Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2. W-Lan unter WEP als (unsicheres) Mediennetz betreiben

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: hscheele

hscheele (Level 1) - Jetzt verbinden

31.12.2012 um 11:02 Uhr, 2180 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,


da ich noch mehrere Terratec NOXON (nur WEP!) habe, die meine Kinder für den Zugriff auf Kiraka & Co. nutzen sollen, würde ich gerne diese über einen separaten WEP-Sender an mein Kabel-Netzwerk (Fritz!Box 7270) anschließen.

Meine Fragen sind:

Kann dieses Mediennetz so vom Haupt-Netzwerk abgetrennt werden, dass ...
  • ein Zugriff auf bestimmte Ordner eines im Netz befindlichen NAS möglich wird (alternativ nur best. Ports der NAS-IP) und
  • ein Zugriff auf bestimmte Streaming-Adressen (Kiraka) ermöglicht wird, ohne bei einem Einbruch in das WEP-W-Lan illegale Downloads zu ermöglichen.

Ich wäre bereits für Stichworte dankbar, da ich aktuell hier in Bereiche eindringe, zu denen mir bereits die Stichworte fehlen, um selbst in der Suche aktiv werden zu können. Eine Anleitung bzw. ein Link dahin wäre natürlich großartig.


--
Viele Grüße,

Hartmut
Mitglied: maretz
31.12.2012 um 11:05 Uhr
Moin,

also ich habe auch nen Terratec Noxon -> und da kannst du im Web-Interface bei den Netzwerkeinstellungen auch WPA-PSK angeben…

Gruß

Mike
Bitte warten ..
Mitglied: hscheele
31.12.2012 um 11:17 Uhr
hallo Mike,

dann dürftest du einen Noxon 2 (und später) haben, erst die konnten das. Ich habe noch den UR-NOXON (der jetzt nur noch im FTP-Bereich bei Terratec auftaucht): ftp://ftp.terratec.de/NOXON/NOXON_audio/Manual/NOXON_audio_Manual_DE.p ...

Oder du hast eine neue Firmware, an der ich sehr interessiert wäre und nach der ich schon oft gesucht habe. Terratec reagiert leider diesbezüglich nicht auf E-Mails (selbst im jährlichen Abstand versucht).

--
H.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
31.12.2012 um 11:57 Uhr
Hi Hartmut,

das wirst du wohl so etwas wie eine pflegbare Firewall brauchen, die diese Regeln durchsetzen und einhalten kann. Den Rest des Netzes musst du über VLANs oder getrennte APs und Netze bis zur FW trennen.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
31.12.2012 um 13:11 Uhr
Mit Freetz auf der FritzBox kannst Du eine vollwertige Firewall aktivieren. Und in der könntest Du auch Regeln für bestimmte IP-Adressen spezifizieren. Ob das allerdings auch für Domains klappt wage ich zu bezweifeln. D.h. wenn Kiraka (was auch immer das ist ) die IP-Adresse ändert, dann müsstest Du das händisch nachpflegen...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.12.2012 um 16:13 Uhr
Du kannst damit aber kein separates IP Netz (WLAN für die Kids) mit reguliertem Zugang zum Hauptnetz betreiben.
Wenn du sicher gehen willst schaltest du eine kleine Firewall dazwischen und gut iss...
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte-vpn-fähige-firewall- ...
Bitte warten ..
Mitglied: hscheele
31.12.2012 um 16:31 Uhr
Hallo aqui,


danke für die Tipps bezüglich der Firewall. Leuchtet mir ein.

Werde dann meinen WEP-Sender (Linksys WRT 54 GL mit DD-WRT) diesbezüglich untersuchen, ob ich damit weiterkomme. Wenn nicht, würde ich damit notfalls einen neuen Thread aufmachen.

Allen herzlichen Dank für die prompte Hilfe!


--
Viele Grüße,

Hartmut Scheele
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
31.12.2012, aktualisiert um 21:13 Uhr
Deleted, because not related.

Falscher Beitrag falsches Forum!

Entschuldigung.
Bitte warten ..
Mitglied: hscheele
31.12.2012 um 17:11 Uhr
Hallo Dobby,


bin nicht im Bild, was du meinst:

DD-WRT läuft auf dem Linksys (habe keinen D-Link), welcher das WEP-Netz betreibt. Würde dieser ohne Firewall an mein "Produktiv"-Netz angebunden, hätte jemand freien Zugang zu allen Bereichen, sofern der WEP-Zugangsschlüssel ermittelt werden konnte. Also Firewall, soweit klar.

Welche Rolle da Radius spielt, ist mir daher unklar. Oder gibt es Radius für WEP?? Was meinst du?


--
H.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
31.12.2012 um 17:14 Uhr
Ne, WEP kann mit Radius nicht sicherer gemacht werden. Man hat ja den Einbruch in die Broadcastdomäne und kann dort alles machen. Also nur trennen und Regeln über die FW.
Aber mit DD-WRT kann man eine ganze Menge machen. Unter anderem, wenn der Speicher reicht auch 2 SSIDs und VLANs. Aber ob da eine Firewall noch aktiv sein kann, gleichzeitig?

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
31.12.2012, aktualisiert um 19:31 Uhr
Moin,

Dir sollte klar sein, daß mit WEP die Daten auf einer "Klartextleitung" üebrtragen werden. d.h. Du könntest WEP genausogut weglassen und ein offenes WLAN betreiben. Würdest Du das wollen? Nein? Dann vergiß es. Ansonsten nimm eine pfsense, monowall o.ä. und schotte das das NOXON-Netz gegenüber allem anderen ab. Aber sei Dir bewußt, daß Du dann ein "offenes WLAN" mit allen Konsquenzen betreibst.

lks

BTW: Ich habe hier noch ein altes Cisco Aironet AP aus dem Jahr 2000 herumfahren, das auch nur WEP kann. Weiß einer irgendeine sinnvolle Verwendung dafür (außer als Demonstrationsobjekt, wie schnell man so ein Netz "aufmacht")?
Bitte warten ..
Mitglied: hscheele
01.01.2013 um 12:09 Uhr
OK, verstanden. Packe die beiden NOXON weit hinten ins Regal, damit es nicht so schmerzt, sie ungenutzt herumliegen zu sehen

Besorge dann lieber was Zeitgemäßes, bevor ich viele Stunden und dicke Risiken in den Betrieb des WEP-Netzes investiere.

Nochmals Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.01.2013 um 14:13 Uhr
Zitat von hscheele:
OK, verstanden. Packe die beiden NOXON weit hinten ins Regal, damit es nicht so schmerzt, sie ungenutzt herumliegen zu sehen

Nunja, soweit ich weiß, kann man die doch noch als normales Radio üebr UKW und/oder DAB nutzen. zumindest müßte man die dann nicht ganz abschreiben.




Besorge dann lieber was Zeitgemäßes, bevor ich viele Stunden und dicke Risiken in den Betrieb des WEP-Netzes
investiere.


Wie gesagt, wenn Du mit pfsense/monowall das web netz strikt vom übrigen trennst und über IP/MAC-Filterung strenge Regeln machst, wohin die NOXONs dürfen, sollte man zumindest einige wenige Internet-Radios ohen Probleme hören können. Ist halt etwas Konfigurationsaufwand. Oder die Dinger in der Bucht verscherbeln und aktuelle Modelle holen.

Nochmals Danke!

Gern geschehen. Frohes neues jahr.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
Eigenen RBL Dienst im LAN betreiben (4)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

Notebook & Zubehör
gelöst HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (7)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (7)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...