Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows Server 2003, Sicherung dauert lange

Mitglied: Ironie

Ironie (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2009, aktualisiert 14:55 Uhr, 5870 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe hier einen SBS 2003. Die Sicherung erfolgt mit der Windowseigenen Sicherung (über die Serverkonsole) und der Datenbestand beträgt ~ 250 GB.

Die Daten werden auf einen NAS (Raid 0) gesichert. Die Verkabelung ist Cat6 und 1GB schnell.

Die Sicherung benötigt 1,5 Tage...

Kabel getestet, Netzwerkkarte NAS & Server getestet... 1GB schnell.


Wo könnte der Fehler liegen?

Danke für eure Hilfe!


PS:
Die Dateien wurden von meinem Vorgänger mal kompremiert.
Nach Umzug auf einen neuen Server wurden diese wieder dekomprimiert...
Mitglied: jadefalke
28.05.2009 um 16:35 Uhr
Hallo

Hast du die Daten den wieder komprimiert ? Wenn ja, wie verhällt sich die Sicherung?
Wann startet die Sicherung? Laufen wärend der Sicherung auch andere Prozesse? Starten wärend der Sicherung in der Nacht andere Prozesse die die Lese / Schreibgeschwindigkeit reduzieren, bzw die Prozessorlastig sind ?

Das Netzwerk kann ja Gigabit Lan sein, wenn der Server am Rödeln ist, dann werden eben nicht mehr Daten verarbeitet.
Wie schnell sind die Platten im NAS ?

Was passiert wenn du eine USB Platte anschließt und darauf eine Sicherung laufen lässt?
Würde dir zumindest zeigen ob es am NAS liegt oder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: postman
28.05.2009 um 19:40 Uhr
Der Flaschenhals ist nicht der Server, sondern das NAS. Was hast du genau für eins?
Bitte warten ..
Mitglied: Ironie
29.05.2009 um 08:59 Uhr
Hallo Jadefalke & Postman,

danke für die Hilfe und das gute Brainstorming!

@ Postman... ich denke (momentan noch), dass es ist nicht die NAS ist. Selbst mit den langsamsten Festplatten & Controllern dieser Welt, sollten 250GB innerhalb 12 Stunden verschoben sein. Oder?

@ Jadefalke... Du hast mich auf eine Idee gebracht, die von mir komplett vernachlässigt worden ist.
Der VIRENSCHUTZ!!!! Ich habe das Echtzeitscanning ausgeschaltet und warte jetzt mal ab... ich denke das wird es sein. Es war sogar so eingestellt, dass gezippte Dateien bis auf die zweite Ebene gescannt werden. Logisch, dass dann eine Sicherung so lange braucht...

Neue Frage (falls es daran lag/liegt):

Wer kennt sich mit Trend Micro aus?
Bitte warten ..
Mitglied: Ironie
29.05.2009 um 17:10 Uhr
Tja....
ich habe zwei neue Erkenntnisse:

1. Es lag nicht am Virenschutz.... (es sei denn ich habe irgendwo noch ein Hacken vergessen zu setzen...)
2. Es liegt nicht an der NAS, weil... die Datensicherung auf die lokale Festplatte dauert genauso lange...

Neue Ideen?
Bitte warten ..
Mitglied: postman
29.05.2009 um 18:04 Uhr
Ich sichere z. B. gerade mein NAS (500GB) via Remote Replication und brauche schon weit über 24h, obwohl ich ein sehr hochwertiges NAS (QNAP TS119) habe. Ich glaube nicht, daß die Sicherung mit der lokalen Festplatte genauso lange dauert. Interne Controller sind doch um einiges schneller!!
Bitte warten ..
Mitglied: Ironie
04.06.2009 um 14:13 Uhr
Also...

die Sicherung auf die lokale Platte dauert 24 Stunde...
irgendetwas ist da im argen...
ich weiß nur nicht was...

dennoch schonmal an alle danke!
ich denke, das rätsel wird nicht gelöst!

gruß
ironie
Bitte warten ..
Mitglied: Ironie
10.08.2009 um 12:07 Uhr
Also... nach langem hier die Lösung:

Es lag an einer Exchange-DB die nicht dekomprimiert wurde... sowas kann dummerweise unheimlich dauern.
Nun liegt alles wieder im Bereich 8-9 Stunden... :o)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail

Druckerauswahl in Outlook dauert sehr lange

Frage von GarnalothOutlook & Mail2 Kommentare

Hallo, wir arbeiten auf einem Terminalserver per Remote. Wenn ich eine Mail in Outlook öffne und diese dann drucken ...

Windows Server

Anmelden an Domäne dauert lange Windows 10

Frage von arcmosWindows Server6 Kommentare

Ich habe Probleme beim Anmelden an einer Domäne. Bis das Anmeldefenster erscheint, dauert es gut 1 Min oder länger. ...

Windows Server

Windows-Anmeldung dauert sehr lange, GPOs werden nicht übernommen

gelöst Frage von BeesenWindows Server12 Kommentare

Hallo und guten Tag, ich habe ein kleines Problem im Netzwerk unserer Grundschule. Wenn ich mich an einem beliebigen ...

DNS

Domänenanmeldung dauert lange nach Migration auf neuen Server

gelöst Frage von neooenDNS13 Kommentare

Hi liebes Forum, ich habe hier ein Problem und komme echt nicht weiter. Zur Lage: Wir haben einen alten ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 14 StundenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 14 StundenSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 1 TagDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 1 TagSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange Postfach Einbindung Betriebs-rat -Arzt, Bewerbung .
gelöst Frage von YellowcakeExchange Server23 Kommentare

Hey ich habe da mal eine Denksport Aufgabe bekommen Genutzt wird ein Exchange Server 2010. hier gibt es den ...

Windows Server
Downgrade von Windows Server 2016 auf 2012 - Wie vorgehen?
Frage von EstefaniaWindows Server13 Kommentare

Guten Ich habe eine Frage an Erfahrene unter euch. Durch einen InPlace Upgrade wurde Windows Server 2012 auf die ...

Datenschutz
Telematikinfrastruktur Erfahrungsaustausch
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin, unter meinen Kunden befinden sich auch einige Ärzte, welche sich künftig mit der Telematikinfrastruktur-Geschichte der Gematik herumärgern dürfen. ...

Windows Server
Delgegierte OU via RDP verwalten - Objektverwaltung zuweisen
gelöst Frage von TOAOICEWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich möchte in meiner Domäne (Server2016), einer Gruppe (OUAdmin) Berechtigungen auf die OU Test ...