Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2 mal XP auf 1 HDD mit 4 Partionen installieren...

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: speedygonsales

speedygonsales (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2007, aktualisiert 08.11.2007, 4112 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen.

Habe folgendes Problem bzw. Aufgabe zu bewältigen:

Ausgangssituation:

1 HDD mit 190GB aufgeteilt in 4 Partionen.

c:\ -> 40GB
d:\ -> 55 GB
e:\ -> 40 GB
f:\ -> 55 GB

Es soll wie folgt aussehen:

Es sollten 2 völlig alleinstehende XP installationen vorkommen, die mit je 2 Partitionen (1x 40GB für XP + 1x 55GB für Daten) ausgestattet sind.

Es sollen jeweils die anderen beiden Partitionen ausgeblendet werden. So weit kein Problem Ich verwende die Arconis Disc Director Suite mit Boot Manager.

So jetzt kommt der kniffelige Teil an der Sache. Ist es möglich bei der 2. Installation die Partionen so unzubenenen das diese nach dem Booten von XP die LW Buchstaben C und D haben (gemeint sind die urspünglichen LW Buchstaben E und F)?

Ich habe vor die Systeme so zu Installieren das mein Bekannter und seine Kinder jeweils in Ihrer eigenen Installaion auf LW C XP und alle Programme und auf LW D Dokumente haben. Diese Installation muß ich aber so weit wie möglich trennen da mit der 2. Installation seine Kinder "arbeiten", und ich hier Steady Sate verwenden möchte mit Disk Protection. Aber eben nur bei diesem "Benutzer". Dies geht nach meinem Wissen nicht über die Benutzersteuerung von XP. Entweder alle oder keiner. Da mein bekannter auch ein kleiner Noob ist bekommt er ebenfalls nur eingeschränkte Rechte aber eben kein Steady State.

Das als Hintergrung dazu.

Wie gesagt, ich muß irgendwie 2 Systeme aufsetzen die beide mit LW C und D ausgestattet und völlig Autark sind und das auf einem physikalischen Gerät. Kann man irgendwie nem 2. Virtuellen MBR anlegen???

Bitte helft mir.

Danke

Kai
Mitglied: 6741
07.11.2007 um 21:29 Uhr
xfdisk geht auch, kostet nichts ...

auch die Partitionen kann man genauso erstellen ...
Bitte warten ..
Mitglied: speedygonsales
07.11.2007 um 22:03 Uhr
Ist nett gemeint aber so weit bin ich schon. Leider liegt der Hase bei dem LW Buchstaben im Pfeffer. Ich benötige in erster Linie info ob ich überhaupt bei der 2. Installation dem LWB E in C und F in D ändern kann. Und zwar nicht nur lesbar sondern auch so das XP E für C hält und das echt LW C ausblendet, versteckt, deaktiviert, ... wie auch immer.

Habe mal die 1. Installation auf C wie folgt bearbeitet:

LW E und F mit Arconis versteckt. Ergebnis-> Tauchen nicht mehr auf. Yepeah!!!

Hab jetzt mit Arconis auch die 2. Installation wie folgt bearbeitet:

LW C und D versteckt so das beide LWB frei wurden und danach jeweils LW E und F zugewiesen, mit mäßigem Erfolg. Jetzt bootet zwar die 1. Installation mit nur 2 LW (C und D) aber... Die 2. fängt an zu booten wie gehabt, hängt sich jedoch nach dem Umschalten vom wagrechten Laufbalken in den blauen Hintergrund auf. Ich denke langsam es geht nur, wenn die 2. Installation die 3. Partition (LW E) beim booten auf Aktiv setzt. Oder?

Werd noch Wahnsinnig. Es muß doch auch für das Problem ne Lösung geben.
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
07.11.2007 um 22:08 Uhr
sicher ...

ich habe mit xfdisk 2 Windows Installation erstellt, die nicht sichbar gegeneinander waren und jeweils c und d hatten ... ca. 4 Jahre her, aber es geht ....
Bitte warten ..
Mitglied: speedygonsales
07.11.2007 um 22:13 Uhr
Hat der ne Grafische Oberfläche?
Bitte warten ..
Mitglied: WinLeguan
08.11.2007 um 00:07 Uhr
Schau dir mal den Bootmanager-Pro (www.bootmanager-pro.de) an, m.E. kannst du damit auch zum Ziel kommen. Ist etwas gewöhnungsbedürftig aber bietet jede Menge Möglichkeiten. Und in
der Hilfe gibt es auch für Laien gute Beispielinstallationen.
Bitte warten ..
Mitglied: speedygonsales
08.11.2007 um 09:58 Uhr
Nach dem ich noch ein wenig Gegoogelt habe bin ich auf folgendes gestoßen.

BootIt Next Generation

Ist bis jetzt gar net so schlecht. Soll anscheinend das machen was ich will mit grafischer Oberfläche.
Bin ja mal gespannt...
Bitte warten ..
Mitglied: speedygonsales
08.11.2007 um 10:58 Uhr
Update:

Mit BootIt NG klappt alles so wie gewünscht. Programm ist der Hammer. Ist Shareware und läuft 30 Tage ohne Einschränkungen. Danach piept der Systemlautsprecher lediglich beim Booten. Sonst keinerlei Einschränkungen. So zumindest ist die Aussage andere User.

Oberfläche ist Grafisch und Veränderbar.

Habe einfach BootIt per Boot CD installiert, Partionen erstellt und anschließend einfach XP installiert. XP überschreibt dann zwar den MBR, das ist aber nach beenden der Installation einfach damit zu beheben, in dem man die BootIt CD wieder einlegt, über diese Bootet und einfach aud Reactivate klickt. Jetzt nur noch die XP installation Klonen und feddig!!! Wichtig ist das wenn man die Boot LW definiert hat ein häkchen bei "swap" zu machen. Dann ist die 1. angegebenne Partion C und zwar egal wo sie sich auf der HDD befindet.

Wenn´s fragen gibt einfach melden.

Trotzdem danke an alle die sich Gedanken gemacht haben.

Kai
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...