Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 Fritzboxen - 2 IP-Adressbereiche - Remoutedesktopverbindung

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: lord-icon

lord-icon (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2013, aktualisiert 22:28 Uhr, 2375 Aufrufe, 4 Kommentare

Folgende Konstellation besteht:
6851024faa6ce3b8714b5a73d452b641 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Erstmal die Basics:

Server 1 erreicht die 6360 und das Web
NICHT aber die 7390 (weder die 192.168.0.28 noch die 192.168.110.01) und auch nicht den Server 2

Server 2 erreicht hingegen alle Geräte

Frage 1: Was wäre notwendig damit Server 1 auch Server 2 erreichen kann ?


Frage 2: Ich brauche eine Remoutedesktopverbindung.
Aktuell ist auf der ersten FBF (6360) eine Freigabe auf Server 1 geschalten. Dies geht, da ich hier ja direkt den Server in der Auswahlliste hatte.

Was müßte ich machen, damit ich auch Server 2 erreiche (ausser die bereits bestehende Remoutedesktopverbindung zu löschen, da die FBF keine 2 Portweiterleitungen auf den selben Port unterstürtzt.)


Danke
Mitglied: aqui
LÖSUNG 16.12.2013, aktualisiert um 22:28 Uhr
Punkt 1 bei den "Basics" ist klar, denn die 2te FB hat eine aktive NAT Firewall am WAN Port, das kann so deshalb niemals funktionieren.
Um transparent routen zu können benötigst du einen Router ohne oder wenigstens mit abschaltbarem NAT wie z.B. einen 35 Euro Mikrotik 750 oder 751U wenn er WLAN haben soll.
Dein o.a. Szenario ist was man unter Netzwerkern die "DMZ des kleinen Mannes" nennt:
Ist hier in der Alternative 2 mit all den Tücken beschrieben:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Bei der FB ist das NAT nicht abschaltbar, also wirst du mit dieser HW das Problem nicht lösen können. Helfen tut ein Router wo NAT abschaltbar ist z.B. obiger Mikrotik oder Systeme mit DD-WRT oder OpenWRT Firmware.
Dieses Tutorial beschreibt solche Szenarien und das NAT/ICS Problem:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Soviel zu Frage 1….

Frage 2: Wenn du mit der NAT Firewall weiter leben willst benötigst du nur eine Port Weiterleitung im Router von TCP 3389 (RDP) auf die lokale IP des Servers. Damit kannst du dann nur mit RDP die FW überwinden.
Wie gesagt, besser eine richtige Router HW, dann ist diese PFW Frickelei auch überflüssig !
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
16.12.2013, aktualisiert um 22:28 Uhr
Zitat von lord-icon:

Erstmal die Basics:



Ebend: Was ist der Sinn dieser Konstruktion?

Warum hast Du statt der 7390 nicht einfach einen switch?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: lord-icon
16.12.2013 um 22:28 Uhr
1: wegen vorhandener Hardware
2: wegen Szenario, was ca. 1 Woche bestand hat. Also nur übergangsweise
3: N Switch ? Ich brauche 2 unterschiedliche Classe-C Netzwerke. Vermutlich wird es einige geben, die mir das auch umsetzen... aber n "wald und wiesen"-switch wird das wohl nicht können.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.12.2013, aktualisiert um 07:29 Uhr
Zitat von lord-icon:

1: wegen vorhandener Hardware

Das ist zwar ein Argument, aber kein Grund.

2: wegen Szenario, was ca. 1 Woche bestand hat. Also nur übergangsweise

Auch da hätte man die zweite Fritzbox nur als AP + Switch mißbrauchen können.

3: N Switch ? Ich brauche 2 unterschiedliche Classe-C Netzwerke. Vermutlich wird es einige geben, die mir das auch umsetzen...
aber n "wald und wiesen"-switch wird das wohl nicht können.

Das ist der einzige Grund der zählt, daß Du 2 unterschiedliche IP-Netze brauchst. Allerdings stand das natürlich in den Informationen nicht drin. Die meisten Leute, die solche Anfragen hier stellen, machen die obige Konstruktion mit den 2 IP-Netzen, weil sie einfach nur die Router zusammenstöpseln um Ihr Netz zu erweitern und nicht, weil sie zwei getrennte Netze haben wollen.

Wegen Punkt 3 ist daher klar, daß wie aqui schon sagte, ein richtiger Router das normale gewesen wäre. Wenn man schon die 35€ für den Mikrotik sparen möchte, könnte man ersatzweise für 10€ sich einen Baumarktrouter wie den Dlink DIR-300 bei der Bucht schießen und mit DD-WRT flashen.

Mit den vorhanden Mitteln gibt es als Lösungsvariante die Portweiterleitung, wie aqui schon sagte und als Alternative ein "VPN" zur 7390, was diese out-of-the-box unterstützt. Damit hättest du dann vollen Netzzugang "hinter" die 7390.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
gelöst MK Netzdienst mit fester Ip an Fritte (11)

Frage von rocco61 zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
gelöst RDP funktioniert mit Hostname aber nicht mit IP (7)

Frage von molod0 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (20)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
Einem Stromausfall entgegen wirken (19)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Freeware MSI Tool (13)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...

Microsoft Office
gelöst VBA Excel Problem mit UserForm, ListBox und TextBox (12)

Frage von abuelito zum Thema Microsoft Office ...