Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 R2 Cluster Standard????

Mitglied: winhutzel

winhutzel (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2013 um 12:37 Uhr, 1700 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich möchte unseren Fileserver Windows Server 2008 R2 Standard Clustern.
Nun habe ich erfahren - dass man nur mit der Enterprise Version (nun Datacenter) Clustern kann.
Ist das korrekt?

Gibt es noch eine andere Möglichkeit einen Server ausfallsicher zu machen?

Ich könnte evtl. auch mit Hyper-V den Server virtualisieren. Gibt es da eine Möglichkeit der Ausfallsicherheit?

Hab ich nun ein bissl wirr geschrieben? :D

Ich möchte einfach unseren Haupt-Fileserver so einrichten, dass die Benutzer innerhalb kürzester Zeit bei
einem Ausfall weiter arbeiten können.

Zur Not kaufe ich auch die Datacenter Edition - aber wenn dies nicht sein muss....


Danke für Eure Tipps.

Sven
Mitglied: wiesi200
23.10.2013 um 12:42 Uhr
Also Cluster geht so nicht und brauchst ne Enterprise Version und noch ein SAN.

Was du machen könntest währ Hyper-V mit Replica.
Oder
http://de.wikipedia.org/wiki/Distributed_File_System_(Microsoft)

Oder Linux wenn's nur ein Fileserver sein soll.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
23.10.2013 um 12:52 Uhr
Hi,

wie sieht's mit einem vernünftigen (Backup &) Recovery-Konzept aus?

Gruß Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: winhutzel
23.10.2013 um 13:46 Uhr
Vielen Dank für die Antworten,

Hyper-V Replica hört sich gut an - funktioniert aber erst ab Server 2012 wenn ich das richtig gelesen habe (Wenn nicht - korrigiert mich). Server 2012 darf ich vom Mutterkonzern her noch nicht einsetzen. Genauso darf auch "leider" kein Linux einsetzen.

Mein Backup mache ich mit Robocopy. Damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht.
Nur wenn es dann um einen Hardwareausfall eines Servers geht - habe ich ja auch wieder die Ausfallzeit bis der
neue Server wieder aufgesetzt ist. Daher meine Idee diesen Server zu virtualisieren. So ein Server ist schneller wieder
hergestellt als ein physischer Server. Kenn jemand von Euch VEEAM? Ich habe mir einmal die Free Edition von Veeam Backup heruntergeladen um die Hyper-V Maschinen zu sichern. Ich bin aber noch nicht zu Testen gekommen.

Grüße
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.10.2013 um 13:55 Uhr
Veeam ist für nen virtuellen Server ausgezeichnet aber zum Sichern eines Netzlaufwerks der größte Schrott.
Die Windows Interne Sicherung?
Bitte warten ..
Mitglied: winhutzel
23.10.2013 um 14:02 Uhr
Ich wollte Veeam ja benutzen um die VM zu sichern.
Alles andere sichere ich ja über Robocopy.
Die 2008er Server Sicherung? Hmm. Das werde ich mal testen.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.10.2013 um 15:08 Uhr
Also ich verwende von CA eine Datendepublizierungssicherung auf eine Fesplatte.
Robocopy ist mir da auch zu langsam.

Macht wirklich Speed und hat ne sehr gute Kompressionsrate somit kannst du dir leicht die stände von ein paar Monaten aufheben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Windows Server 2008 R2 Standard Systempartition erweitern

gelöst Frage von BulliTHWindows Server12 Kommentare

Hallo! Ich weiß, dass das Thema schon mal besprochen wurde (2011), aber vielleicht haben sich inzwischen andere Möglichkeiten ergeben? ...

Windows Server

Windows Server 2008 R2 Standard Systempartition clonen

Frage von amandaWindows Server11 Kommentare

Hallo, ich möchte eine Windows Server 2008 R2 Standard Systempartition auf ein neues SSD Raid clonen. Hat jemand bereits ...

Windows Server

Fehler nach Neuinstallation von Windows Server 2008 R2 Standard

gelöst Frage von bellerichWindows Server17 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe beim Kunden einen PC-Klasse-Server (von Supermicro, Intel XEON-CPU, Intel-Mainboard, Systemvolume zwei 1TB-Platten ...

Windows Installation

Server 2008 R2 Standard Volumenlizenz

gelöst Frage von Keule3112Windows Installation12 Kommentare

Hallo, ich betreibe einen proliant Microserver Gen8, und habe über eBay eine Lizenz für ein Windows Server 2008 R2 ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 1 TagRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle22 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Apache Server
Webserver überlastet - wie entlasten?
Frage von coltseaversApache Server13 Kommentare

Hi ho, ich hoste aktuell für nen Kunden eine Webseite basierend auf Wordpress. Die Seite liegt auf einem Debian ...