Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit 14 arbeiten?

Frage Weiterbildung

Mitglied: Unregistriert

Unregistriert (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2008, aktualisiert 27.08.2008, 6629 Aufrufe, 25 Kommentare

Wie sieht`s mit Rechnungen aus?

Hallo,

Erstmal kurz ne Erklärung:
Ich bin 14 Jahre und seit mehreren Jahren im Bereich Sicherheit aktiv.

Habe mich erst für Hacken interessiert, bin dann aber bald zur guten Seite übergesprungen und mache nun Sicherheitschecks für andere Webseiten..

So genug geredet zu meinen Problem:
Ging auch immer ganz gut. Ich habe den Webmaster angeboten einen Sicherheitscheck zu machen, hab Listen erstellt mit den Sicherheitslücken und auf Wunsch auch den Quellcode verbessert.
Die Webmaster waren immer sehr zufrieden.

Dann haben sie gefragt was sie bekommen, oft habe ich gesagt das geht schon in Ordnung (dann wollten die meisten mir noch Trinkgeld überweisen, hab ich dann auch machen lassen), manchmal habe ich aber auch etwas verlangt (natürlich nicht von der Steuer abgesetzt...)

Ging alles immer prima. So: Habe jetzt mal wieder einen etwas längere sicherheitscheck durchgeführt und hab nun ein kleines Problemchen: Der Kunde will 1. nicht per paypal überweisen, sondern per Bank und 2. nicht einfach so, sondern er will eine Rechnung haben.

Kann mir jemand ein paar Tipps geben, was ich jetzt tun soll?

Hab noch nie eine Rechnung geschrieben und kann das ja auch nicht einfach so machen. Ich zahle ja auch keine Steuern. Nicht das wir uns falsch verstehen: Ich würde schon welche zahlen, nicht unbedingt etwas dagegen: Aber ich will ja auch nicht das meine Eltern davon Wind bekommen und ich weiß gar nicht wie ich das machen muss mit der Umsatz nummer oder den ganzen Zeug...

Also wäre gut, wenn mir jemand erklären würde
- ob ich das mit 14 überhaupt machen darf
- ob ich dann ehrlich steuern zahlen soll, wenn ja: Wie geht das?
- wie ich jetzt dem erklären soll, dass ich keine Rechnung schreiben kann?

Schonmal danke und noch einen schönen Abend.

Gruß
Mitglied: chibi-fighter
22.07.2008 um 21:09 Uhr
Hi erstmal!

Also ich finde es klasse das du trotz deiner 14 Jahre schon so gut auf Zack bist dass du wirklich heikle Sicherheitslücken auf finden kannst.
Hab ich ja auch mal gemacht. Aber nicht mit 14. *grins*
Nagut also um mal auf dein problem mit der Rechnung zu kommen:
Mit 14 darf man minderwertige Arbeiten verrichten aber nur in "Taschengeld"-höhe eben. Also eigentlich nicht arbeiten.
Da du ja für deine Arbeit nichts verlangst, meistens zumindest. Würde ich deinem "Arbeitgeber" bitten, dir das Geld ohne Rechnung zu überweisen. Wenn er ablehnt würde ich ihn bitten dir eine von ihm entworfene Rechnung für einen "externen Arbeiter" zu mailen. Ihn davor aber in kenntniss setzen dass du nicht Volljährig bist. Meinen Erfahrungen gemäß geht das klar. Du füllst einfach dieses "Formular" aus. Dass du für x Stunden in dem Unternehmen (der Website) als externer Arbeiter beschäftigt warst. Das zurückschicken und das solle sich eiegntlich ergeben.
Ich kann dir zwar keine Garantie darauf geben dass es so funktioniert aber ich war schon öfter als externer Arbeiter tätig (als Mitderjähriger). Und es hat jedes Mal geklappt.


Gruß chibi-fighter
Bitte warten ..
Mitglied: Nailara
22.07.2008 um 21:15 Uhr
Hi,

[wie BauerHick festgestellt hat, habe ich nur Unsinn erzählt, daher lösche ich das mal]

Grüße Mathias
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
22.07.2008 um 21:19 Uhr
2te variante:

im IT bereich braucht man IMMER irgendwas an hardware... such dir für die summe bei einem renomierten shop (alternate, whatever) teile raus, er kauft den kram hat seine rechnung und die lieferung geht an dich.

falls du zufällig grade nichts brauchst, sich teile aus die man gut weiterverkaufen kann. grade bei festplatten, aktuellen baords, cpu's etc geht fast ohne wertverlust.
Bitte warten ..
Mitglied: Unregistriert
22.07.2008 um 21:27 Uhr
Danke für euere Antworten.

@chibi-fighter: Danke für dein Kompliment.

>Mit 14 darf man minderwertige Arbeiten verrichten aber >nur in "Taschengeld"-höhe eben.

Da wenn ich so überlege was da im Monat rauspring, da glaube ich nicht mehr an Taschengeldhöhe *grins*
(~200 €)

Danke für deinen Tipp, werde ich mal ausprobieren!

Was genau ist ein "externer Arbeiter" ?

@Nailara (Mathias Herbst): Ab wann darf man den eigentlich arbeiten? 16, 17?

Aber aufhören tu ich damit nicht. Es macht mir Spaß anderen zu helfen und ich will mein Wissen verbessern.

Zur Zeit kann ich folgende Sicherheitslücken finden und natürlich auch verbessern:
- SQL-Injections
- XSS
- LFI/RFI (Local und Remote File Inclusion)
- CSRV
- ähnliche Lücken / sonstiges noch das mir gerade nicht einfällt oder nicht so häufig ist
- Passwort Stärken, Hashes...
- Windows Wissen (auch Netzwerke, Sniffing, Spoofing, etc. Win95, 98, 2000 Prof, XP Home/Prof, Vista Home Basic und Vista Ulimate, andere Server wie Windows Server 2003 Buisness und Windows 2000 Server habe ich ein paar Erfahrungen aber nie selbst gehabt)
- Linux Grundkenntnisse

Naja.. das weicht jetzt vom Thema ab.

Also Steuern kann ich ja dann auch nicht ehrlich zahlen, da ich ja eigentlich noch gar nichts "arbeiten" dürfte, richtig?

Noch einen schönen Abend.

Gruß

//edit: @Supaman: Jetzt hab ich fast deinen Beitrag überlesen. Danke für einen Tipp. Aber dann hat er ja eine Rechnung von Hardware und das ist ja auch irgentwie Käse wenn ich ihn einen Sicherheitscheck gemacht habe, oder?^^
Bitte warten ..
Mitglied: 60897
22.07.2008 um 22:07 Uhr
Einen hab ich noch - Es gab doch vor Jahren mal diesen 14-jährigen, der Windhorst-Computer unter eigenem Namen gegründet hat. Der hat China-Importe und alles gedreht. Mit 18 war er rechtschaffender Millionär. Und steuerzahlender. Gut, zwischendurch mal wieder weg vom Fenster, aber es gibt ihn noch. Und es gibt sicher jemanden, der weiß, wie man das macht.

Such Dir doch mal 'nen Steuerberater und frag den, ob er Dir die Fragen so beantworten kann. Dann machst Du Dich ein bisschen kleiner und vielleicht geht Dein Verdienst dann nicht gleich für die Antworten drauf.

Bonkers
Bitte warten ..
Mitglied: Unregistriert
22.07.2008 um 22:13 Uhr
@60897 (Jörg Wanders): Danke für deine Antwort. Werde ich evt. mal machen.

P.S. Meinst du den: http://www.whoswho.de/templ/te_bio.php?PID=189&RID=1
edit: Schöne Seite sehe ich gerade. Innerhalb von 10 Sekunden eine sicherheitslücke gefunden^^
http:
www.whoswho.de/templ/te_bio.php?PID='

edit2: Hat grad so Spaß gemacht: http://www.whoswho.de/templ/te_bio.php?PID=-1//UNION//SELECT/**/1,2,3,current_user(),5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20/*

Noch einen schönen Abend.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60897
22.07.2008 um 22:16 Uhr
Jepp, das isser

Zeichen-gegen-die-Mindestens-30-Zeichen-Tragödie-bei-administrator.de
Bitte warten ..
Mitglied: Unregistriert
22.07.2008 um 22:20 Uhr
Off Topic:
Schlimm der Link? Kann ihn auch wieder rausnehmen. (Sind mehrere SQL-Injections möglich, da wird nicht viel gefiltert)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
22.07.2008 um 22:21 Uhr
//edit: @Supaman: Jetzt hab ich fast deinen Beitrag überlesen. Danke für einen Tipp. Aber dann hat er ja eine Rechnung von Hardware und das ist ja auch irgentwie Käse wenn ich ihn einen Sicherheitscheck gemacht habe, oder?^^
einem einzel- bzw kleinunternehmer ist es völlig egal, was er in der buchhaltung stehen hat, hauptsache er kann es absetzen. da die rechnung sogar noch mwst enthält, kostet ihn das -19% vom rechnungsendbetrag. wenn du also geschickt verhandelst, könnest du auf dem weg nochmal 19% zusätzlich rausholen,wenn er sich drauf einlässt, das du dir für den NETTObetrag computerteile aussuchen darfst. rechnungskopie recht i.d.r. auch für garantieabwicklungen.

großer vorteil dabei: du tauchst nirgendwo auf...
Bitte warten ..
Mitglied: Unregistriert
22.07.2008 um 22:26 Uhr
@Supaman: Danke für deine Antwort.
Habe ich verstanden.

Schönen Abend noch.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 67369
22.07.2008 um 22:26 Uhr
@Nailara,

nur mal am Rande, denn du erzählst Unsinn:

Rechtsfähig wird man mit seiner Geburt. Und mit 14 ist man beschränkt geschäftfähig.

Deinen Kenntnisstand über Kinderarbeit solltest du vielleicht auch mal updaten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kinderarbeit


@Unregistriert
Du solltest mal mit deinen Eltern reden und die Zustimmung für eine Gewerbeanmeldung einholen.
Für gewisse Geschäftsbereiche ist die sogar kostenlos, und Steuern zahlen musst du nur,
wenn deine Einkünfte eine gewisse Summe im Jahr überschreiten. Allerdings musst du deine
Tätigkeit auch beim Finanzamt anmelden. Alles nicht ganz so schlimm, wie es im ersten Moment
aussieht.
Bitte warten ..
Mitglied: Nailara
22.07.2008 um 22:39 Uhr
@67369:

Gut - ich nehme alles zurück, was ich bisher gesagt habe und behaupte ab sofort das Gegenteil: man darf also mit 14 unbeschränkt arbeiten gehen, man darf ein Konto führen, Unterschriften geben, wählen gehen und sich natürlich bei Diebstahl direkt in den Knast begeben, die Eltern muss man nicht mehr über sein Treiben in der Freizeit informieren und die Aufsichtspflicht der lieben Erwachsenen ist aufgehoben, man darf auch trotz 9/11 die Sicherheit von Webseiten testen ...

'tschuldige bitte, die eine Vorlesung aus dem Jurastudiengang, die ich mal interessehalber besucht habe ist schon runde 20 Jahre her - meine Rechtskenntnisse sind gerade ein wenig eingerostet und deshalb behaupte ich natürlich nur Unsinn - das mache ich so drei Mal am Tag einfach nur aus Jux - meine Putzfrau ist ein 14 jähriger Junge aus der Nachbarschaft - huch, ich muss ihn mal fragen, wie er das sieht wenn ich ihn belangen will, weil er eine Blumenvase hat runterfallen lassen ...

Ich gelobe auch, mich nicht wieder mit juristischen Themen zu befassen - ehrlich.
Bitte warten ..
Mitglied: 67369
22.07.2008 um 22:42 Uhr
War es heute sehr warm, dort wo du wohnst?
Nicht so lange in der Sonne bleiben, nur so als Empfehlung.
Bitte warten ..
Mitglied: Nailara
22.07.2008 um 23:09 Uhr
@67369:

Nein - es sind gerade 14 Grad, beim Rausfassen hab ich festgestellt, dass es inzwischen deutlich dunkel ist und es regnet - wie es scheint ist auch noch ein Gewitter hierher unterwegs. Warum fragst Du?
Bitte warten ..
Mitglied: Unregistriert
23.07.2008 um 13:58 Uhr
@Nailara: *kopfschüttel*

@67369: Danke für deine Antwort. Dazu hätte ich aber noch eine Frage: Wenn ich nur Steuern ab einem gewissen Einkommen zahlen muss, warum dann überhaupt ein Gewerbe anmelden? (Sry, kenne mich damit nicht so gut aus)
Aber ich werde mit meinen Eltern mal darüber reden.

Nochmals danke für euere Antworten!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 67369
23.07.2008 um 14:02 Uhr
Ganz einfach: Weil man ein Gewerbe anmelden muss, wenn man eins betreibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Unregistriert
23.07.2008 um 14:44 Uhr
@67369: Das war wirklich einfach ;)

Danke und noch einen schönen Mittwoch!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: hylasoft
28.07.2008 um 05:30 Uhr
auf alle fälle denk dran, dass du die einkommensgrenzen nicht überschreitest, sonst fällt das kindergeld weg für die eltern. siehe http://tiny.cc/ZEsKy
Bitte warten ..
Mitglied: 67879
28.07.2008 um 06:20 Uhr
Mindestens 80% aller so genannten Freiberufler in der IT arbeiten OHNE Gewerbe! In München bzw. Bayern kann man in dieser Sparte gar keines anmelden - es sei denn, man betreibt gleichzeitig zur Beratung/Programmierung auch Handel etc. Ursprünglich war man davon ausgegangen, dass es sich bei IT-Tätigkeiten um "höherwertige" Arbeiten handle, die ein gewisses Mindestmaß an Bildung voraussetzt, und man sie daher den klassigen Freiberuflern geleichsetzen kann. Da es eine Menge Anwälte gibt, die sich darauf spezialisierten, auch Volksschüler in der IT von der Gewerbepflicht zu befreien, auch von der Gewerbesteuer, kann man sich die dafür erforderlichen Aufwendungen nun ganz ersparen. Gewerberecht und Steuerrecht sind zwei verschiedene Rechtsmaterien; es kann daher eine Gewerbesteuer-Pflicht auch ohne Gewerbeausübung entstehen. Dann muss man sich eben eines dieser Anwält bedienen, die den Fiskus ständig über den Tisch ziehen und abgebrochenen Hauptschülern auch ein wissenschaftliches Tun bescheinigen lassen...
Bitte warten ..
Mitglied: whatever
28.07.2008 um 14:16 Uhr
Moin,

man kann auch Rechnungen ohne MwSt. stellen, wenn man z.B. Student ohne Gewerbe ist und einen gewissen Gesamtverdienst im Jahr nicht überschreitet. Wieviel das ist, weiß ich grad nicht.
Es muss auf der Rechnung lediglich vermerkt sein, dass man nicht Umsatzsteuerpflichtig ist. Und natürlich darf man dann auch keine 19% MwSt. mit auf die Rechnung hauen :D
Dem Kunden dürfte es egal sein. Es gibt zwar keine MwSt zurück, aber man rechnet ja eh die Rechnungsbeträge netto.

Bonkers Tipp mit dem Steuerberater (oder vielleicht erstmal eine Frage in einem Steuerberaterforum?!) finde ich sehr gut.
Besonders, wenn Du nicht möchtest, dass Deine Eltern das mitbekommen. ;)

Weiterhin viel Erfolg!
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
28.07.2008 um 17:44 Uhr
Ein SQL-Error macht noch keine Sicherheitslücke...

Daß man mit 14 gut drauf sein kann, stell' ich nicht in Frage, aber ich denke, bei Dir ist das nicht im klassischen Sinne der Fall.

Ich mache auch Audits, und bissel XSS und LFI ist heutzutage nichts Besonderes mehr.

Wir könnten Dein Problem aber auch anders lösen:
ich stell' Dir eine Aufgabe, knackst Du sie, löse ich Deine Probleme.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
28.07.2008 um 17:45 Uhr
PS: no30chars
Bitte warten ..
Mitglied: franto
25.08.2008 um 19:53 Uhr
sag denen doch einfach was sache ist und was die überweisung anbetrifft, red mit deinen eltern drüber, wenn die firma das unbedingt überweisen will.

und mach auf jeden fall weiter so.

p.s. lass dir hier keinen schwachfug von manchen leuten erzählen mit beweisen von irgendwas usw. auslernen tut man in den job aber nie!
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
25.08.2008 um 21:12 Uhr
Hm, heute ist der 25. August, und der Threadstarter hat sich noch immer nicht gemeldet...

Ich denke, wir können den Beitrag daher als "ERLEDIGT" kennzeichnen...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
27.08.2008 um 20:20 Uhr
Hallo,

grummel, wieso bin ich bei solch netten threads eigenltich immer abwesend???

1. Mit Einverständnis deiner Eltern und unter "Vormundschaft" (Evtl Steuerberater) kannst du eine Firma eröffnen.
Genaueres weiß aber ein Steuerberater oder ein Fachanwalt für Unternehmensrecht.

2. Das sich "Unregistriert" seit dem 23.07.08 nicht mehr gemeldet hat mag diverse Gründe haben, einen Grund dafür diesen Thread zu schließen
sehe ich darin nicht. vielleicht liegt es ach darin das seit dem 28.07.08 keine konstruktiven Beiträge mehr geschrieben wurden.

3. Ansonsten kann ich dir nur ein Kompliment aussprechen (Wenn deine Angaben korrekt sind).

brammer
(Moderator dieses Bereiches)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10: Arbeiten mit UHD Bildschirmen (15)

Frage von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Weiterbildung
IT-Jobs: Wo die meisten Informatiker in Deutschland arbeiten (1)

Link von michi1983 zum Thema Weiterbildung ...

Batch & Shell
14 Tage alte Dateien automatisch löschen - Shell (1)

Frage von traller zum Thema Batch & Shell ...

Grafik
gelöst Arbeiten mit Adobe InDesign (1)

Frage von honeybee zum Thema Grafik ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...