Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2. Domaincontroller ins Netzwerk stellen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: roland123

roland123 (Level 2) - Jetzt verbinden

30.01.2008, aktualisiert 01.02.2008, 11300 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
ich habe noch ein Problem vielleicht weiß da jemand rat.
wir haben 2 Büros Büro A und Büro B die beiden Büros sind per VPN mit uns verbunden. Im Standort A steht ein Domaincontroller (win 2003) der den Mitarbeitern Richtlinien usw. vergibt. Die Mitarbeiter in Standort B arbeiten mit einem Client auf unserem Server in Standort B. Es sind praktisch 2 Netzwerke mit 2 unterschiedlichen IP Kreisen Standort A z. B. 10.30.64.1 und Standort B 10.15.208.1.
Ich möchte jetzt einen Domaincontroller im Standort B installieren, damit diese auch arbeiten können falls die VPN Verbindung mal ausfällt. Ich möchte hier aber keine neue Domain und auch keine neuen Richtlinien erstellen. Kann ich einen sog. abgleich zwischen den Server in Standort A und Standort B schaffen so dass sich der Server in Sachen Domain und Richtlinien an dem Server in Standort A abgleicht. Geht so etwas? Oder muss ich eine 2. Domain erstellen?

Was muss gemacht werden kann mir hier jemand helfen?
Mitglied: MarcelHU
30.01.2008 um 16:13 Uhr
Du musst einen neuen DC erstellen und dann so einstellen, dass sich beide zB. in der Nacht replizieren.
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
30.01.2008 um 16:34 Uhr
hi
ok und wie mache ich das? MUss ich eine neue Domain erstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
30.01.2008 um 17:16 Uhr
Mit dcpromo den zweiten DC in die bestehende Domain integrieren - Zusätzlicher Domaincontroller für bestehende Domäne (Replizierung geschieht automatisch).

----> Integration aber nur mit >= Windows 2003 Standard möglich, SBS funktioniert nicht.

Sollte es noch ein älterer Server sein (Win2k-srv) musst du erst mit adprep /forestprep und /domainprep den alten DC für die Integration vorbereiten.

Kannst es ja erstmal das ganze mit VMware Server testen.

Solltest du noch Fragen haben darfst du dich gerne an mich wenden.
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
30.01.2008 um 21:09 Uhr
hi
das bingt mich sehr viel weiter. Danke
Also die Server haben beide Win 2003 Standard drauf. Das ist doch richtig, dass es ein "erweiterter Domaincontroller" sein muss oder?
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
01.02.2008 um 13:37 Uhr
Wie ich oben geschrieben hab.

Zusätzlicher Domaincontroller für bestehende Domäne

Es muss nicht zwingend ein "erweiteter Domaincontroller" sein, du könntest genauso eine neue Domain anlegen als untergeordnete Domain. Allerdings hast du ja geschrieben du willst eine Ausfallsicherheit haben.

PS: Mit dem Server 2008 kannst du DCs als Read Only einstufen, bringt in manchen Fällen extreme Vorteile.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VPN Tunnel über MikroTik Switch einem Büroraum zur Verfügung stellen (1)

Frage von Androxin zum Thema Router & Routing ...

Rechtliche Fragen
Anleitungen bzw. Hilfestellungen ins Internet stellen (3)

Frage von Tommy1983 zum Thema Rechtliche Fragen ...

Windows 7
Netzwerk-Domäne gleich Online-Domäne - DNS Problem (10)

Frage von Manik013 zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...