Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Zeichentrickfilm

Mitglied: Nippie

Nippie (Level 2) - Jetzt verbinden

22.04.2006, aktualisiert 08.05.2006, 11843 Aufrufe, 5 Kommentare

Moin,
Ich möchte gerne einen Zeichentrickfilm erstellen, Den ich aus einzelbildern zusammenstellen will. Eben kein Flash. Nun möchte ich aber nicht 25Bilder für eine sekunde malen, sondern nur ein paar und dann die zwischenbilder errechnen. Gibt es dafür ein programm?

Was ist eigentlich die beste methode nen Zeichentrickfilm zu erstellen?????

mfg niko
Mitglied: Pedant
23.04.2006 um 18:14 Uhr
Hallo niko,

welche Methode in Frage kommt, hängt sehr von den Inhalten des Filmes ab.
Handelt es sich um eingescannt Strichzeichnungen, um gemalte Bilder, Vektorgrafiken oder Pixel-Dateien?

Du kannst z.B. die "Darsteller" und die Hintergründe in 3D (SoftImage, Maya, ...) modellieren, ihnen Bewegungen beibringen, die Kamera und die Beleuchtung setzen und das Ganze dann animieren. Dabei brauchst Du nur einmal zu "Malen", der Rest entsteht durch die Animation beim Rendern.

Handelt es sich um einfache Flächen und Strukturen, dann kannst Du das in 2D mit AfterEffect animieren.

Hast Du Bilder gemalt und möchtest Zwischenbilder berechnen lassen, dann geht das indem Du ein Bild ins Folgende morphst. Dabei erkennt der Rechner aber nicht von alleine, welche Bildinhalte in welche verwandelt werden sollen. Das musst Du ihm in Handarbeit angeben. Ohne diese Information wird ein Morph einfach nur eine Überblendung von A nach B.
Ein Programmempfehlung zum Morphen kann ich Dir jetzt nicht geben.

Welche Methode die geeignetste für Dein Projekt ist, kann nur anhand des Layout und des Storyboards ermittelt werden.

Eventuell ist es sogr das Einfachste, tatsächlich 25 Bilder für jede Sekunde zu malen und dabei darauf zu achten, was Du an Bildmaterial für die Folgebilder wiederverwenden kannst.

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Nippie
24.04.2006 um 15:17 Uhr
Yo, Danke.
Es handelt sich um ein 2d Fil....3D ist mir noch zu hoch. Naja, Dann geht es um Pixelbilder die ich in Photoshop erstellt hab. (Sind Vektorgrafiken nich in Flash üblich das sind doch die wo man ohne Datenverklust zoomen kann oder?)

Naja Vielen Dank

Wer noch einen Programm-Vorschlag für dieses Morphen hat, kann ja noch posten

Mfg Nippie
Bitte warten ..
Mitglied: Pedant
24.04.2006 um 15:48 Uhr
Hallo Nippie,

Vektorgrafiken können ohne Qualitätsverlust skaliert (gezoomt) werden.
Üblich sind sie unter anderem in Postscript, PDF, Flash, CorelDraw, Adobe Illustrator, AutoCAD ...
Aber nicht alles, was die aufgeführten Formate und Programme betrifft, ist zwangsweise ein Vektorformat. Oft werden Pixel- und Vektordaten gemischt in einer Datei gespeichert.
Morphen kannst Du z.B. mit Shake, was aber vom Preis und Leistungsumfang wohl nicht in Frage kommt.

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: simba
03.05.2006 um 19:39 Uhr
mophen kannste auch mit ImageReady, was du wohl beriets hast, da du die Bilder mit PhotoShop erstellt hast.
Das zwar nicht das tollste aber man fängt ja immer klein an :D

cheers
simba
Bitte warten ..
Mitglied: 29789
08.05.2006 um 13:30 Uhr
Mhh.. warum gehts hier im großen und ganzen immer nur um
proprietäre Software, die 'nen Haufen Geld kostet, oder zieht ihr
euch das meiste illegal aus dem Netz??? (Photoshop, After Effects und so'n Zeuch's scheinen sich ja fast alle leisten zu können ?!?!?)

Ich könnte noch eine kostenlosen Variante empfehlen, das Synfig Studio.
Es kostet nichts und ist für 2D-Vektoranimationen gedacht. Ein Test lohnt
sich.

www.synfig.com

Gruß,
Christian
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 12 StundenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 17 StundenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Microsoft Office

MS Office 2019 ohne OneNote - OneNote App speichert nur in Cloud

Information von Deepsys vor 1 TagMicrosoft Office5 Kommentare

Microsoft zeigt deutlich wohin alles bei Ihnen geht, OneNote 2019 wird es nicht mehr geben, und die Windows 10 ...

Humor (lol)

Warum man sein Gast-WLAN nicht beliebig nennen sollte

Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Servus, mal was aus dem Alltag. Zu Hause. Eigentlich wollte ich nur einen weiteren WLAN-AP ins Netz bringen, damit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Server SSD: NVMe PCIe 3.0 RAID?
Frage von bouneeFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Admins, mir stellt sich gerade die Frage, ob ein neuer Server mit SSD NVMe PCIe 3.0 Sinn ...

Sonstige Systeme
Wie Normenkataloge im Unternehmen bereit stellen?
Frage von MuzzepuckelSonstige Systeme14 Kommentare

Hallo Kollegen, ich lese schon lange hier mit, nun mein ersrer Beitrag, bzw. Frage. :-) Wir benötigen für unsere ...

Windows 10
Windows 10 Startmenü-Einstellungen Systemweit festlegen
Frage von flotautWindows 1013 Kommentare

Guten Morgen liebe Admins, wir möchten bei uns am Lehrstuhl demnächst auf Windows 10 umsteigen. Wir installieren unsere PC's ...

LAN, WAN, Wireless
OpenVPN Client Fehlermeldungen
Frage von chris84LAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo Zusammen, wir nutzen seit kurzem einen neuen Router und den OpenVPN Client. Die VPN Verbindung klappt; allerdings kommen ...