares Berechtigungen mit cluster.exe auslesen

Frage von nowyouseeme93Windows Server

Hallo Leute, ich bin dabei herauszufinden, wie ich mit cluster.exe die Berechtigungen eines Shares auslesen kann. Wie man einen ...

Batch & Shell

AD Share NTFS Berechtigungen ausgeben lassen - ERGÄNZUNG

Frage von kilrathiBatch & Shell1 Kommentar

Hallo Leute, da mir auf meine letzte Frage schon so super und schnell geholfen wurde, versuche ich es bei ...

Sonstige Systeme

AD Share NTFS Berechtigungen ausgeben lassen

gelöst Frage von kilrathiSonstige Systeme16 Kommentare

Hallo Leute, ich würde mir gerne für eine große Anzahl von Shares die NTFS Berechtigungen ausgeben lassen. Dabei ist ...

Windows Userverwaltung

Windows File Share Server Manager

Frage von michi311984Windows Userverwaltung2 Kommentare

Moin, ich suche eine Möglichkeit, die bei uns bereits vorhandenen Fileshares (Laufwerkszuordnung per GPO) etwas zu verändern. So sieht ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Netzwerk
Browser-Lags und IPv6
Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 5 StundenWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben als kleines Speditionsunternehmen ein überschaubares Windows-Netzwerk mit Win10-Clients sowie einem Server 2016 Essentials als "eierlegende ...

Humor (lol)

Erstaunlich, Windows mit extremer Laufzeit (Server) lol

Tipp von mathu vor 7 StundenHumor (lol)4 Kommentare

Was es so alles gibt. :-)

Windows Netzwerk

CGM Praxisarchiv funktioniert auf Clients nach Update auf 4.14 nicht mehr

Tipp von MOS6581 vor 1 TagWindows Netzwerk

Moin, ein Kunde setzt das CGM-Praxisarchiv ein. Mehrplatzinstallation mit SQL-Server. Nachdem letzte Woche auf die 4.14 aktualisiert wurde, funktionierte ...

Windows 10

Windows 10 - Storage Sense - neues herstellerseitiges Cleaning-Tool statt cleanmgr

Tipp von mathu vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Vermutlich ab dem Oktoberrelease wird eine neue Speicherbereinigungssuftware ausgeliefert von Microsoft. Cleanmgr.exe soll angeblich aber noch weiter parallel verfügbar ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

LAN, WAN, Wireless
Kombiniere mehrere 4G Router zu einem Netzwerk - Anwendung kleine LAN (10-20 Leute)
Frage von HulkTheHeroLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Guten Mittag liebes Administrator - Fourm, ich hoffe ich habe das richtige Thema ausgewählt - ansonsten bitte gerne verschieben ...

Windows Server
Fileserver von 2012 R2 auf 2012R2
gelöst Frage von ThabeusWindows Server23 Kommentare

Moin moin, leider war in der Vergangenheit der Fokus des Betriebs nicht auf Langfristigkeit ausgelegt. Daher stehe ich jetzt ...

Router & Routing
Größere Zahl VPN-Verbindungen mit Fritz-Box einrichten
Frage von miscmikeRouter & Routing15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich supporte verschiedene Kunden mit bestehenden LAN-LAN-Kopplungen via FritzBox (7490, FritzOS 7.01) . Anwendungen sind z.B. Kaspersky-KSC ...