Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows NT 4.0 Server sichern

Mitglied: AskaWinterkalt

AskaWinterkalt (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2008, aktualisiert 07.04.2008, 5276 Aufrufe, 4 Kommentare

Wind NT 4.0 Server sichern und auf evtl. einen anderen Server zu spielen.

Hallo !


Mit stellt sich derzeit folgendes Problem.

Wir haben ein Nt 4.0 Server, jener ist im mom ohne Sicherungen da uns ein Bandlaufwerk ausgefallen ist.

Nun stellt sich uns nicht wirklich die Frage ein neues Bandlaufwerk zu kaufen sondern ein NAS. Zeitgleich steht auch ein evtl. neuer Server ins Haus.

Hierbei stellt sich die Problematik das wir nicht wissen inwiefern wir eine vernünftige NT 4.0 Sicherung auf das NAS bekommen.
Ansich kein Problem doch inwiefern lässt sich diese Sicherung auf einen anderen Server zurückspielen (Für den Fall das unserer sich verabschiedet)

Funktioniert folgenbde Gleichung Problemlos ?


NT 4.0 Backup auf NAS -> Server raucht ab -> Neuer Server (nicht baugleich mit dem altem) mit NT 4.0 aufsetzten -> NAS BAckup zurückspielen -> Windows Server 2003 Installieren -> Rechteeinstellungen des NT 4.0 KOMPLETT übernehmen?

Die wirklich wichtige Frage ist bleibt die Komplette Rechtestruktur erhalten????
Funktioniert ein so "einfaches" backup auf NT Basis????
Kann man evtl sigar das NT Backup auf einen Win 2003 Server PDC aufspielen und er zieht sich die Rechtestruktur????

Gruß Aska
Mitglied: AskaWinterkalt
02.04.2008 um 11:23 Uhr
Es wäre auch möglich wenn es die Option geben würde ein Netzwerk NAS unter Windows NT 4.0 Server als Servereigenes SCSI Bandlaufwerk anzeigen zu lassen.

Das NAS über USB anzuschließen geht leider nicht wegen NT.


Gr33tz Aska
Bitte warten ..
Mitglied: AskaWinterkalt
07.04.2008 um 14:03 Uhr
Mh 70mal gelesen und keine Antwort ^^ Traut sich eben keiner ran an den Mist!

Habe jetzt eine Software ein wenig entfremdet und ein backup hinbekommen (bzw mein Chef) ... Es hat sage und schreibe mehr las 1 Tag gedauert bei einer größe von nichtmal 50GB....

Gr33tz Aska
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
07.04.2008 um 14:26 Uhr
Mh 70mal gelesen und keine Antwort ^^ Traut
sich eben keiner ran an den Mist!

Die wirklich wichtige Frage ist bleibt die Komplette Rechtestruktur erhalten????

Wenn du die komplette Platte sicherst - ja - von daher ist die Frage nicht wirklich "wichtig"
Schau dir mal den Regbaum unter HKey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Services\lanmanserver\Shares und den Unterbaum "Security" an

Die wirklich interesante Frage ist - bekommst du heute noch Server Hardware, die NT4 tauglich ist - da sieht es deutlich bescheidener aus.

Mein Tipp:
baue dir eine Bart Pe CD für das System, sichere die Platte mit Drivecopy von Tom Ehlert auf das NAS (Bart läuft unter XP und hat damit USB Treiber) und mach dich auf die Suche nach einem neuen Server, der zuerst das "Backup" draufgespielt bekommt und dann mit einer Rep. installation auf 2003 aktualisiert werden kann.



Gr33tz Aska
Bitte warten ..
Mitglied: datapower
22.04.2009 um 10:20 Uhr
Bei Problemen mit NT Rücksicherung siehe auch Artikel NT4 Server mit neuer Hardware aber mit alten Einstellungen! Für die Sicherung des Servers: Der Disk Imager Abaclis-Powercopy unterstützt alle Server Varianten von Microsoft auch NT4 Server. Die Restore Boot medien für Dos und Windows sind inclusive. Die Rechtestruktur bleibt so natürlich erhalten und Laufwerksbuchstaben werden auch nicht durcheinendergewürfelt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP

Windows XP - Mit Windows NT 4.0 erstellte Basisvolumes

Frage von MetacrawlerWindows XP1 Kommentar

Hallo, ich versuche gerade mittels MDT 2013 Update 1 in einer VM eine Windows XP testinstallation durchzuführen. Ich habe ...

Windows Server

Windows Server Sicher funktioniert nicht

Frage von W1n5t0nWindows Server4 Kommentare

Hallo, Wir haben zurzeit das Problem das bei unserem Server die Windows Server Sicherung nicht richtig läuft. Wir haben ...

Windows Tools

Icloud für Windows 4.0 auch für Vista?

Frage von ArafatWindows Tools4 Kommentare

Hallo Zusammen, Apple hat vor kurzem die Systemsteuerung 4.0 für die iCloud zum Download freigegeben. Das Programm an sich ...

Windows Server

Windows Server Sicherung - VM sichern

Frage von nicuhuWindows Server30 Kommentare

Guten Tag Ich bin gerade am Evaluieren von Backup Software die Kostenslos ist. Kann mir jemand sagen ob mit ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 57 MinutenBackup

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server7 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke40 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...