Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 PC ohne Router über WLAN verbinden?

Frage Netzwerke

Mitglied: OhnePeilung666

OhnePeilung666 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.04.2006, aktualisiert 19.04.2006, 11950 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen.

Ich bin ein Newbie und brauche möglichst idiotensicher formulierte Hilfe.

Ich habe hier einen Desktop, Win XP Pro SP2, welcher über ISDN ins Internet kann, und seit ner Woche eine WLan-Karte hat.
Weiterhin steht hier ein Laptop, auch Win XP Pro SP2, ohne Internetzugang, aber mit einer PCMCIA WLan Karte.

Ich habe schon hin und her probiert, Ich bekomme die beiden PC`s einfach nicht dazu, miteinander zu reden. Ich kann von Rechner A nicht auf Dateien auf Rechner B zugreifen, geschweige denn mit dem Laptop über den Internetzugang des Desktops in das Internet gehen.

Darum kommt nun nach dem Bitte nur noch ein Wort:

HILFE!

Auf konstruktive Antworten

Tom
Mitglied: brammer
15.04.2006 um 18:11 Uhr
Na dann wollen wie mal versuchen das Problem in dne Griff zu bekommen:

1. Beide Rechner müssten inder selben Arbeitsgruppe sein.
Geht wie folgt : Desktop > rechter Mausklick auf Arbeitsplatz > Eigenschaften > Computername > Ändern.

2. Beide Rechner wollen auf eine INternetverbindung zu greifen.
Geht wie folgt : Desktop > rechter Mausklick auf Netzwerkverbindungen > Eigenschaften > linke Fenster Seite: ein kleines Heim- oder ... anklicken, dem Assistenten folgen bis "dieser Computer stellt eine Verbindung mit dem Internet über ein Gateway oder einen anderen Computer des eigenen Netzwerkes her." Hier den Haken Setzen

dann sollte ein Zugriff von beiden Rechnern ins Internet schon möglich sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
15.04.2006 um 18:20 Uhr
Hallo,

wie wär's, wenn Du erst mal erklärst, wie er die beiden Rechner verbindet???

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePeilung666
15.04.2006 um 18:40 Uhr
Danke Brammer *g*,

Schritt 2 könnte ich schonmal probieren. Nur der erste fehlt noch, da die Rechner noch nciht miteinander reden. Wenn ich mit Eurer Hilfe DAS in den Griff bekomme, dann werd ich mich Deines Kommentars erinnern
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
15.04.2006 um 18:50 Uhr
http://img524.imageshack.us/img524/9145/adhoc0fs.jpg

Das in den Netzwerkeigenschaften deines WLAN Adapter einstellen.
Bei beiden Rechnern. Der WEP Schlüssel muss der selbe sein.
Und die SSID muss die selbe sein.

Für Zugriff auf Daten des anderen Rechners im Explorer eingeben

\\192.168.0.1\D$
(bzw. die IP des anderen Rechners. D$ ist das Laufwerk D des anderen Rechners.
C$ ist Laufwerk C des anderen Rechners. Gibts aber nur bei XP Pro. Bei XP Home
musst du selber ne Freigabe einrichten. Siehe Windows Hilfe.

und als Administrator (mit Passwort!) des anderen Rechners anmelden.
Der Administrator des anderen PCs MUSS ein Passwort haben.
(Rechtsklick auf Arbeitsplatz...Verwalten...Lokale Benutzer.....Benutzer...Administrator...Kennwort festlegen)

Die Arbeitsgruppe muss die selbe sein
(Rechtskl. auf Arbeitsplatz...Eigenschaften....Computername)

Die Firewall des anderen Rechners darf den Zugriff nicht blocken.
Aber vorsicht... wenn man die FW GANZ abschaltet, könnte dies zur Folge haben dass man vom Internet her angreifbar wird. Daher nur die IP des anderen Rechners jeweils bei beiden Rechnern freischalten. Siehe Windows Hilfe)

Ansonsten für gemeinsame Nutzung des Internet Zugangs auch in der XP Hilfe lesen. Suchbegriff ICS. Iditotensicherer gehts fast nicht.


Oder du nimmst ein Crossoverkabel u. verbindest die beiden.
Vorteil: Deutlich schneller. Ferner ist WEP langfristig gesehn zu unsicher.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.04.2006 um 12:10 Uhr
Was noch wichtig ist ist die Einstellung "Ad hoc" Mode in den Settings deiner WLAN Karte, denn du machst hier eine PC zu PC Direktverbindung ohne Accesspoint, d.h. kein Infrastructure Mode.
Wenn du nicht genau weisst was du da machst würde ich im ersten Step das WLAN ohne Verschlüsselung einrichten, damit du erstmal die Grundfunktionalität hinbekommst und dir nich noch künstlich mehr Hürden aufbaust. Also alles mit allem zu Verbinden und Internet. Wenn alles klappt kannst du das Netz dann immer noch "dichtmachen" was auch unbedingt zu empfehlen ist.
Hier die Schritte nochmal in Kurzform:

1.) Beide WLAN Karten im "ad hoc" Modus betreiben !

2.) Da du ohne AP keinen DHCP Server hast unbedingt auf beiden WLAN Adaptern IP Adressen statisch konfigurieren. Beispiel:
PC: 172.16.1.10 Maske 255.255.255.0 Laptop: 172.16.1.20 Maske 255.255.255.0 Gateway 172.16.1.10 DNS Server: DNS IP Adresse deines Internet Carriers, ISPs (z.B. 194.25.2.130 bei T-Online, Adresse findet man auf den Serviceseiten seines ISPs oder Suchen bei Google)
Ist das so eingerichtet muss ein Ping im WLAN zwischen den beiden Maschinen funktionieren. (ggf. Firewall temporär deaktivieren.)

3.) Nun musst du nur noch auf deinem Desktop mit der ISDN Verbindung das ISDN Internet Verbindungs Sharing (ICS Server) freigeben:
Unter dem DFÜ Adapter (ISDN) Eigenschaften die "Internetverbindungsfreigabe" anklicken bzw. aktivieren

Nach diesen Schritten sollte alles funktionieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Zwei unterschiedliche IP Netzwerke über WLAN verbinden (26)

Frage von Oggy01 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Macbook mit verstecktem WLAN verbinden (7)

Frage von Meterpeter zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...