Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

10GbE Server an einen Switch

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: pitamerica

pitamerica (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2014 um 16:37 Uhr, 3161 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe einen Rechner mit einer 10GbE PCIe Card. Dieser Rechner soll ca. 14 Leuten Daten zur Verfügung stellen.

Nun würde ich einen Switch mit 24 Port kaufen, der auch mindestens einen 10GbE SFP Anschluss hat.

Also mit dem Rechner mit dem 10GbE SFP+ Kabel direkt in den Switch. Der Switch teilt dann die Last der ganzen Clients auf. Also die 10GbE, die vom Server kommen auf die 24x 1Gbit für die Clients….

Sehe ich das richtig ? Oder ist das eine Monster Config am Switch ?


Ist es denn so, dass es bei jedem Switch gleich ist, wenn er einen dieser Anschlüsse hat ? Oder sind manche nur für die direkte Verbindung zweier Switchtes gedacht ?

Muss der Switch einen SFP+ Anschluss haben oder nur SFP ?

Wäre sehr dankbar für eine Info
Mitglied: Dirmhirn
16.01.2014, aktualisiert um 16:50 Uhr
Hi!

Du must einfach das für den Switch passnde SFP+ modul kaufen und dort den Server anschließen.
Außerdem muss die backplane / switching geschwindigkeit des switches > 10 GBit liegen.
Bei einem vernünftigen 24 port gerät sollte das aber passen.

Sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
16.01.2014 um 16:46 Uhr
Hallo,

ist dies nun ein "Rechner" (=PC) oder ein Server? Denn wenn es ersteres ist wirst du womöglich andere Probleme bekommen.

Was soll denn darüber laufen, dass 10GB vonnöten sind?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
16.01.2014 um 17:06 Uhr
Hi,

Bevor du dich in Ausgaben stürzt: schafft den deine Server Hardware überhaupt einen Datenrate von 10 GBit/s bereitzustellen. Je nach Anwendung ist es schon schwer genug mit leistbarer Hardware eine 1 GBit Verbindung auszureizen. Da könnte es einfacher/billiger werden 2-4 GBit Leitungen zu einem Trunk zu bündeln.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
16.01.2014 um 17:13 Uhr
Exakt das ist die Frage, die ich damit beleuchten wollte.
Bitte warten ..
Mitglied: pitamerica
16.01.2014, aktualisiert um 17:18 Uhr
Es ist ein Rechner, der als Server fungieren soll. Er hat eine 10GbE Karte eingebaut. Dann sollen sehr schnelle Platten in das Gerät. Der Rechner stellt theoretisch ca. 10Gbit/s zur Verfügung. Eben über die sehr schnellen Platten in einem RAID5 Verbund.

Ich dachte es mir so, dass eben der Rechner/Server mit 10GbE am Switch ankommt und der Switch die Last der Clients verteilt.

Wenn z.B. 5 Leute gleichzeitig mit 1Gb reinkommen und einiges kopieren wollen. Sagen wir 3 GB.

Dann dachte ich, erkennt der Switch das und bläst die 5 Clients, die im ideal Fall mit jeweils 1Gb reinkommen automatisch auf den 10GbE Anschluss, an dem der Server hängt. Dann hätte ich theoretisch noch 5x 1Gb übrig. Kann man das so sehen ?

Einen Trunk aus 4x 1Gb habe ich schon einmal eingerichtet. Ging sehr einfach mit einem HP Switch über ein GUI.

So stelle ich mir das jetzt auch vor…..
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
16.01.2014 um 17:29 Uhr
Mit welchem OS?
Was für Hardware? (Sata/SAS liefert 6GB/s, die werden aber nie voll genutzt werden).
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
16.01.2014, aktualisiert um 17:54 Uhr
Hallo,

nachdem Du nicht mitteilst, was Du als "Server" verwendest, ist es schwer auf Deine Frage zu antworten.

Außerdem lässt Du uns im dunkeln, was Du als OS verwendest und lässt uns auch rätseln welche Anwendung (en) Du hast.

Dann können wir nur so Antworten wie Radio Eriwan:

Im Prinzip ja, ABER .........

Es wäre sehr hilfreich, wenn Du mehr Informationen geben würdest !

HW Server ?
OS ?
Switch, Hersteller, genauer Typ ?
Art der Anwendung ?
Clients ? HW, OS RAM CPU etc.

Gruß

Anton

PS:
Mit ist Hardware bekannt die auf Dauer 10Gbit/s sättigen kann, aber ob das Deine Preisklasse ist ??
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
16.01.2014 um 17:57 Uhr
Zitat von Anton28:

Mit ist Hardware bekannt die auf Dauer 10Gbit/s sättigen kann, aber ob das Deine Preisklasse ist ??


Und ob das sinnvoll ist, wenn die Leute nur ab und zu mal 3GB Files ziehen? ;)
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.01.2014 um 18:03 Uhr
Zitat von pitamerica:

Es ist ein Rechner, der als Server fungieren soll. Er hat eine 10GbE Karte eingebaut. Dann sollen sehr schnelle Platten in das
Gerät. Der Rechner stellt theoretisch ca. 10Gbit/s zur Verfügung. Eben über die sehr schnellen Platten in einem
RAID5 Verbund.

Hallo, Raid 5 und schnelle Platten ist doch schon ein Widerspruch und selbst dann schafft denn der Controller überhaupt 10Gbit und die PCI express Lane ich glaub die alleine ist schon auf 6Gbit begrenzt, zu schaufeln?
Bitte warten ..
Mitglied: pitamerica
16.01.2014, aktualisiert um 18:08 Uhr
Es wäre ein Mac mini an dem über Thunderbolt eine Sonnet Echo Express SE mit Presto 10GbE PCIe Karte angeschlossen ist. Dann im Daisy Chain ein Thunderbolt Raid. Thunderbolt liefert 10Gbit/s in beide Richtungen auf zwei Kanälen. Und ich weiss eben nicht, ob ich hier einen 200euro switch brauche oder einen für 2000,00….

Ja, raid 5 wäre in dem fall natürlich Quark. eher raid 10.

Und danke mal zwischendurch für die Rege Beteiligung !
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
16.01.2014 um 18:09 Uhr
Ja, in der Theorie. Aber du weisst, wie das ganze dann Zusammenarbeiten müsste? 0 Overhead hier wie da. Dasselbe im LAN.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.01.2014 um 18:27 Uhr
Wow, einen MacMini auf 10Gbit hochrüsten.
Datenblätter lösen sich immer schön.

Also viel Spaß währ dann interessant ob du wirklich auf die 10Gbit kommst btw auch nur ansatzweise nützt.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.01.2014, aktualisiert um 20:43 Uhr
10 GiG ist heute im Server Bereich ja schon fast Comodity....
Wenn der Switch nicht weit vom Server entfernt ist (kleiner 10 Meter) kannst du auch ein 10gig Twinax Kupfer Kabel verwenden für den Server Anschluss:
http://blog.flexoptix.net/2011/04/sfp-kupfer-link-10-gigabit-sfp-copper ...
Das ist ein fix und fertiges Kabel mit passenden SFP+ Adaptern auf beiden Seiten für einen Preis für den du sonst nur ein einziges Glas SFP+ Modul bekommst.
Bist du weiter weg must du auf Glasfaser ausweichen-

Switches gibt es zuhauf bei den üblichen verdächtigen, Brocade ICX 6450-24, Cisco WS-C3650-24TD, Extreme Summit X460, HP 5800 usw. usw. Sicher gibts auch noch bei den üblichen Billigheimern 10 Gig Modelle obwohl man da sehr vorsichtig mit der Performance sein sollte. Die schaffen sowas meist nicht wirklich...
Such dir den schönsten aus...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.01.2014 um 20:47 Uhr
Zitat von aqui:

10 GiG ist heute im Server Bereich ja schon fast Comodity....
Im Server-Bereich ja, aber wen als Server schon so ein Schnuckliger MAC Mini verwendet wird, dann könntest das Ergebniss interessant sein. Vor allem wenn davon ausgegangen wird das die 10Gig auch wirklich ausgelastet werden können.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.01.2014, aktualisiert um 20:54 Uhr
Na ja mit entsprechenden SSD Platten könnte er es fast schaffen die 10GiG auszulasten....fast
Ist auf alle Fälle eine interessante Konstellation und schneller als ein einziger GiG Port wird das allemal sein. Hauptsache er fällt nicht um wenn er merkt das der 10 Gig Switch 3mal so teuer wird wie der gesamte Server....
Bitte warten ..
Mitglied: pitamerica
17.01.2014 um 07:47 Uhr
also, dann bin ich raus… danke !
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.01.2014, aktualisiert um 09:14 Uhr
Wenn du jetzt "raus" bist dann vergiss bitte
http://www.administrator.de/faq/32
hier als TO nicht !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Neuanschaffung GB Switch mit 10GB Uplink
gelöst Frage von ChontaSwitche und Hubs7 Kommentare

Hallo, kennt jemand von euch Das Geld ist leider mehr als Knapp, aber ich muss Netzwerksegmente verbinden, wo 1GB ...

Switche und Hubs
Netzwerk-sanierung mit 1gb-switches und 10gb-uplink-port
gelöst Frage von krahniSwitche und Hubs4 Kommentare

wir wollen unser netzwerk sanieren und möchten unsere 5 büros und serverraum mit neuen switches ausrüsten. in jedes büro ...

Netzwerke
Beratung Switch - 48x 1GB - 10GB Uplink
Frage von mr.pat.batemanNetzwerke16 Kommentare

Hallo, Ziel ist es, unser Netzwerk komplett auf 1GB Ports mit PoE+ umzustellen, damit es Sinn macht, sollten die ...

Windows Server
SQL Server Problem mit Limit 10GB
Frage von cubecubeWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen , mein Aufgaben gebiet liegt Normal im Linux Bereich nun habe ich jedoch mit windows zu tun ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 3 StundenWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 4 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...