Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN unter Linux mit Netgear DG834GB

Mitglied: anabel

anabel (Level 1) - Jetzt verbinden

17.04.2005, aktualisiert 19.04.2005, 9785 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe mir ein Netgear DG834GB gekauft, weil mein altes DSL-Modem kaputt war und und ich gleich mal zusätzlich WLAN haben wolte.
Erstmal ist mir etwas merkwürdiges aufgefallen: Früher musste ich unter yast die Verbindungsdaten inklusive Password wie ich es von der Telemkom erhalten hatte, bei der Konfiguration des Modems eintragen. Nun funktioniert das Modem ohne diese Angaben. Ist das normal? Wozu brauche ich da noch die Telekom?

Jetzt aber zur wichtigeren Frage: Weiß jemand, wie ich nun mein Laptop mit WLAN mit dem Netgear verbinden kann?

Außerdem habe ich den Eindruck, dass die Geschwindigkeit mit dem Netgear geringer ist als mit einem Standard-Modem. Kann das sein?

Vielen Dank
Anabel

P.S.: Ich habe Suse 9.1
Mitglied: BartSimpson
17.04.2005 um 20:14 Uhr
Die Zugnagsdaren trägst du ja im router ein. Was haste denn für eine WLan karte in deinem Rechner?
Bitte warten ..
Mitglied: anabel
17.04.2005 um 20:41 Uhr
Hallo,

das ging aber schnell mit der ersten Antwort

Ich verstehe bloß nicht, wie ich das im router eintragen kann, der ist ja in dem Netgear DG834GB enthalten und laut Anleitung soll man im Browser http://192.168.0.1 aufrufen, allerdings wird das angegebene password und die userid nicht akzeptiert. Merkwürdigerweise habe ich aber trotzdem zumindest eine Verbindung über das Kabel - ganz egal, ob ich die Adresse aufrufe oder nicht.

Yast meldet mir folgende WLAN-Daten:
Model: Actiontec Electronics Prism 2.5 Wavelan chipset

Ich hoffe, Du meintest das?

Vielen Dank
Anabel
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
17.04.2005 um 21:38 Uhr
genau. Nur must du zuerst in dein Wlan riuter kommen, um ihn einzurichen.
Bitte warten ..
Mitglied: anabel
17.04.2005 um 23:51 Uhr
tja, und weiss jemand, wie ich unter Linux da ran komme? Hat jemand das Teil schon mal unter Linux eingesetzz?

Anabel
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
18.04.2005 um 09:27 Uhr
Das probem ist nicht Linux. Mit dem kommst schon ins Internet? Wenn ja, muss den doch jemand eingerichted haben.
Bitte warten ..
Mitglied: anabel
18.04.2005 um 23:56 Uhr
Hallo,

ja, mit dem bin ich hier im Netz und antworte dir;.) Ich habe das selbst eingerichtet mit yast, bzw. habe ich eben gar nichts extra gemacht, sondern nur eingestellt, dass der Rechner eine DHCP-Adresse hat. Aber ich habe nicht mit dem Router kommunizerit, weil wie gesagt ich gar keine Möglichkeit sehe, eine Verbindung per Browser dazu aufzubauen.

Tja, aber wie nun weiter?

Anabel
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
19.04.2005 um 07:46 Uhr
Die ip vom router ist die gateway adresse von ifconfig /all
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Kaufempfehlung von WLan Adapter für Kali Linux

gelöst Frage von Fr33l4nc3rLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo Freunde, wie in der Beschreibung schon steht, suche ich einen guten WLan Adapter für Kali Linux der einen ...

LAN, WAN, Wireless

Dlink WLAN-intern und WLAN-gast über Netgear Switch an pfsense mit VLANs

gelöst Frage von TheBesthLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, Ich habe aktuell eine Konfiguration aus pfsense als Firewall / Router APU1D4, Netgear Switch GS724Tv4 für verkabelte Clients ...

LAN, WAN, Wireless

Lancom Radius Server hat mit Netgear-WLAN-AP Probleme

Frage von josefseLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Wir haben hier folgende Problemstellung: Neuer Lancom-Router 1781A mit 2 VLAN´s: Intranet und Gastnetz Vorhandener Netgear WLAN-AP (WNDAP360) mit ...

LAN, WAN, Wireless

Über Netgear WG103 AP einen Computer an das WLAN anbinden - Es klappt nicht

Frage von ADHamburgLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Guten Tag an Alle. Ich habe ein WLAN mit einem WLAN Modem-Router (Netgear DGND3800B), der im 2,4 GHz Bereich ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 4 StundenDrucker und Scanner

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 20 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 3 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Performance bei Terminalserver
Frage von azizalexanderWindows Netzwerk20 Kommentare

Hallo zusammen, Ich wusste nicht in welches Thema meine Frage passt ich Bitte um Vergebung falls ich hier falsch ...

LAN, WAN, Wireless
Bandbreitenverteilung Netzwerk Linux NAS Qnap
Frage von Re-AnimatorLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe hier im Netzwerk ein Problem mit der Bandbreite für das ich keine Erklärung habe! und ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte15 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Unable to Relay nach extern, SuperMailer
Frage von leon123Exchange Server15 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich beschäftige mich gerade mit dem SuperMailer und erhalte vom Exchange ...