Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

2012R2 DNS antwortet zu langsam

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: TeWutz

TeWutz (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2014, aktualisiert 10:54 Uhr, 1340 Aufrufe, 4 Kommentare

Moin, moin.

Vor Kurzem wurde bei uns der DC von 2003 auf 2012R2 angehoben.
Es gibt nur diesen einen DC. Vorläufig...
Alles läuft perfekt. Leider antwortet aber der neue DNS auf dem neuen 2012R2 nun recht langsam.
So langsam, dass Internetseiten schon mal +- 5 Sekunden zum Aufbau benötigen.

Woran kann das liegen? Es sind alles Win7 Clients.So etwas hätte ich eher unter 2003 erwartet.
Muss ich hier was an den Clients einstellen, oder am Server?
Einen Patch einspielen? Bin recht ratlos, das Internet will mir auch gerade nicht weiterhelfen.

Den Timeout kann ich über NSLookup nachvollziehen.
IpConfig zeigt den neuen DNS.

Danke für die Unterstützung/ Ideen/ Vorschläge (...)!

TeWutz
Mitglied: jsysde
LÖSUNG 17.12.2014, aktualisiert um 10:54 Uhr
Moin.

Als erstes mal auf dem Server den DNS nur an eine Netzwerkkarte und nur an IPv4 binden (es sei denn, du hast IPv6 produktiv im Einsatz).
Dann in den Eigenschaften dieser Netzwerkkarte auf dem Server in die Eigenschaften von IPv6 (ja, wirklich IPv6) und dort zu den DNS-Server Einstellungen - da sollte :1 drinstehen, setz das wieder auf "per DHCP" und alles wird gut.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: TeWutz
17.12.2014 um 09:24 Uhr
Als erstes mal auf dem Server den DNS nur an eine Netzwerkkarte und nur an IPv4 binden
Doofe Frage. Wo mach ich das?

da sollte :1 drinstehen, setz das wieder auf "per DHCP" und alles wird gut.
Da stand "::1" drin- habe ich nun auf "Automatisch" gestellt.

Nebenbei habe ich gerade die anderen Netzwerkkarten mal deaktiviert, die waren alle noch aktiviert, obwohl eben nicht in Benutzung.

Wenn Du mir noch bei der ersten Frage helfen könntest, melde ich mich umgehend mit einem Ergebnis.

DANKE!
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
LÖSUNG 17.12.2014, aktualisiert um 10:54 Uhr
Moin.
Zitat von TeWutz:
Als erstes mal auf dem Server den DNS nur an eine Netzwerkkarte und nur an IPv4 binden
> Doofe Frage. Wo mach ich das?
Mal überlegen...
DNS Console => Rechtsklick auf den Servernamen => Register "Interface" => "Listen On"

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: TeWutz
17.12.2014 um 10:56 Uhr
DANKE - DANKE - DANKE

Alles läuft wieder flüssig!

Im DNS stand noch der alte DNS Server als Alias eingetragen.
Nachdem ich den raus genommen habe und die oberen Einstellungen gesetzt hatte "rennt" alles wieder wie früher.

Ich bin begeistert! Tag gerettet! DANKE!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Tastatureingaben auf TerminalServer 2012R2 sehr langsam
Frage von Bjoern.VWindows Server2 Kommentare

Hallo Administratoren, bei einem Kunden habe ich folgendes Problem. Bei Arbeiten auf dem WTS 2012R2 kommen Tastatureingaben mit großer ...

Windows Server
Windows 2012R2 DNS neu installieren
Frage von AkcentWindows Server6 Kommentare

Hallo, ich mußte einen Server ersetzen. Den neuen Server habe ich in die AD aufgenommen, AD installiert und auf ...

Windows Server
Server mit 2 IP-Adressen antwortet mit der falschen (DNS)
gelöst Frage von icegetWindows Server6 Kommentare

Hallo, ich habe einen Exchangeserver dem zwei IP-Adresse zugewiesen wurden. Seitdem ich die zweite IP-Adresse zugewiesen habe, hat sich ...

Windows Server
MS Server 2012R2 BPA DNS-Probleme
Frage von ValexusWindows Server14 Kommentare

Hallo Admins, vor einiger Zeit habe ich auf unseren beiden 2012R2 DCs den Best Practices Analyzer ausgeführt. Seitdem leuchtet ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 3 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 6 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 6 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 10 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server19 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Kein Bild mit nur einer bestimmten Grafikkarten - Mainboard Konfiguration
gelöst Frage von bestelittHardware18 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt. Damals hatte ich genau das gleiche Problem. Allerdings lies ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...