Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

256 Zeichen für Ordner und Dateien

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: StrifeCloud

StrifeCloud (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2008, aktualisiert 23.10.2008, 10030 Aufrufe, 4 Kommentare

So ich habe hier schon ein wenig gelesen wegen der maximalen Zeichenlänge.
Es können ja nur 256 Zeichen im Windows Explorer angezeigt/verwaltet werden , soviel hab ich ja schon rausgefunden. Aber kann ich es auch verhindern das Clients auf Freigaben mehr Zeichen genauso viele Zeichen anlegen können wie lokal?

Hier mal ein Beispiel
Ein Windows Server 2003 mit Freigaben, diese Freigaben liegen schon auf z.B. E:\aaa…\bbb…\ccc…\Freigabe und hätte z.B. ne insgesamte Länge von sagen wir mal 50 Zeichen wenn man jetzt auf einem Client die Freigabe verbindet als Laufwerk Z:\ kann man ja auf dem Client mehr Ordner und Dateien erstellen bis max 256 Zeichen als lokal am Server, weil er ja bei der Freigabe beginnt mit dem Zählen und nicht mit dem physikalischem Pfad.

Diese kann man dann ja aber nicht mehr auf dem Windows Server 2003 öffnen.

Ich würde jedoch gerne mal wissen ob es irgendeine Möglichkeit gibt das der Benutzer am Client gar nicht mehr Zeichen eingeben kann als es auch lokal am Server möglich wäre? Um keine Probleme beim Kopieren bzw. bearbeiten lokal am Server zu haben.
Mitglied: dog
20.10.2008 um 15:11 Uhr
Hallo,

das ist keine Beschränkung vom Windows Explorer sondern vom NTFS-Dateisystem.

D.h. auch wenn ein Benutzer einen Pfad als Z:\ mountet muss der Server die Datei auf der eigenen Platte mit dem vollen Pfad anlegen, was hier das Dateisystem verweigert.

Du brauchst also keine künstliche Beschränkung.

(Das kannst du natürlich auch ganz einfach mit einem eigenen Test bestätigen - bei mir erscheint in so einem Fall "Zugriff verweigert")
Bitte warten ..
Mitglied: StrifeCloud
20.10.2008 um 15:28 Uhr
Danke für Deine Antwort
Wenn ich aber schon 50 Zeichen verwendet habe bevor ich die Freigabe erstelle dann kann der Client weitere 256 Zeichen machen so das auf dem Server insgesamt der das längste plötzlich 256+50 Zeichen lang ist und nicht mehr geöffnet werden kann vom Windows Explorer.
Hier hat mal einer geschrieben das NTFS schon mehr kann aber der Windows Explorer damit ein Problem hätte.
Bei meinem Test kann ich nach dem mounten der Freigabe plötzlich längere Zeichen verwenden als Lokal am Server.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
20.10.2008 um 16:37 Uhr
Zitat von StrifeCloud:
Wenn ich aber schon 50 Zeichen verwendet habe bevor ich die Freigabe
erstelle dann kann der Client weitere 256 Zeichen machen so das auf
dem Server insgesamt der das längste plötzlich 256+50
Zeichen lang ist und nicht mehr geöffnet werden kann vom Windows
Explorer.

Hast du das tatsächlich schonmal ausprobiert?
Bei meinem Test verweigert Windows so ein Vorgehen.
Bitte warten ..
Mitglied: StrifeCloud
23.10.2008 um 11:49 Uhr
Ja habe ich schon ausprobiert nachdem es bei unseren Benutzern schon aufgetreten ist. Ich habe Probleme mit dem Explorer lokal alle Dateien anzuzeigen ich muss es als Laufwerk verbinden. Erst dann kann ich wieder auf die Dateien zugreifen per Windows Explorer.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Per Batch Dateien in einen Ordner - ext. Festplatte übertragen (2)

Frage von tocksick zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Freigegebener Ordner "Eigene Dateien" (8)

Frage von JensDND zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Löschen von Ordner mit Dateien (3)

Frage von jerry32 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...