Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Access Points ueber Server bruecken

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 26702

26702 (Level 1)

10.03.2006, aktualisiert 11.03.2006, 4030 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo

ich habe zu meinen Beiden Kumpels im wohnheim W-lan kontakt. Beide benutzen je einen W-lan Router um ins internet zu gelangen. Ich empfange beide. Ich habe bei mir einen Server rumstehen der mit zwei W-lan Karten ausgerüstet ist. An dem server hängt mein Eigendlicher Pc darn (per Kabel)

Nun zurück zum Server.
Der server Lauft mit windows 2000
ich habe beide W-lan verbindungen zu den AccessPoints kann sie aber nicht verknüpfen.
Wie funktioniert das ich habe schon viel probiert aber es geht noch nicht?

bitte ihr pc-profis helft mir
Mitglied: 10545
10.03.2006 um 20:38 Uhr
???
Was möchtest Du bitte?

Kannst Du die Frage (die ich verzweifelt suche) spezifizieren?

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
10.03.2006 um 21:17 Uhr
Das geht nur, wenn deine Kollegen die IP Adresse der Wirelesskarte deines Rechnes als Gateway eintragen. Wenn sie das aber tun, haben sie keinen Zugriff mehr aufs Internet.

Wenn sich die Wireless Router genauer die Route eintragen lassen, kannst du das Routing so einstellen, dass nur ein bestimmtes Netzwerk ueber dein Rechner geroutet wird. Meine WLAN Router lassen sich aber nicht so genau einstellen. Ohne Konfigration der Router geht das auf jeden Fall nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.03.2006 um 21:37 Uhr
Das geht nur, wenn deine Kollegen die IP
..
Internet.

schon mal was von statischen Routen gehört?


Konfigration der Router geht das auf jeden
Fall nicht.

Wieso denn nicht?



Mal davon abgesehen, dass ich, wie Rene mir nicht sicher bin was nobxt genau will. Die Netze verbinden geht so.

Zwei Wirelesskarten in Server und da das Routing aktivieren. Standardgateway auf den Router eines Nachbarns und ein statisches Routing zu anderen.

Auf den Rechnern bei Nachbarn1 für Netz von Nachbar 2 und nobtx statische Routen einrichten. Internet geht weiter über den eigenen Router, der bei ihm steht und ist als Standard Gateway eingerichtet.

Ensprechend wird Nachbar 2 eingerichtet.

Das netz von nobtx bekommt als Standardgateway seinen Server.

Auf den Routern muss ich nichts machen, ausser es ist dort eine Firewall konfiguriert, die den Zugang von innen begrenzen. Was ich aber nicht vermute.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.03.2006 um 22:48 Uhr
Auch das Obige ist noch etwas zu umständlich und geht erheblich einfacher !

Richtig ist, das Routing auf dem Server freizuschalten siehe:

http://www.microsoft.com/windows2000/de/server/help/default.asp?url=/wi ...

Der Server kennt aber schon durch die Anbindung beider WLANs und deines Kupfer-LANs alle diese Netze ! Hier sind keinerlei statische Routen erforderlich, da alles direkt angeschlossen ist ! Lediglich die WLAN Karten müssen als default Gateways die IPs der jeweiligen "Kumpelrouter" pro Netzwerk konfiguriert haben. Wahrscheinlich passiert das sowieso per DHCP, was aber natürlich in diesem speziellen Umfeld ein FEHLER ist !!!
Da dein Server selber routet darf er eben KEINE variablen IP Adressen auf dem WLAN per DHCP bekommen, sondern muss AUSSERHALB der DHCP Range mit einer fixen Adresse versehen werden !!! Sonst passiert es das er bei dynamischer Zuteilung einer anderen IP nicht mehr erreichbar ist.

Der Schlüssel zum fehlerfreien Routing sind nun die beiden Router deiner Kumpels. Hier muss bei dem einen die statische Route zum anderen UND die statische Route zu deinem Kupfer LAN eingetragen werden ala
Zielnetzwerk, Maske, next Hop Gateway
(Beispiel: 172.16.1.0 255.255.255.0 192.168.1.254)
Das nexthop Gateway ist immer die fixe Adresse deinens WLAN Adapters in deinem Server zur korrespondierenden Seite deines Kumpels.
Alle guten Router haben in der Weboberfläche zum Konfigurieren statischer Routen dafür eine Möglichkeit zum Eintrag.
Bei dem "Kumpel" auf der anderen Seite machst du das analog für die Netze des anderen "Kumpels" bzw. wieder deines Kupfernetzes.

Ist das alles eingtragen sollte einer fröhlichen LAN bzw. WLAN Party nichts mehr im Wege stehen !
2 Dinge sind zu beachten:
1.) Any to any Kommunikation funktioniert nur solange dein Server rennt sonst sind alle wieder auf sich allein gestellt !
2.) Achte darauf das die APs deiner beiden Nachbarn unterschiedliche Funkkanäle mit genügend Abstand benutzen sonst rennt euer Netz nur im 3. Gang !
Guckst du hier:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907031.htm
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.03.2006 um 23:04 Uhr
Auch das Obige ist noch etwas zu
umständlich und geht erheblich
einfacher !

Stimmt, dein Weg ist deutlich eleganter.

Ich wollte es aber machen ohne die Router anzufassen.
von wegen: "Ohne Konfigration der Router geht das auf jeden Fall nicht."


alle diese Netze ! Hier sind keinerlei
statische Routen erforderlich, da alles
direkt angeschlossen ist ! Lediglich die

Stimmt. My fault.
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
11.03.2006 um 02:20 Uhr
Du hast recht.

Die Moeglichkeit, auf allen PC was zu aendern, statt auf den Routern etwas zu aendern, habe ich verdraengt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Was ist ein Access point?
Frage von miramaneeLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo, ich werde meinen Hybrid Tarif bei der Telekom kündigen. Mein Arbeitszimmer ist sehr weit weg so gute 7 ...

Router & Routing
ACCESS POINT aus der Ferne anpingen
gelöst Frage von eyidilliRouter & Routing20 Kommentare

An einem Netgear Router mit fester Internet-IP sind 10 AccessPoints (AP) von Netgear WG102 angeschlossen. Ich möchte über das ...

LAN, WAN, Wireless
Konfiguration Linksys Access Point
gelöst Frage von albufeiraLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Meinen Gästen möchte ich den Zugang ins Internet ermöglichen. Dazu habe ich einen Access Point Linksys Access Point LAPAC ...

LAN, WAN, Wireless
DHCP über Access Point
Frage von dewebeyLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo zusammen, wir betreiben ein kleines Hotel mit insgesamt rund 70 Betten. In Spitzenzeiten sind bis zu 50 user ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 21 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 23 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...