Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2. Domaincontroller ins Netzwerk stellen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: roland123

roland123 (Level 2) - Jetzt verbinden

30.01.2008, aktualisiert 01.02.2008, 11195 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
ich habe noch ein Problem vielleicht weiß da jemand rat.
wir haben 2 Büros Büro A und Büro B die beiden Büros sind per VPN mit uns verbunden. Im Standort A steht ein Domaincontroller (win 2003) der den Mitarbeitern Richtlinien usw. vergibt. Die Mitarbeiter in Standort B arbeiten mit einem Client auf unserem Server in Standort B. Es sind praktisch 2 Netzwerke mit 2 unterschiedlichen IP Kreisen Standort A z. B. 10.30.64.1 und Standort B 10.15.208.1.
Ich möchte jetzt einen Domaincontroller im Standort B installieren, damit diese auch arbeiten können falls die VPN Verbindung mal ausfällt. Ich möchte hier aber keine neue Domain und auch keine neuen Richtlinien erstellen. Kann ich einen sog. abgleich zwischen den Server in Standort A und Standort B schaffen so dass sich der Server in Sachen Domain und Richtlinien an dem Server in Standort A abgleicht. Geht so etwas? Oder muss ich eine 2. Domain erstellen?

Was muss gemacht werden kann mir hier jemand helfen?
Mitglied: MarcelHU
30.01.2008 um 16:13 Uhr
Du musst einen neuen DC erstellen und dann so einstellen, dass sich beide zB. in der Nacht replizieren.
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
30.01.2008 um 16:34 Uhr
hi
ok und wie mache ich das? MUss ich eine neue Domain erstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
30.01.2008 um 17:16 Uhr
Mit dcpromo den zweiten DC in die bestehende Domain integrieren - Zusätzlicher Domaincontroller für bestehende Domäne (Replizierung geschieht automatisch).

----> Integration aber nur mit >= Windows 2003 Standard möglich, SBS funktioniert nicht.

Sollte es noch ein älterer Server sein (Win2k-srv) musst du erst mit adprep /forestprep und /domainprep den alten DC für die Integration vorbereiten.

Kannst es ja erstmal das ganze mit VMware Server testen.

Solltest du noch Fragen haben darfst du dich gerne an mich wenden.
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
30.01.2008 um 21:09 Uhr
hi
das bingt mich sehr viel weiter. Danke
Also die Server haben beide Win 2003 Standard drauf. Das ist doch richtig, dass es ein "erweiterter Domaincontroller" sein muss oder?
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
01.02.2008 um 13:37 Uhr
Wie ich oben geschrieben hab.

Zusätzlicher Domaincontroller für bestehende Domäne

Es muss nicht zwingend ein "erweiteter Domaincontroller" sein, du könntest genauso eine neue Domain anlegen als untergeordnete Domain. Allerdings hast du ja geschrieben du willst eine Ausfallsicherheit haben.

PS: Mit dem Server 2008 kannst du DCs als Read Only einstufen, bringt in manchen Fällen extreme Vorteile.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Domaincontroller "vergisst" nach Neustart das Netzwerk (7)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
WDMYCLOUD nicht im Netzwerk sichtbar (4)

Frage von Ully45 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
Nach Start kein Netzwerk (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (4)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...